Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 20. März 2017
Geldanlage, Börse, Finanzberatung: Aktionsplan für geschädigte Anleger, Anwaltswahl, Rechtsschutzversicherung u.a.m.



Deckt Ihre Rechtsschutzversicherung den Streit über Ihren Schaden?

Sofern ausgeschlossen
nämlich: ,,Habe keine Rechtsschutzsversicherung.'': Weiter bei: ,,Wirtschaftsfachmann wählen, kontaktieren, beauftragen''.

Sofern Antwort ,,Ja'':
Weiter bei:,, Anwalt für Rechtsstreit wählen und beauftragen''.

Sofern Antwort unklar:
nämlich: ,,Habe Rechtsschutzversicherung, erhalte aber keine klare Auskunft, ob Streit über Lehman-Schaden durch sie gedeckt ist.''
Weiter bei: ,,Anwalt beauftragen: Klärung Rechtsschutzversicherung.''

Sofern Antwort ,,Nein'':
... also entweder: ,,Habe keine Rechtsschutzversicherung''
... oder aber: ,,Habe eine, aber Deckung für diese Fallgruppe eindeutig nicht erreichbar.''
Weiter bei: ,,Wirtschaftsfachmann wählen, kontaktieren, beauftragen''.

Sofern nichts davon machbar ist:
Weiter bei: ,,Nahen der Verjährung abwarten''.


Anwalt beauftragen: Klärung Rechtsschutzversicherung.

Sofern Sie von anderer Stelle an diese Überschrift verwiesen wurden, so sind Sie hier richtig:

Klärungen zur Rechtsschutzversicherung

werden durch Anwälte teils gebührenfrei durchgeführt, teils gegen eine geringe Schutzgebühr bis 100 Euro, teils für eine Bearbeitungsgebühr von einigen 100 Euro.

Sie sollten sorgfältig prüfen, was Sie unterschreiben. Die unterzeichnete Erstreckung Ihres Auftrages muss dem entsprechen, was Sie tatsächlich beabsichtigen.

Der häufige Wunsch nach Kostenfreiheit für Vorleistungen ist irrational.

Ein Anwalt ist für gute Vorbearbeitung besser motiviert, wenn mindestens eine Schutzgebühr von vielleicht 100 Euro für ihn verfügbar wird. Wer einem wenig qualifizierten üblichen Bankverkäufer ohne Zögern im Mittel 20 000 Euro als Kasinoeinlage übertrug (rund 1000 Euro Verkaufsprovision für die Bank...), der sollte bei einer Bearbeitungsgebühr für hochqualifzierte Rückholexperten nicht zögen, jedenfalls nicht bei Schutzgebührniveau, also bis etwa 100 Euro.

Nach Abgabenlast verbleibt dem Anwalt netto ein Drittel für rund 2 Stunden Arbeitszeit. Anwaltliche Eigenarbeit ist immer Arbeit von hoher Qualifikation Erst ab 200 bis 400 Euro ist das Ergebnis für den Anwalt normal.

Dies alles ist hier zur Klarstellung gesagt,

weil Anwälte in eigener Sachet weniger objektiv wirken, wenn sie das gleiche sagen wollen. - Wenn der Anwalt sich mit Rücksichtnahme auf unfaire Anlegerschädigung mit weniger zufrieden gibt, so kann dies sehr ausgewogen und richtig sein. Die Suche nach Kostenlosigkeit ist beim Einkaufen von Qualifikation dahingegen nie eine gute Strategie.



Wirtschaftsfachmann wählen, kontaktieren, beauftragen.

Sofern Sie von anderer Stelle an diese Überschrift verwiesen wurden, so sind Sie hier richtig:

Kämpfen wollen fast immer nur Männer.

Das Wort ,,Wirtschaftsfachmann'' stimmt meist auch zur letzten Silbe. Lesen Sie nach bei den Evolutionisten, wieso. Frauen sind fast immer zu diplomatisch und zu weise sind für Lust am Kampf.

Rechtstreit gegen Banken ist im Prinzip eine verkehrte Strategie.

Erstens hat die Bank ein ,,unendliches'' Streitkostenpotential - im Gegensatz zu ihnen. Ein rationales Ziel der Bank wäre, die wenigen Streiter prozessual derart zu überlasten, dass andere Geschädigte einen Prozess nicht wagen.

Zweitens ist die zivilrechtliche juristische Dimension zum Bankberater- Gespräch überhaupt nicht das eigentliche Problem. Das eigentliche Problem ist im Bereich der Politik und auf Vorstandsebene der Banken - Vorstände, Aufsichtsräte. Während die Banken noch die Prozesse austragen, wird im Aktivgeschäft teils fröhlich fortgesetzt. Kann man ,,Lehman'' nicht mehr verkaufen, so verkauft man eben anderes - möglicherweise die Verlustbringer von morgen. Hauptsache, es erbringt rund 5 % Provision?

Diese Dimension kann Ihr Anwalt einfach deshalb nicht angehen, weil es nicht Anwaltssache ist. Ein Anwalt ist gesetzlich definiert als ,,Organ der Rechtspflege''. Das schafft Begrenzung seines Vorgehens und in Konsequenz meist Begrenzung seiner Wirtschaftskompetenz. Die Kernprobleme könnte ein Anwalt am ehesten durch Gutachten von Wirtschaftsachleuten eingehen lassen. Diese Gutachten würden aber das Verfahren zu sehr verteuern, sofern ein Anwalt nur einzelne Mandanten vertritt.

Wie finden Sie den Wirtschaftsfachmann?

Am Ende dieser Textseite ist eine Kontaktaufnahme-Empfehlung. Allerdings sind die bisherigen Kontaktaufnahmen zahlenmäßig derart gering, dass keinerlei Aussicht gesehen wird, die kritische Masse für die Kosten von komplexen Auseinandersetzungen zu erreichen. Immerhin wird die Tür weiterhin offen gehalten, wie dort zu ersehen.

Also nächster Strategie-Schritt: Weiterlesen bei: ,,Das Nahen der Verjährung abwarten.''


Das Nahen der Verjährung abwarten?


Sofern Sie von anderer Stelle an diese Überschrift verwiesen wurden, so sind Sie hier richtig:

Was tun? Das Nahen der Verjährung abwarten?

Man kann immerhin entscheiden, zur Zeit nichts zu entscheiden. Soweit bei Geschädigten die Rechtsschutzversicherung eintritt, wird die Klärung der Rechtsfragen ja vorangetrieben. Es bleibt bei vielen die Hoffnung, dass ausreichend vor Verjährung des Anspruches gegen die Bank die Rechtslage klar wird oder dass bis dahin sonstige Lösungen vom Himmel fallen mögen.

