Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 28. Juni 2017
Wirtschaft, Statistik, Finanzmärkte: Projektfür Finanzierung durch Stiftungen, Subventionen, Spenden, Investoren.



VOX7 LIBRA LIMIT
Raubtierkapitalismus gefährdet die Demokratie und die Marktwirtschaf?
Zurück zum "sozial" der Marktwirtschaft.
_1_      " EBB-VEY-CAPITA "

image: lions_buffalo ___________________________
Sehr viel ausführlichere Beschreibung: Oben / Mitte wechseln zur englischsprachigen Version "EN" dieser Einzelseite.


DAS PROBLEM:


Gefährdet Raubtierkapitalismus die Demokratie und die Marktwirtschaf?
Zurück zum "sozial" der Marktwirtschaft.

Photo: Male Lion and Cub Chitwa, eating a Cape Buffalo, South Africa / Northern Sabi Sand. By Luca Galuzzi,2004, galuzzi.it. Creat.Comm.Attr.ShareAlike 2.5 Lic.


INFORMATION:

   auf aha7.com / Startseite:
       dort zur Titelzeile: "Raubierkapitalismus"

oder Google-Suche:        Marfinetten

oder:    marfinettes.com/inde-$LIN_sele2.htm

oder:
» Wie Finanzmärkte regulieren?     EN   DE   FR


DIE LÖSUNG:


Ein Maßnahmenbündel ist gestaltet worden mit folgendem Ziel: Effiziente Minderung von degenerierten Formen wie dem teilweise Raubtierkapitalismus der Finanzmärkte.

Dies sieht vor: Eine Interaktion zwischen staatlicher Rechtspflege und Aufsicht einerseits, dem Internet für Bürgerbeteiligung andererseits. Die Bürgerbeteiligung ist nötig, um ein Handeln dieser Institutionen öffentlichen zu legitimieren. So kann verdeckte hemmende Einflussnahme von Politikern zugunsten ihrer jeweiligen zahlenden Lobbies verhindert werden.

FINANZBEDARF:


Wieviel darf es Sie als Bürger kosten, rund 40 000 Euro pro Steuerzahler-Familie zu sparen? Denn das wird es kosten, diese jetzige merkwürdige Symbiose: Einerseits raffinierter Raubtierkapitalisms eines Teiles der Finanzmärkte, andererseits überforderte Politiker, besessen vom Helfersyndrom.
Bitte wählen Sie, wieviel Sie zu diesem präventiven Brandschutz beitragen wollen.

FINANZOFFERTEN:   EBB-VEY-CAPITA    
Weiterleitung: ok @ fin7.com

(Dies ist ein Modul eines umfassenderen Gesamtprojektes. Es kann aber auch autonom finanziert und genutzt werden.)



Durch Finanzwirtschaft erpressbarer Staat?
_2_      " EBB-VEY-CAPITA "

 img: giant girl, Berlin ______________________

GEWINN-MAXIMIERUNG


DAS PROBLEM:


"Too big to fail" sind in Deutschland vermutlich: Deutsche Bank, Allianz, Münchener Rück, KfW, Commerzbank. Finanzinstitute mit einer Bilanz- oder Haftungssumme vom 2- bis 10-fachen des Bundeshaushalts: Bei Rettung wird der Staat insolvenzreif.

Der Demokratie-Staat - zu einer erpressbaren Marionette der Finanzwirtschaft mutiert? Ein paar Manager mächtiger als der Volkssouverän?

Quadratur des Kreises: Finanzunternehmen sollen groß genug sein für internationale Wirtschaft, klein genug für nationale Risiko-Pufferung. Island und Liechtenstein sind Extrembeispiele der Disproportion. Glücklicherweise gibt es Lösungen, beides zu vereinbaren.

INFORMATION:

Suche bei Google:    Marfinetten

oder Suche bei Google:    VOX7 RATIONALPOLITIK

Oder auf aha7.com / Startseite : Titelzeile: "Weltwirtschaftskrise".

DIE LÖSUNG:


Lösungsansätze beschlussreif machen. Medienarbeit für Durchsetzung.

FINANZBEDARF:


Betrag Ihrer Wahl - ab 600 Euro.

FINANZOFFERTEN:   EBB-VEY-CAPITA    
Weiterleitung: ok @ fin7.com

(Dies ist ein Modul eines umfassenderen Gesamtprojektes. Es kann aber auch autonom finanziert und genutzt werden.)


".. und geht es gut, so ist der Kapitalist ein tüchtiger Kerl, auch zeigt dies, dass die Wirtschaft nicht auf private Initiative verzichten kann. Gehts aber schief, so ist das ein elementares Ereignis, für das natürlich nicht der Nutznießer der guten Zeiten, sondern die Allgemeinheit zu haften hat. Wirf den Banker, wie du willst, er fällt immer auf dein Geld." (Kurt Tucholsy während ERSTER Weltwirtschaftskrise um 1930)

"Gottes Rache an Atheisten ohne Ethik kennt kein Erbarmen: Er schenkt ihnen den Götzen der Gier nach Geld."