Den betroffenen Banken sind die Wartenden durchaus recht. Denn die Erfahrung ist, dass nahezu 100 % der Wartenden den späteren Zeitpunkt verpassen. Richtiger gesagt, Zeit heilt Verlust-Wunden. Irgendwann ziehen die meisten Geschädigten es vor, lieber zu vergessen als zu prozessieren. Das angebliche Verstreichen des richtigen Zeitpunktes ist dann nur der Streich, den uns unser Unterbewusstsein spielt, um traumatische Ereignisse beiseite zu schieben.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Aktionsplan ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Aktionsplan.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Aktionsplan.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Aktionsplan.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Aktionsplan.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Aktionsplan.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Aktionsplan.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Aktionsplan.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Aktionsplan.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Aktionsplan.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Aktionsplan.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Aktionsplan.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Aktionsplan.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Aktionsplan.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Aktionsplan.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Aktionsplan.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Aktionsplan.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Aktionsplan.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Aktionsplan.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Aktionsplan.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Aktionsplan.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Aktionsplan.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Aktionsplan.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Aktionsplan ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Aktionsplan.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Aktionsplan.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Aktionsplan.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Aktionsplan.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Aktionsplan.  
  Stabilität des Finanzsystems Aktionsplan.  
  Vertrauen der Anleger Aktionsplan.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Aktionsplan.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Aktionsplan.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Aktionsplan.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Aktionsplan.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Aktionsplan.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Aktionsplan.  
  Finanzsektor Aktionsplan.  
  Gruppen von Anlageformen Aktionsplan.  
  Gruppen von Anlegern Aktionsplan.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Aktionsplan.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Aktionsplan.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Aktionsplan.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Aktionsplan.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Aktionsplan.  
  weniger umfangreiche Deckung Aktionsplan.  
  höhere Deckung für Anleger Aktionsplan.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Aktionsplan.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Aktionsplan.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Rechtsanwalt ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Rechtsanwalt.  
  Spread Ladder-Swap Rechtsanwalt.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Rechtsanwalt.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtsanwalt.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtsanwalt.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Rechtsanwalt.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Rechtsanwalt.  
  Helmut Kiener Rechtsanwalt.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Rechtsanwalt.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Rechtsanwalt.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Rechtsanwalt.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtsanwalt.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtsanwalt.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtsanwalt.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtsanwalt.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Rechtsanwalt.  
  X1 Global Index Zertifikat Rechtsanwalt.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtsanwalt.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtsanwalt.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Rechtsanwalt.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Rechtsanwalt.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Rechtsanwalt.  
  HRE Rechtsanwalt.  
  DEPFA Rechtsanwalt.
 

  2008 Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Rechtsanwalt.
 

  2008 Kaupthing Island Rechtsanwalt.  
  Kaupthing Rechtsanwalt.
 

  IKB Rechtsanwalt.  
  2007 IKB Rechtsanwalt.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Rechtsanwalt.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Rechtsanwalt.  
  AHBR Rechtsanwalt.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtsanwalt.  
  Phoenix Rechtsanwalt.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtsanwalt.  
  EdW Rechtsanwalt.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Rechtsanwalt.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Rechtsanwalt.  
  EdW Rechtsanwalt.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Rechtsanwalt.  
  Deutsche Telekom Börsengang Rechtsanwalt.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Rechtsanwalt.  
  AMIS Rechtsanwalt.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Rechtsanwalt.
 

  2008 Madoff Rechtsanwalt.  
  Madoff Rechtsanwalt.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Rechtsanwalt ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Rechtsanwalt.  
  Anlegerschutz Rechtsanwalt.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Rechtsanwalt.  
  System der Anlegerentschädigung Rechtsanwalt.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Rechtsanwalt.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Rechtsanwalt.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Rechtsanwalt.  
  Geldanlage Kunden Rechtsanwalt.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Rechtsanwalt.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Rechtsanwalt.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Rechtsanwalt.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Rechtsanwalt.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Rechtsanwalt.  
  Finanzdienstleister im Inland Rechtsanwalt.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Rechtsanwalt.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Rechtsanwalt.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Rechtsanwalt.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Rechtsanwalt.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Rechtsanwalt.  
  inländischer Anlegerschutz Rechtsanwalt.  
  inländisches Entschädigungssystems Rechtsanwalt.  
  inländisches System der Einlagensicherung Rechtsanwalt.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Rechtsanwalt.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Rechtsanwalt.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Rechtsanwalt.  
  zuständige Behörde Rechtsanwalt.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Rechtsanwalt.
 

  System der Einlagensicherung Rechtsanwalt.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Rechtsanwalt.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Rechtsanwalt.














weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Rechtsanwalt ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Rechtsanwalt.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Rechtsanwalt.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Rechtsanwalt.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Rechtsanwalt.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Rechtsanwalt.  
  Stabilität des Finanzsystems Rechtsanwalt.  
  Vertrauen der Anleger Rechtsanwalt.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Rechtsanwalt.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Rechtsanwalt.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Rechtsanwalt.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Rechtsanwalt.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Rechtsanwalt.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Rechtsanwalt.  
  Finanzsektor Rechtsanwalt.  
  Gruppen von Anlageformen Rechtsanwalt.  
  Gruppen von Anlegern Rechtsanwalt.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Rechtsanwalt.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Rechtsanwalt.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Rechtsanwalt.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Rechtsanwalt.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Rechtsanwalt.  
  weniger umfangreiche Deckung Rechtsanwalt.  
  höhere Deckung für Anleger Rechtsanwalt.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Rechtsanwalt.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Strafrecht ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Strafrecht.  
  Spread Ladder-Swap Strafrecht.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Strafrecht.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Strafrecht.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Strafrecht.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Strafrecht.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Strafrecht.  
  Helmut Kiener Strafrecht.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Strafrecht.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Strafrecht.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Strafrecht.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Strafrecht.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Strafrecht.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Strafrecht.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Strafrecht.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Strafrecht.  
  X1 Global Index Zertifikat Strafrecht.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Strafrecht.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Strafrecht.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Strafrecht.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Strafrecht.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Strafrecht.  
  HRE Strafrecht.  
  DEPFA Strafrecht.
 

  2008 Lehman Brothers Strafrecht.  
  Lehman Brothers Strafrecht.  
  Lehman Strafrecht.
 

  2008 Kaupthing Island Strafrecht.  
  Kaupthing Strafrecht.
 

  IKB Strafrecht.  
  2007 IKB Strafrecht.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Strafrecht.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Strafrecht.  
  AHBR Strafrecht.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Strafrecht.  
  Phoenix Strafrecht.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Strafrecht.  
  EdW Strafrecht.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Strafrecht.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Strafrecht.  
  EdW Strafrecht.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Strafrecht.  
  Deutsche Telekom Börsengang Strafrecht.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Strafrecht.  
  AMIS Strafrecht.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Strafrecht.  
  Lehman Strafrecht.
 

  2008 Madoff Strafrecht.  
  Madoff Strafrecht.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Schaden ('EEYE )


Anlegerschutz ('EEYE )
 

  Aufsichtsvorschriften für Finanzdienstleister Schaden.  
  Aufsichtsvorschriften für Wertpapierfirmen Schaden.  
  Aufsichtsvorschriften, die Finanzdienstleister beachten müssen; Schaden.  
  Aufsichtsvorschriften, die Wertpapierfirmen beachten müssen; Schaden.  
  Vorschriften - Anlegerschutz Schaden.  
  Vorschriften, um Rechte der Anleger zu schützen Schaden.  
  Rechte der Anleger - Geld oder Finanzinstrumente Schaden.  
  Rechte der Anleger schützen in bezug auf Gelder Schaden.  
  Rechte der Anleger schützen - Finanzinstrumente Schaden.  
  Anlegerrechte schützen - Finanzinstrumente Schaden.


Finanzdienstleister / Insolvenz ('EEYE )
 

  die meisten Staaten haben Regelungen der Anlegerentschädigung Schaden.  
  Regelungen der Anlegerentschädigung gelten meist nicht für alle Finanzdienstleister Schaden.  
  Insolvenz eines Finanzdienstleisters Schaden.  
  Liquidation eines Finanzdienstleisters Schaden.


Verluste / Entschädigung ('EEYE )
 

  Kreditinstitute Schaden.  
  Finanzgeschäfte Schaden.  
  Einlagensicherungssystem Schaden.  
  System der Einlagensicherung Schaden.  
  Finanzdienstleister sorgfältig auswählen Schaden.  
  Anleger hat einen Teil der Verluste zu tragen Schaden.  
  Geldanlage Verlust Entschädigung - zusätzliche Deckung Schaden.  
  Störungen des Marktes Schaden.


Aufsichtssystem ('EEYE )
 

  Aufsichtssystem Schaden.  
  Aufsichtssystem - vollständiger Schutz Schaden.  
  Kein Aufsichtssystem kann vollständigen Schutz bieten Schaden.  
  Betrügereien werden begangen Schaden.  
  Betrug - Finanzdienstleister Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Parodie ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Parodie.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Parodie.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Parodie.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Parodie.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Parodie.  
  Stabilität des Finanzsystems Parodie.  
  Vertrauen der Anleger Parodie.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Parodie.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Parodie.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Parodie.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Parodie.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Parodie.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Parodie.  
  Finanzsektor Parodie.  
  Gruppen von Anlageformen Parodie.  
  Gruppen von Anlegern Parodie.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Parodie.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Parodie.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Parodie.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Parodie.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Parodie.  
  weniger umfangreiche Deckung Parodie.  
  höhere Deckung für Anleger Parodie.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Parodie.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Parodie.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Verlust ('E)

 
  Geldanlage Verlust.  
  Finanzen Verlust.  
  Finanzierung Verlust.  
  Banken Verlust.  
  Börse Verlust.  
  Finanzdienstleister Verlust.  
  Anlageberater Verlust.
 

  Sparkonto Verlust.  
  Festgeldkonto Verlust.  
  Aktien Verlust.  
  Anleihen Verlust.  
  Fonds Verlust.
 

  Lebensversicherung Verlust.  
  Rentenversicherung Verlust.  
  Immobilien Verlust.  
  gold Verlust.  
  Nummernkonto Verlust.  
  Bankgeheimnis Verlust.

 
  Geldanlage Betrug.  
  Finanzen Betrug.  
  Finanzierung Betrug.  
  Banken Betrug.  
  Börse Betrug.  
  Finanzdienstleister Betrug.  
  Anlageberater Betrug.
 

  Sparkonto Betrug.  
  Festgeldkonto Betrug.  
  Aktien Betrug.  
  Anleihen Betrug.  
  Fonds Betrug.
 

  Lebensversicherung Betrug.  
  Rentenversicherung Betrug.  
  Immobilien Betrug.  
  gold Betrug.  
  Nummernkonto Betrug.  
  Bankgeheimnis Betrug.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage und Vermögensbildung / Strafrecht ('EEA)




Aktien ('EFE )
 

  Börsenanlage Strafrecht.  
  Aktien Strafrecht.  
  Aktienfonds Strafrecht.  
  Indexfonds Strafrecht.  
  Indexfond mit Aktien Strafrecht.  
  Aktienindexfond Strafrecht.  
  Börsenindexfond Strafrecht.


Versicherungen ('EVE )
 

  Lebensversicherung Strafrecht.  
  Rentenversicherung Strafrecht.  
  Leibrente Strafrecht.  
  Riester Strafrecht.  
  Riesterrente Strafrecht.


Firmenanteile ('ESE )
 

  Darlehn an Freunde Strafrecht.  
  Darlehn für Gründer Strafrecht.  
  Darlehn mit Gewinnbeteiligung Strafrecht.  
  Unternehmensanteile Strafrecht.  
  Firmenanteile Strafrecht.  
  Genussscheine Strafrecht.  
  Beteiligung Strafrecht.  
  Firmenbeteiligung Strafrecht.  
  Unternehmensbeteiligung Strafrecht.  
  Steuersparmodell Strafrecht.


Derivate ('EEFY )
 

  Derivate Strafrecht.  
  Derivate unübersichtlich Strafrecht.  
  Derivate komplexe Verträge Strafrecht.  
  Derivate komplexe Klauseln Strafrecht.  
  Derivate Kleingedrucktes Strafrecht.  
  Derivate kleingedruckt Strafrecht.  
  Derivate hohe Gebühren Strafrecht.  
  Derivate versteckte Gebühren Strafrecht.  
  Derivate kaum kontrollierbar Strafrecht.  
  Derivate versteckte Klauseln Strafrecht.  
  Derivate nur Experten verdienen Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Schaden ('E)

 
  Geldanlage Schaden.  
  Finanzen Schaden.  
  Finanzierung Schaden.  
  Banken Schaden.  
  Börse Schaden.  
  Finanzdienstleister Schaden.  
  Anlageberater Schaden.
 

  Sparkonto Schaden.  
  Festgeldkonto Schaden.  
  Aktien Schaden.  
  Anleihen Schaden.  
  Fonds Schaden.
 

  Lebensversicherung Schaden.  
  Rentenversicherung Schaden.  
  Immobilien Schaden.  
  gold Schaden.  
  Nummernkonto Schaden.  
  Bankgeheimnis Schaden.

 
  Geldanlage Betrug.  
  Finanzen Betrug.  
  Finanzierung Betrug.  
  Banken Betrug.  
  Börse Betrug.  
  Finanzdienstleister Betrug.  
  Anlageberater Betrug.
 

  Sparkonto Betrug.  
  Festgeldkonto Betrug.  
  Aktien Betrug.  
  Anleihen Betrug.  
  Fonds Betrug.
 

  Lebensversicherung Betrug.  
  Rentenversicherung Betrug.  
  Immobilien Betrug.  
  gold Betrug.  
  Nummernkonto Betrug.  
  Bankgeheimnis Betrug.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Wertpapiere / Arten / Schaden ('EFBC )


übertragbare Wertpapiere ('EFBC )
 

  Finanzdienstleister im Sektor der Wertpapiere Schaden.  
  Werbung und Direktvertrieb / übertragbare Wertpapiere Schaden.  
  handelsfähige Wertpapiere Schaden.  
  üblicherweise auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiere Schaden.  
  auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiergattungen Schaden.  
  Staatstitel Schaden.  
  Staatsanleihen Schaden.  
  Aktien Schaden.  
  Fonds - Wertpapiere Schaden.
 

  handelbare Wertpapiere zum Erwerb von Aktien durch Zeichnung Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Aktien durch Umtausch berechtigen Schaden.  
  Aktienzertifikate Schaden.  
  als Teil einer Serie ausgegebene Schuldverschreibungen Schaden.  
  Index-Optionsscheine Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionen berechtigen. Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionsscheinen durch Zeichnung berechtigen. Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Schuldverschreibungen berechtigen. Schaden.


Geldmarktinstrumente ('EFBC )
 

  Geldmarktinstrumente Schaden.  
  üblicherweise auf dem Geldmarkt gehandelten Kategorien von Instrumenten Schaden.  
  Schatzanweisungen Schaden.  
  Einlagenzertifikate Schaden.  
  Commercial Papers. Schaden.
 

  Finanzterminkontrakte - gleichwertige Instrumente Schaden.  
  Wert eines Finanzinstrumentes Schaden.  
  Terminkontrakte - mit Zahlung begleichen Schaden.  
  Terminkontrakte - Berechnungsweise - Schwankungen der Zinssätze Schaden.  
  Terminkontrakte - Schwankungen der Wechselkurse Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Vermögenswerte / Schaden ('EEA)


Sachwerte ('ETE )
 

  Sachwerte Schaden.  
  Rohstoffe Schaden.  
  Gold Schaden.  
  Silber Schaden.  
  Edelmetalle Schaden.  
  Sammlungen Schaden.  
  Sammlerstücke Schaden.


Immobilien ('REB )
 

  Immobilienfonds Schaden.  
  Renditeimmobilien Schaden.  
  Miethaus Schaden.  
  Eigenheim Schaden.  
  eigengenutztes Eigenheim Schaden.  
  Eigentumswohnung Schaden.  
  eigengenutzte Eigentumswohnung Schaden.