(Photo: 2004 by Patrick Permien: Hamburg (Germany), Exercise, C pipe (100 l water/min at ~8bar); GNU Free Doc.Lic.v1.2++)



Durch Politiker erpressbare Finanzwirtschaft?
_3_      " EBB-VEY-CAPITA "

image: bird_fish _____________________

GELTUNGSBEDÜRFNIS-MAXIMIERUNG


DAS PROBLEM:


Vorbei ist das Goldene Zeitalter 2007...2009, dass die Finanzbranche spekulieren konnte, nach finanziellen Spitzenzuwendungen an die Politik sodann vielleicht ein Tausendfaches des Steuerzahler- Vermögen komplex und indirekt transferiert zu erhalten. Kosenamen: Marfinetten und Marfinosi; für mehr Analyse siehe marfinettes.com. Das war, als die Finanzkrise vorwiegend durch Misswirtschaft der Banken verursacht war.

2010...2011, ist die Finanzkrise mutiert zu einer Krise als eine kausal bedingte Folge der vorherrschenden Misswirtschaft der meisten Politiker und des fortschreitenden Verfalls der Parteien- Demokratie zur Lobby-Hörigkeit - fortschreitend plutokratischer. Es besteht ein Lügenkartel der meisten Poltiker EU-weit. Angeblich ist das aktuelle Schuldenniveau von Staaten das Problem. Tatsächlich ist das Problem die illegale Weigerung von jetzigen Politikern, staatliche jetzt noch ausweitende illegale Schuldenreiterei von einem Jahr zum nächsten zu beenden.

(Photo: Bird - 2009, Terry Ross, Creat.Comm.Attrib.Sh.Al.v2.0 Lic.)


DIE LÖSUNG:


a) Effiziente kommunikative Breitenwirkung im Internet bei den Bürgern für den Abbau falscher Vorurteile bezüglich echter Bankwirtschaft.
b) Mit strafrechtlichem Instrumentarium das Ende der illegalen staatlichen Schuldenreiterei erzwingen. (Dies ist hier vorbereitet. Es startet, sobald Finanzierer gefunden.)

FINANZBEDARF:


Betrag Ihrer Wahl - ab 600 Euro.

FINANZOFFERTEN:   EBB-VEY-CAPITA    
Weiterleitung: ok @ fin7.com

(Dies ist ein Modul eines umfassenderen Gesamtprojektes. Es kann aber auch autonom finanziert und genutzt werden.)






 _i_
_Versionen:        EN   DE       
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen






Mehr Info hierüber?
             (Code:    EBB-VEY-CAPITA-SUB   )


(1) Durch ein Abonnement POLLIMATT
Als Abonnent können Sie zusätzliche Info im Internet für ein Thema vorschlagen (kostenfrei).
Was für Inhalte? uno7.org/ppe-poma-de.htm
Dank Abonnement: 30 % länger leben?
             uno7.org/ppe-3plus-de.htm



(2) Oder eine neue Textseite im Internet über ein Thema sponsern:
INFO-MAX: Ihr Sponsoring eines Themas: (96€)
uno7.org/ppe-donsub-de.htm
Kontakt und Bestellung:    ok @ uno7.org
Unverbindlich + kostenlos Näheres. Als Betreff:
EBB-VEY-CAPITA-INF
Bitte die erfragten Information in Ihrer E-Mail vermerken. Kurz, stichwortartig, rasch, einfach.
Reserveadressen: (hilfreich bei Netzproblemen)
ok  @  infos7.org   ---   ok  @  uno7.com





Verfügbare Dienste:
(Code:)    EBB-VEY-CAPITA-SVC

INFO-MAX: Erweiterte Information + Antworten:
96 Euro. Etwa 2 Seiten; sowie Aktualisierungsdienst.
Nach Erhalt können Sie Fragen zu Ihrem spezifischen Interesse übersenden. Dann werden in der Regel ~2 Seiten hinzugefügt: Im Bemühen, etwas hilfreichen Beitrag auf Ihre Fragen zu liefern.

SERVICE-EXPERT: Kurzgutachten:
200 Euro. Gutachten-Service: Details und Bestellung:
http://uno7.org/ppe-expr2-de.htm

SERVICE-CONSULT: Sodann auf Wunsch Beratung:
80...960 Euro. Beratungs-Service: Details und Bestellung:
http://uno7.org/ppe-cons9-de.htm


Kontakt und Bestellung:    ok @ uno7.org
Unverbindlich + kostenlos Näheres. Als Betreff:
EBB-VEY-CAPITA-SER
Vielleicht auch etwas Information über Sie (keine Verpflichtung): Website? Adresse? Festnetztelefon?
Bitte die erfragten Information in Ihrer E-Mail vermerken. Kurz, stichwortartig, rasch, einfach.
Reserveadressen: (hilfreich bei Netzproblemen)
ok  @  infos7.org --- ok  @  uno7.com



Ansprechpartner für:
(1) Investoren - (2) Spenden
   (Code:) EBB-VEY-CAPITA-INV   

Information / Addresse:
aha7.com/ppp-de/ebb-vey-capita-de.htm

Kontakt
English: nospam @ prof7.com
Deutsch (German): nospam @ aha7.com
Französisch (French) : nospam @ aaazzz.com
Espagnol (Spanissh) : nospam @ infos7.org
(Russian, Chinese, Brazilian:
Please use the English language.)