Immaterialgüter ('EPE )
 

  Urheberrechte Schaden.  
  Autorenrechte Schaden.  
  Lizenten Schaden.  
  Patente Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Finanzdienstleister / Schaden ('EBB )


Finanzdienste ('EBB )
 

  professionelle und institutionelle Anleger Schaden.  
  Wertpapierfirmen Schaden.  
  Kreditinstitute Schaden.  
  Finanzinstitute Schaden.  
  Versicherungsunternehmen Schaden.  
  Fonds Schaden.  
  Organisationen für gemeinsame Anlagen Schaden.  
  Fonds für Renten und Altersversorgung Schaden.


Finanzdienstleister ('EBB )
 

  Finanzdienstleistungen Schaden.  
  Wertpapierdienstleistungen Schaden.  
  Wertpapiere Schaden.  
  Finanzmarkt Dienstleistungen Wertpapiere Schaden.  
  Finanzdienstleister Schaden.  
  Wertpapierfirmen Schaden.  
  Binnenmarkt für Finanzdienstleister Schaden.


Versicherung und ähnliches ('EBB  )
 

  Versicherer Schaden.  
  Versicherungsunternehmen Schaden.  
  Rückversicherer Schaden.  
  Unternehmen für Rückversicherung Schaden.  
  Unternehmen für Retrozession Schaden.  
  Systems der Arbeitnehmerbeteiligung Schaden.


staatliche Stellen ('EBB  )
 

  Zentralbank Schaden.  
  öffentlichen Einrichtungen für die Verwaltung der staatlichen Schulden Schaden.  
  Verwaltung der staatlichen Schulden Schaden.  
  Platzierung der staatlichen Schuldtitel Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geschäft und Manipulation / Rechtsanwalt ('EYC )

 
  Unternehmen Rechtsanwalt.  
  Auftragsvergabe Rechtsanwalt.  
  Weißkragenkriminalität Rechtsanwalt.  
  Medikamente Rechtsanwalt.  
  Wissenschaft Rechtsanwalt.  
  wissenschaftliche Studie Rechtsanwalt.
 

  Glückspiel Rechtsanwalt.  
  Sport Rechtsanwalt.  
  Spielmanipulation Rechtsanwalt.
 

  Steueroase Rechtsanwalt.  
  Bankgeheimnis Rechtsanwalt.  
  Geldwäsche Rechtsanwalt.


Geschäft und Manipulation / Korruption Bekämpfung ('EYC )

 
  Unternehmen Korruption Bekämpfung.  
  Auftragsvergabe Korruption Bekämpfung.  
  Weißkragenkriminalität Korruption Bekämpfung.  
  Medikamente Korruption Bekämpfung.  
  Wissenschaft Korruption Bekämpfung.  
  wissenschaftliche Studie Korruption Bekämpfung.
 

  Glückspiel Korruption Bekämpfung.  
  Sport Korruption Bekämpfung.  
  Spielmanipulation Korruption Bekämpfung.
 

  Steueroase Korruption Bekämpfung.  
  Bankgeheimnis Korruption Bekämpfung.  
  Geldwäsche Korruption Bekämpfung.





Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Die Reichsten der Erde ziehen um in die neuen höchsten Hochhäuser der Erde? Später Triumph von Forderungen des frühen Kommunismus: Die Reichen abschieben in Straflager-Ghettos. Die Schönheiten der Erde bleiben reserviert für die Nichtreichen." (Pedro Rosso)

Die Frau eines Investmentbankers will ihren Mann überraschen, kommt unangemeldet in sein Büro - und erwischt ihn in einer pikanten Position: Auf seinem Schoß sitzt die Sekretärin. Nach einer Schrecksekunde beginnt er zu diktieren: "...und darum, sehr geehrte Damen und Herren des Vorstandes, sage ich Ihnen in aller Deutlichkeit: Finanzkrise hin, Finanzkrise her - ich benötige dringend einen zweiten Bürostuhl!"

"Geld alleine macht nicht glücklich. Es gehören noch Aktien, Gold und Grundstücke dazu." (Danny Kaye)

"Der dümmste Grund, eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt." - Warren Buffett

"Wahrsagerei ist heutzutage verpönt. Wir sind ja fortgeschritten. Wir nennen es jetzt Businessplan." (Pedro Rosso)

 _i_
_Versionen:        EN   DE   FR      
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
Brandneu. Viele weitere neue Anzeigen jede Woche.


Rollenmassagegerät.
Problemzonen: Fett reduzieren? Hautbild verbessern? Figurbehandlung. Bausatz, Zubehör, Anleitungen.
zack7.com/index.php?id_lang=2


Beregnungs-Fernsteuerung
Beregnungsanlage mit handkleinem Micro-PC. Fernsteuern per Internet. 8 Stationen. Innovation.
zack7.com/index.php?id_lang=2


1200 Geschäftsideen
Tonnen von Informationsquellen. Geld, Konzepte, Lösungen.
prof7.com


Ihre Website wird Goldesel: FAIRCENTS.
Endlich Werbe-Euros +Liebe für Publishers. Blogs. Presse. Fachinfos. (Anzeigen sichtbar trotz Adblock!)
aha7.com


Rundfunkbeitrag unzulässig
Verfassungsbeschwerde gegen Haushaltsabgabe. Aktion UNO7 FLAMINGO: Bürger verweigern ARD, ZDF.
uno7.org/pev-amenu-de.htm


Ihre neue Website:
Wie Sie den besten Site-Hoster finden.
aha7.com


INVEST SOS - Renten-Agonie?
(Invest.) Ist Rentner- Verarmung zwingend? Welt- Anlagebedarf oberhalb Weltvermögen?
aha7.com


Bestinvest: Neue Medien
PPB Power Publishing Butler, zukünftiger Journalismus. Kombiniert Menschen /Roboter. 10 000++ EUR/USD pro Anleger.
aha7.com


Hauswindanlage und Zubehör.
Kompletter Bausatz mit Anleitungen. Für Einspeisen direkt ins Hausnetz.
zack7.com/index.php?id_lang=2


PLURANTO, Ihre Benutzer- Programmiersprache.
(Invest.) Einfach zu lernen und zu benutzen. Mehrsprachig. Hören Sie auf, für Ihren PC zu arbeiten. Lassen Sie Ihren PC für Sie arbeiten.
aha7.com
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
Brandneu. Viele weitere neue Anzeigen jede Woche.


ULTIMATE E-BOOK:
(Invest.) Ein System für elektronische Bücher mit dem Web-Browser. Ihr E-Buch kann noch in 1000 Jahre gelesen werden.
aha7.com


Endlich Sammelklagen in der EU.
(Invest.) Schadensersatz-Forderungen für das Gericht bündeln, das geht. Verschiedene Möglichkeiten für Bürger und Anwälte.
aha7.com


AHA7 LINGUMAX - Sprachgenie-Trimmkurs .
(Invest.) Schnelles Sprachenlernen auch für Sie. Für Investoren: Schnelles Geld auch für Sie.
aha7.com


Energie: Probleme, Lösungen.
(Invest.) Eine ideologiefreie Wahrheiten-Zentrale ist nötig. Lobby-bedingte Falschinformationen sind zu bekämpfen.
aha7.com


Finanzinvest in Tele-Gesundheit.
NATROST Tele-Gesundheits-Konzept, ganzheitlich, arzt-begleitet. Ernährung, Lebensstil, Abnehmen, Entwöhnung u.a.m.,
aha7.com


Keramikofen, Töpferofen.
Für Kunsthandwerk, Ton, Porzellan, Keramik, Edelmetalle. Ihre eigene Kreativität in Realität verwandeln.
zack7.com/index.php?id_lang=2


TRANSRANTO perfekte Übersetzung:
(Invest.) Ihre Produktdokumentation: Völlig automatisch in 50 Sprachen. Keine größeren unbeabsichtigten Inhaltänderungen.
aha7.com


Betriebe verweigern ARD, ZDF
Rechtsmittel gegen Betriebsstättenabgabe (ARD, ZDF,...) Aktion UNO7 FLAMINGO: Auch für Kfz nicht legal?
uno7.org/pev-betr-de.htm


SPHINX Second Brain - Klassifikations-System.
E-Buch. Für Unternehmen, Redaktionen, Freiberufler, Ingenieure, Manager. Oder Eigenbedarf. Lebenslang-Archiv Ihrer Texte, Bilder, Videos.
amazon.de


PROSPHINX Großkrise ab Jahr 20xx?
(Invest.) Wie Weltwirtschaftskrisen prognostizieren? Theorie. Anwendung. Für Ihre Invest-Entscheide.
aha7.com/ppp-de/ebb-kce-futu-de.htm


_ASCMar_ EEYB-ACTION = EEYBACTION    _i_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm







Anwalt für Rechtsstreit wählen und beauftragen.

Sofern Sie von anderer Stelle an diese Überschrift verwiesen wurden, so sind Sie hier richtig:


Auswahlkriterien für Ihre Anwaltswahl

Ein bekannter Stammtisch-Stil ist: ,,Ich warne Sie - ich übergebe das sonst meinem Anwalt.'' - Soll heißen: ,,Grässliches Unglück wird Sie treffen.''

Abstruse Vorstellungen kursieren in den Köpfen vieler, was Anwälte können und worin sich gute und schlechte Anwälte unterscheiden. Anwälte werden da gemessen nach der angeblichen Fähigkeit, zu beißen, zu stechen, James Bond sollen sie sein, Superman und Vampir, messerscharf und was auch immer. Das ist eine Mär der Rechtsunkundigen. - Manche Anwälte - nicht unbedingt die Qualifiziertesten - versuchen, gezielt ein derartiges Image über sich zu verbreiten...

Also vorab klarstellend einige wichtige Kriterien:

Ein guter Anwalt für Ihren Fall ist einer,

der auf dem jeweiligen Rechtsgebiet seit Jahren tätig ist;

der fleißig arbeitet und ehrlich engagiert ist ;

der gebildet ist und moralisches Niveau hat;

der abstrakt juristisch zu argumentieren versteht;

der ein guter Streitstratege ist - also bei Bedarf auch schon einmal raffiniert vorzugehen versteht und die Schwachstellen des Gegners listig nutzt.;

der nicht unfair käuflich ist (nie ,,Parteiverrat'', also ein Anwalt, der sich nicht durch den Superauftrag eines befreundeten Unternehmens der verklagten Bank ,,kaufen'' lässt, sondern Sie und ihren Fall dann an einen engagierten Kollegen weitergibt);

ein Anwalt, der vorab die eigenen Kosten klarstellt;

der Sie zutreffend über die denkbaren Gesamtkosten informiert - bei Prozessen gegen Banken immer unter Einbezug der Gefahr, bis zum BGH durchhalten zu müssen:

Anwälte mögen es korrigieren, soweit bei diesen Auswahlkriterien etwas Wichtiges vergessen wurde.

Kontaktieren Sie beispielsweise Anwälte, die auf dieser Website anklickbar sind.

(siehe die Kleinanzeigen)

Das ist nicht immer klar als Anwaltskontakt erkennbar. Aber in der Regel handelt es sich um die Eintrittsstelle zu einem Anwaltskontakt. - Sichten Sie und vergleichen Sie, was die Anwälte vorschlagen und wie sie sich präsentieren. Beachten sie die zuvor genannten Auswahlkriterien.

Die Kostenfrage zuverlässig absichern.

Sorgen Sie sehr sorgfältig dafür, dass Sie durch die Rechtsschutzversicherung voll entlastet sind. Besprechen Sie mit dem Anwalt die Abdeckung auch für Gebühren für besonders intensive Erarbeitung von Fakten und Rechtsprechung, ferner für eventuell nötige Gutachten. Besprechen Sie mit ihm die Kostenfrage für den Ernstfall eines Streites bis zum BGH - einschließlich aller Kosten der Gegner und einschließlich der Kosten für eventuelle Gutachten.

Es ist durchaus denkbar, dass Banken alle Verfahrensmöglichkeiten ausschöpfen werden. Ideal ist für Banken ein Streit durch alle Instanzen mit einem endgültigen Entscheid erst nach Ablauf der Verjährungsdauer. Denn das entmutigt die Mehrheit der Geschädigten, nämlich, soweit ohne Kostendeckung durch einen Versicherer.

Die eventuelle Maximierung der Kosten durch die Bank, um geschädigte Anleger mitten im Verfahren zum Aufgeben zu zwingen, ist unbedingt als Bankstrategie in ihre Erwägungen einzubeziehen.

Bedenken Sie die Fakten der Finanzoptimierung der Bank: Eine Bank verdient insgesamt vielleicht zwischen im Mittel 5 Millionen und 100 Millionen Euro. Aus dieser Gewinnkasse fällt es leicht, bei einer Schadensserie die wenigen gerichtlichen Anleger-Streite mit einigen zig-tausend Euro pro Rechtsstreit zeitlich auszudehnen, um die weniger streitwilligen Anleger zu entmutigen.

Für den selber aus seiner Verlustkasse den Anwalt zahlenden einzelnen Geschädigten sind die Streitkosten für sein finanzielles Einzel-Interesse dahingegen natürlich ein extremes Problem. Im schlimmsten Fall übersteigen die Streitkosten das finanzielle Verlustproblem des einzelnen Anlegers.

Und wo bleibt Platz für Moral in all diesem?

Nahezu 100 % der Bürger haben bei den letzten Bundestagswahlen für Parteien gestimmt, die sich durch Untätigkeit weigern, die von hier in 10 000 Aussendungen seit 2003 vorgeschlagenen Rechtsänderungen für mehr Banken-Moral umzusetzen. Der deutsche Teil der Finanzkrise ist Folge dieser Weigerung.

Lesen Sie die jahrelangen Forderungen nach auf vox7.com. Alle geschädigten Anleger, die die dort vorgeschlagenen Maßnahmen nicht förderten, sind Opfer einer schlechten Politik, deren Verhinderung sie selber hätten fördern können, aber nicht gefördert haben.

Hier besteht wenig Mitleid für die, die nie Geld für bessere Politik beitragen wollen - denn das ist eine Bürgerpflicht. Diese sind sodann die ersten, die "Unrecht!" schreien, wenn sie durch die üblichen Folgewirkungen von üblicher schlechter Politik irgendwann betroffen sind.

Von denen, die die Arbeit von vox7.com angemessen finanziell förderten, hat bisher jeder seine gelegentlichen Probleme einer verkehrten Welt mit Erfolg weg gekämpft bekommen. Sofern das jeweiligen Täterunternehmen nicht spuren wollte, so wurden die Verantwortlichen ausreichend gründlich angeregt, es sich sehr rasch anders zu überlegen.

Ähnliches gilt für viele, die bei demokratie-orientieren politischen Parteien mitwirken. Wenn sie ein Problem haben, finden diese leichter über hilfreiche Kontakte einen gut geeigneten Anwalt, zahlen vielleicht nur maßvoll und erhalten meist mehr Engagement des Anwaltes.