Ihre Nachricht sollte gewöhnlich enthalten:
Voller (!) Name, Adresse,
Telefon (Festnetz, nicht Handy).

(1) Investment: Gesuchte Kontakte:
► institutionelle Anleger; (10 000++)
► professionelle Technologie-Investoren;
► Privatanleger (Absichten abzuklären). (1000++)

(2) Spenden, Sponsoring, Subventionen:
Der zukünftitge Spender sollte bitte klarstellen, dass die Absichten ernsthaft sind.


 _i_
   Top Menü        aha7.com/ppp-de
   Version       . EN     (DE)        
  Übersetzung        mot7.org          (v. 2017-06 xcyplax )


Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
       ???image

Menüs:


» _MENÜ_: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR
» Zukunft kaufen: 100++ Projekte     EN   DE   FR
» FIN7 Innovation finanzieren     EN   DE   FR

Projekte, die auf Finanzierung warten.


Für ziemlich alle Links dieser langen Liste:
--- (Information in Textseiten:) ---


Wahrheit, Wissenschaft, Statistik:

» Wirtschaftsprognose. (Proj.)     EN   DE
» Richtigrechnen von Statistik     EN   DE
» PSEUCALC Anti-Pseudowissenschaft     EN   DE

Wissen, Lernen, Bildung:

» Projekt: Sphinx Klassification     EN   DE
» Bildung - Wissenstiefe mehren     EN   DE
» Archetypen: Enzyklopädie-Projekt     EN   DE
» Simulation: Gehirn-ähnliche Ideen-Verarbeitung     EN   DE
» PLURANTO: jeder kann programmieren.     EN   DE

Sprachen:

» Schnelles Sprachenlernen (Proj.)     EN   DE
» Handbücher usw.: Völlig automatische Übersetzung.     EN   DE
» Pluranto zukünftige Weltsprache     EN   DE
» Projekt: Software / Sprachenübersetzung     EN

Publizieren, Autoren-Roboer usw.:

» Ihr E-Book in HTML5: 1000 Jahre.     EN   DE
» FRAN. individuell publizieren     EN   DE
» Publizier-Roboter-System.     EN   DE
» CYPONET Internet- Marktplatz- Innovation     EN   DE

Umwelt, Klima, Energie usw.:

» Projekte: Energie, Umwelt     EN   DE
» Projekt: Klima, Umwelt     EN   DE
» Naturnahe traditionelle Bauweise (Proj.)     EN   DE

Wirtschaftspolitik, Instituionen:

» Wirtschaftswissen anders     EN   DE   FR
» Projekte: Wissenschaft und Politik     EN   DE
» Ist Rentner- Verarmung zwingend? (Proj.)     EN   DE
» Class Action in Europa (Proj.)     EN   DE

Gesundheit und länger leben:

» NATROST Finanzinvest: Tele-Gesundheit     EN   DE
» Projekte: Krankenversicherung     EN   DE

Ihre Projekte: Finanzquellen.


» Ihr Start-up leasen!     EN   DE   FR
» FIN7 Innovation finanzieren     EN   DE   FR
» Zukunft kaufen: 100++ Projekte     EN   DE   FR

» Humor: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR
» Humor: Venture Capital tycoons.     EN   DE   FR
» Humor: VC Medien-Manipulation     EN   DE   FR
» Fördergeld, aber nicht für Sie?     DE
» Wahre Venture-Capital- Qellen     EN   DE   FR
» Crowdfinancing, Crowdfunding     EN   DE   FR


Geld für Ihre Projekte! fin7.com


» Menu: Geld erhalten! fin7.com     EN   DE   FR

» Promotion - wie? fin7.com     EN   DE   FR
» Gebühren? fin7.com     EN   DE   FR
» Prospekt - wie? fin7.com     EN   DE   FR
» Was ist verboten? fin7.com     EN   DE   FR
» Übertragung von Anteilen, Darlehn - wie? fin7.com     EN   DE   FR
» Wie Finanz.vereinbaren? fin7.com     EN   DE   FR

Darlehn? Anteile? Spenden? fin7.com

» Darlehnsgeber finden - auf fin7.com     EN   DE   FR
» aktive Teilhaber finden / auf fin7.com     EN   DE   FR
» Investoren finden - auf fin7.com     EN   DE   FR
» Crowdfinancing - auf fin7.com     EN   DE   FR
» Crowdfunding - auf fin7.com     EN   DE   FR

Geldanlage: Innovatives macht richtig reich fin7.com

» für Investoren: Information - für fin7.com     EN   DE   FR




© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11476# D=17628 F=ebb-vey-capita-de.htm