Randnotizen:


,,Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, daß Gott allein sich darum kümmert.'' (Martin Luther King, Bürgerrechtler/USA, 1929-1968)

,,Probleme sind Gelegenheiten zu zeigen, was man kann.'' (Duke Ellington, am. Jazz-Musiker, 1899-1974)

,,Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.'' (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Aktionsplan ('EEYE )


Anlegerschutz ('EEYE )
 

  Aufsichtsvorschriften für Finanzdienstleister Aktionsplan.  
  Aufsichtsvorschriften für Wertpapierfirmen Aktionsplan.  
  Aufsichtsvorschriften, die Finanzdienstleister beachten müssen; Aktionsplan.  
  Aufsichtsvorschriften, die Wertpapierfirmen beachten müssen; Aktionsplan.  
  Vorschriften - Anlegerschutz Aktionsplan.  
  Vorschriften, um Rechte der Anleger zu schützen Aktionsplan.  
  Rechte der Anleger - Geld oder Finanzinstrumente Aktionsplan.  
  Rechte der Anleger schützen in bezug auf Gelder Aktionsplan.  
  Rechte der Anleger schützen - Finanzinstrumente Aktionsplan.  
  Anlegerrechte schützen - Finanzinstrumente Aktionsplan.


Finanzdienstleister / Insolvenz ('EEYE )
 

  die meisten Staaten haben Regelungen der Anlegerentschädigung Aktionsplan.  
  Regelungen der Anlegerentschädigung gelten meist nicht für alle Finanzdienstleister Aktionsplan.  
  Insolvenz eines Finanzdienstleisters Aktionsplan.  
  Liquidation eines Finanzdienstleisters Aktionsplan.


Verluste / Entschädigung ('EEYE )
 

  Kreditinstitute Aktionsplan.  
  Finanzgeschäfte Aktionsplan.  
  Einlagensicherungssystem Aktionsplan.  
  System der Einlagensicherung Aktionsplan.  
  Finanzdienstleister sorgfältig auswählen Aktionsplan.  
  Anleger hat einen Teil der Verluste zu tragen Aktionsplan.  
  Geldanlage Verlust Entschädigung - zusätzliche Deckung Aktionsplan.  
  Störungen des Marktes Aktionsplan.


Aufsichtssystem ('EEYE )
 

  Aufsichtssystem Aktionsplan.  
  Aufsichtssystem - vollständiger Schutz Aktionsplan.  
  Kein Aufsichtssystem kann vollständigen Schutz bieten Aktionsplan.  
  Betrügereien werden begangen Aktionsplan.  
  Betrug - Finanzdienstleister Aktionsplan.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Rechtsanwalt ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Rechtsanwalt.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Rechtsanwalt.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Rechtsanwalt.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Rechtsanwalt.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Rechtsanwalt.  
  Stabilität des Finanzsystems Rechtsanwalt.  
  Vertrauen der Anleger Rechtsanwalt.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Rechtsanwalt.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Rechtsanwalt.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Rechtsanwalt.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Rechtsanwalt.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Rechtsanwalt.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Rechtsanwalt.  
  Finanzsektor Rechtsanwalt.  
  Gruppen von Anlageformen Rechtsanwalt.  
  Gruppen von Anlegern Rechtsanwalt.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Rechtsanwalt.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Rechtsanwalt.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Rechtsanwalt.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Rechtsanwalt.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Rechtsanwalt.  
  weniger umfangreiche Deckung Rechtsanwalt.  
  höhere Deckung für Anleger Rechtsanwalt.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Rechtsanwalt.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Rechtsanwalt ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Rechtsanwalt.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Rechtsanwalt.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Rechtsanwalt.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Rechtsanwalt.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Rechtsanwalt.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Rechtsanwalt.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Rechtsanwalt.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Rechtsanwalt.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Rechtsanwalt.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Rechtsanwalt.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Rechtsanwalt.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Rechtsanwalt.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Rechtsanwalt.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Rechtsanwalt.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Rechtsanwalt.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Rechtsanwalt.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Rechtsanwalt.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Rechtsanwalt.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Rechtsanwalt.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Rechtsanwalt.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Rechtsanwalt.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Aktionsplan ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Aktionsplan.  
  Anlegerschutz Aktionsplan.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Aktionsplan.  
  System der Anlegerentschädigung Aktionsplan.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Aktionsplan.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Aktionsplan.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Aktionsplan.  
  Geldanlage Kunden Aktionsplan.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Aktionsplan.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Aktionsplan.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Aktionsplan.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Aktionsplan.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Aktionsplan.  
  Finanzdienstleister im Inland Aktionsplan.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Aktionsplan.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Aktionsplan.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Aktionsplan.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Aktionsplan.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Aktionsplan.  
  inländischer Anlegerschutz Aktionsplan.  
  inländisches Entschädigungssystems Aktionsplan.  
  inländisches System der Einlagensicherung Aktionsplan.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Aktionsplan.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Aktionsplan.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Aktionsplan.  
  zuständige Behörde Aktionsplan.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Aktionsplan.
 

  System der Einlagensicherung Aktionsplan.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Aktionsplan.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Aktionsplan.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Aktionsplan ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Aktionsplan.  
  Spread Ladder-Swap Aktionsplan.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Aktionsplan.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Aktionsplan.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Aktionsplan.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Aktionsplan.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Aktionsplan.  
  Helmut Kiener Aktionsplan.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Aktionsplan.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Aktionsplan.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Aktionsplan.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Aktionsplan.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Aktionsplan.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Aktionsplan.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Aktionsplan.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Aktionsplan.  
  X1 Global Index Zertifikat Aktionsplan.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Aktionsplan.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Aktionsplan.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Aktionsplan.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Aktionsplan.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Aktionsplan.  
  HRE Aktionsplan.  
  DEPFA Aktionsplan.
 

  2008 Lehman Brothers Aktionsplan.  
  Lehman Brothers Aktionsplan.  
  Lehman Aktionsplan.
 

  2008 Kaupthing Island Aktionsplan.  
  Kaupthing Aktionsplan.
 

  IKB Aktionsplan.  
  2007 IKB Aktionsplan.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Aktionsplan.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Aktionsplan.  
  AHBR Aktionsplan.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Aktionsplan.  
  Phoenix Aktionsplan.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Aktionsplan.  
  EdW Aktionsplan.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Aktionsplan.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Aktionsplan.  
  EdW Aktionsplan.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Aktionsplan.  
  Deutsche Telekom Börsengang Aktionsplan.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Aktionsplan.  
  AMIS Aktionsplan.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Aktionsplan.  
  Lehman Aktionsplan.
 

  2008 Madoff Aktionsplan.  
  Madoff Aktionsplan.















weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Strafrecht ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Strafrecht.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Strafrecht.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Strafrecht.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Strafrecht.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Strafrecht.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Strafrecht.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Strafrecht.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Strafrecht.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Strafrecht.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Strafrecht.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Strafrecht.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Strafrecht.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Strafrecht.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Strafrecht.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Strafrecht.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Strafrecht.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Strafrecht.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Strafrecht.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Strafrecht.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Strafrecht.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Strafrecht.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Parodie ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Parodie.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Parodie.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Parodie.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Parodie.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Parodie.  
  Stabilität des Finanzsystems Parodie.  
  Vertrauen der Anleger Parodie.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Parodie.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Parodie.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Parodie.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Parodie.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Parodie.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Parodie.  
  Finanzsektor Parodie.  
  Gruppen von Anlageformen Parodie.  
  Gruppen von Anlegern Parodie.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Parodie.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Parodie.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Parodie.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Parodie.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Parodie.  
  weniger umfangreiche Deckung Parodie.  
  höhere Deckung für Anleger Parodie.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Parodie.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Parodie.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Witz ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Witz.  
  Spread Ladder-Swap Witz.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Witz.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Witz.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Witz.  
  Helmut Kiener Witz.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Witz.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Witz.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Witz.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Witz.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Witz.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Witz.  
  HRE Witz.  
  DEPFA Witz.
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Kaupthing Island Witz.  
  Kaupthing Witz.
 

  IKB Witz.  
  2007 IKB Witz.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Witz.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Witz.  
  AHBR Witz.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  Phoenix Witz.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  EdW Witz.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Witz.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Witz.  
  EdW Witz.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Witz.  
  Deutsche Telekom Börsengang Witz.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Witz.  
  AMIS Witz.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Madoff Witz.  
  Madoff Witz.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Vermögenswerte / Verlust ('EEA)


Sachwerte ('ETE )
 

  Sachwerte Verlust.  
  Rohstoffe Verlust.  
  Gold Verlust.  
  Silber Verlust.  
  Edelmetalle Verlust.  
  Sammlungen Verlust.  
  Sammlerstücke Verlust.


Immobilien ('REB )
 

  Immobilienfonds Verlust.  
  Renditeimmobilien Verlust.  
  Miethaus Verlust.  
  Eigenheim Verlust.  
  eigengenutztes Eigenheim Verlust.  
  Eigentumswohnung Verlust.  
  eigengenutzte Eigentumswohnung Verlust.


Immaterialgüter ('EPE )
 

  Urheberrechte Verlust.  
  Autorenrechte Verlust.  
  Lizenten Verlust.  
  Patente Verlust.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Betrug ('E)

 
  Geldanlage Betrug.  
  Finanzen Betrug.  
  Finanzierung Betrug.  
  Banken Betrug.  
  Börse Betrug.  
  Finanzdienstleister Betrug.  
  Anlageberater Betrug.
 

  Sparkonto Betrug.  
  Festgeldkonto Betrug.  
  Aktien Betrug.  
  Anleihen Betrug.  
  Fonds Betrug.
 

  Lebensversicherung Betrug.  
  Rentenversicherung Betrug.  
  Immobilien Betrug.  
  gold Betrug.  
  Nummernkonto Betrug.  
  Bankgeheimnis Betrug.

 
  Geldanlage Strafrecht.  
  Finanzen Strafrecht.  
  Finanzierung Strafrecht.  
  Banken Strafrecht.  
  Börse Strafrecht.  
  Finanzdienstleister Strafrecht.  
  Anlageberater Strafrecht.
 

  Sparkonto Strafrecht.  
  Festgeldkonto Strafrecht.  
  Aktien Strafrecht.  
  Anleihen Strafrecht.  
  Fonds Strafrecht.
 

  Lebensversicherung Strafrecht.  
  Rentenversicherung Strafrecht.  
  Immobilien Strafrecht.  
  gold Strafrecht.  
  Nummernkonto Strafrecht.  
  Bankgeheimnis Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Ersparnisse / Strafrecht ('EEA)


Bankkonten usw. ('EEC )
 

  Bankkonto Strafrecht.  
  Sparkonto Strafrecht.  
  Tagesgeld Strafrecht.  
  Tagesgeldkonto Strafrecht.  
  Festgeld Strafrecht.  
  Festgeldkonto Strafrecht.
 

  Girokonto Strafrecht.  
  privates Konto Strafrecht.  
  Verbraucherkonto Strafrecht.  
  geschäftliches Konto Strafrecht.  
  Nummernkonto Strafrecht.  
  Bankgeheimnis Strafrecht.
 

  Darlehnskonto Strafrecht.  
  Überziehungsprovision‎ Strafrecht.  
  genehmigte Überziehung‎ Strafrecht.
 

  Bauparkonto Strafrecht.  
  Bauparen Strafrecht.  
  Bauparkasse Strafrecht.


Festverzinslich ('EEC )
 

  Anleihen Strafrecht.  
  Schuldverschreibung Strafrecht.  
  Unternehmensanleihen Strafrecht.  
  Staatsanleihen Strafrecht.  
  Anleihenfonds Strafrecht.  
  Pfandbriefe Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Schaden ('E)

 
  Geldanlage Schaden.  
  Finanzen Schaden.  
  Finanzierung Schaden.  
  Banken Schaden.  
  Börse Schaden.  
  Finanzdienstleister Schaden.  
  Anlageberater Schaden.
 

  Sparkonto Schaden.  
  Festgeldkonto Schaden.  
  Aktien Schaden.  
  Anleihen Schaden.  
  Fonds Schaden.
 

  Lebensversicherung Schaden.  
  Rentenversicherung Schaden.  
  Immobilien Schaden.  
  gold Schaden.  
  Nummernkonto Schaden.  
  Bankgeheimnis Schaden.

 
  Geldanlage Betrug.  
  Finanzen Betrug.  
  Finanzierung Betrug.  
  Banken Betrug.  
  Börse Betrug.  
  Finanzdienstleister Betrug.  
  Anlageberater Betrug.
 

  Sparkonto Betrug.  
  Festgeldkonto Betrug.  
  Aktien Betrug.  
  Anleihen Betrug.  
  Fonds Betrug.
 

  Lebensversicherung Betrug.  
  Rentenversicherung Betrug.  
  Immobilien Betrug.  
  gold Betrug.  
  Nummernkonto Betrug.  
  Bankgeheimnis Betrug.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldrekorde: Fehler, Schaden, Katastrophen,... / Risiko ('EAW)


teuerste menschliche Mega-Fehler ('KKY )
 

  die teuersten Fehler Risiko.  
  die teuersten Irrtümer Risiko.  
  die kostspieligsten Fehler Risiko.  
  die kostspieligsten Irrtümer Risiko.  
  der teuerste menschliche Fehler Risiko.  
  der teuerste Bankfehler Risiko.  
  der teuerste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft Risiko.  
  der teuerste Fehler in der Geschichte der Wissenschaft Risiko.  
  der kosspieligste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft Risiko.  
  die teuersten Pannen Risiko.  
  die teuerste Reinfälle Risiko.


teuerste Katastrophen, Unfälle, Krankheiten, ... ('TY )
 

  der teuerste Unfall Risiko.  
  die teuerste Krankheit Risiko.  
  die teuerste Krankenversicherung Risiko.  
  die teuerste Kfz-Versicherung Risiko.  
  die teuerste Versicherung Risiko.
 

  Kostspieligste Naturkatastrophen Risiko.  
  Das kostspieligste Erdbeben Risiko.  
  Das Erdbeben mit dem größten Schaden Risiko.  
  Die teuerste Erdbeben-Versicherung Risiko.  
  der teuerste Hurrikan Risiko.  
  der teuerste Hurrikan der Geschichte Risiko.  
  die teuersten Stürme Risiko.  
  der teuerste Sturm der Geschichte Risiko.


Geschäft und Manipulation / Kickback ('EYC )

 
  Unternehmen Kickback.  
  Auftragsvergabe Kickback.  
  Weißkragenkriminalität Kickback.  
  Medikamente Kickback.  
  Wissenschaft Kickback.  
  wissenschaftliche Studie Kickback.
 

  Glückspiel Kickback.  
  Sport Kickback.  
  Spielmanipulation Kickback.
 

  Steueroase Kickback.  
  Bankgeheimnis Kickback.  
  Geldwäsche Kickback.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geschäft und Manipulation / Ratgeber kostenlos ('EYC )

 
  Unternehmen Ratgeber kostenlos.  
  Auftragsvergabe Ratgeber kostenlos.  
  Weißkragenkriminalität Ratgeber kostenlos.  
  Medikamente Ratgeber kostenlos.  
  Wissenschaft Ratgeber kostenlos.  
  wissenschaftliche Studie Ratgeber kostenlos.
 

  Glückspiel Ratgeber kostenlos.  
  Sport Ratgeber kostenlos.  
  Spielmanipulation Ratgeber kostenlos.
 

  Steueroase Ratgeber kostenlos.  
  Bankgeheimnis Ratgeber kostenlos.  
  Geldwäsche Ratgeber kostenlos.



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
Geldanlage ist super, man muß sich keine Sorgen mehr um sein Geld machen, es ist nämlich alles weg und man kann sich endlich mal wieder der Familie widmen."

"Ihr Geld ist nicht weg, es hat nur ein anderer."

"Der dümmste Grund, eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt." - Warren Buffett

"Das Geheimnis des Börsengeschäfts liegt darin, zu erkennen, was der Durchschnittsbürger glaubt, dass der Durchschnittsbürger tut." - John Maynard Keynes (1883 - 1946)

"Ein Linksintellektueller ist ein Idealist, der nicht Volkswirtschaft studiert hat." (Pedro Rosso)

 _i_
   Top Menü        aha7.com/ppp-de
   Version       . EN     (DE)    FR      
  Übersetzung        mot7.org          (v. 2017-03 xcyplax )
Wohin jetzt gehen?
Kataloge, die ähnliche Angerbote enthalten :
»Geldanlage  
    am ähnlichsten:  »Geldanlage       
»Finanzierung   »Wirtschaftssystem   »Rechtsschlachten   »Politik  

    Ihre Fragen        ok @ aha7.com


Alptraum eines getäuschten Geldanlegers:

Praktisch 100 % der Banken sind korrekt.
Ihr Ansehen leidet unter Schwarzen Schafen...immer wieder neu werden total unkundige Sicherheits- Kleinanleger falsch bedient... Vertrauen wird missbraucht... Null Entschädigung?


Menüs von Schadensersatz- Info- Seiten
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (Menü)     EN   DE   FR
» AHA7 Invest SOS: Geld retten (Menü)     EN   DE   FR Menüs von Schadensersatz- Info- Seiten Menüs von Schadensersatz- Info- Seiten


Schadensersatz je nach Verlustart
» Investverlust : Schadensersatz / Arten (Register)     DE
» Hat Bank beraten? Verkauft?     DE
» Investverlust Glücksspiel Rechtsfragen     DE
» Investverlust Veruntreuung Rechtslage     DE
» Investverlust: Veruntreuung / Staatsbanken     DE
» Geldanlage / Korruption: Schadensersatz     EN   DE   FR
» Wie Banken gegen Klagen vorbeugen können... Einblick in Trickkiste der Bankvorstands- Beratung     EN   DE   FR

Schadensersatz / nach Anlage-Kategorie:
» Schadensersatz durch zirkuläre Abtretungen     EN
» Schrottimmobilien : Für Geschädigte: Rechtsanwalt? Gericht? Verluste einklagen? Rechtslage? Politik?     DE
» Grauer Kapitalmarkt, soweit vorwerfbare Fehler: Wie Schadensersatz erhalten?     DE

Schadensersatz / nach Anlage-Kategorie:

der Staat als Schadensursache
» Investverlust Rating Schadensersatz     DE
» Investverlust: Grundgesetz / Schadensersatz?     DE
» Investverlust Bürgerpflicht Staatsbanken     DE

Trostspender:
» Volksbankenliste (Deutschl.)     DE
» Sparkassenliste (Deutschl.)     DE
» Privatbankiers /Liste (Deutschl.)     DE
» Geldwolf - Fabel vom reuigen Investbanker     DE
- mit Moritat über Haifisch, Mackie Banker & Co.- frei nach Bertolt Brecht.


Historisches Beispiel 2008: Die Lehman-Opfer: verloren insgesamt nur etwa 1 % von dem, was deutsche Steuerzahler für das Kasino- Gaming deutscher Spielkasten- Politiker mit einigen Landesbanken zwangsweise zu zahlen haben. Das ist der Super-GAU. Die Täter der hohen Politik werden mit Geld vom Steuerzahler gerettet. Die Opfer dürfen verbluten. Das ist es, was die Bürger an ihren Poltikern ganz besonders lieben...
Diskussionsstoff zum historischen Beispiel Lehman: Alle an Kasino-Staatsbanken 2003-2008 mitschuldige Politiker und Aufseher müssten eigendlich ihre wohl recht unverdienten Gehälter als Vorstandsmitglieder und Aufsichtsratsmitglieder und ihre "Erfolgsboni" (!!!) zurück zahlen... Sie müssten auf ihre so entstandenen Pensionen verzichten. Die Schwarzen Schafe unter den Banken müssten ferner eigentlich alle (!!!) verschwiegenen Verkaufsprovisionen zurück zahlen, soweit es Verluste aus Lehman- Anlagen anbetrifft. Die Summe hätte wohl gereicht, um im historischen Lehman-Fall von 2008 etwa 90 % der Verlustre aller Lehman- Opfer zu erstatten. - 10 % sollten diese Anleger selber tragen als Denkzettel. Den Verkäufern der Banken darf man selbst dann nicht vertrauen, wenn diese als Berater ausgeschildert wurden, aber nur eine vorgegebene eng umgrenzte Produktpalette verkaufen dürfen. Ob eine Ausschilderung als Berater dann bereits illegal ist, wäre ein interessantes Thema von Jura-Klausuren zum Strafrecht.

(Photo: 2009 by Lxowle; Creat.Comm.Attr.ShareAl.3.0)


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/eeyb-action-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.




Ein Vermögen durch "Experten"-Rat verbrannt?
» AHA7 Invest SOS: Geld retten (Menü)     EN   DE   FR
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (Menü)     EN   DE   FR


Strategie-Regeln für Schadensersatz
» Verluste : Entscheid, ob Streit     EN   DE   FR
» Geldanl.- Schadensers.-Strategie     EN   DE   FR
» Aktionsplan für geschädigte Anleger     EN   DE   FR
» Investverlust: Strafverfahren vermeiden?     DE
» / Anlegerverlust: Rechtl.Argumente     DE
» Investverlust: Verbraucherschutz?     DE
» Anleger-Verlust: Bank schuldlos?     DE
» Staatshaft bei Anlegerverlust?     DE
» Investverlust Mediation / Einleitung     DE


(Photo: 2005 Eric Hensley, Creat.Comm. Attrib. ShareAlike 2.5 Lic.: A school burns, Aberdeen High School, state =Washington /US.)







The World of Money Records: Hier finden Sie über das gesamte Internet zu den teuersten Angeboten für fast alles ...weltweit im Internet



» Menü: The Best or Nothing     EN   DE   FR


(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida, 1939; from Library of Congress)


Ein Vermögen durch "Experten"-Rat verbrannt?
» AHA7 Invest SOS: Geld retten (Menü)     EN   DE   FR
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (Menü)     EN   DE   FR


(Photo: 2005 Eric Hensley, Creat.Comm. Attrib. ShareAlike 2.5 Lic.: A school burns, Aberdeen High School, state =Washington /US.)



image: car ban ~10 000 Finanzmarkt- Ausdrücke:
alle 10 000 in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch (später auch Arabisch).

(Foto: Überspringen Sie die Sprachhürden.)
30++ Übersetzungstafeln: Für alle Sprachpaare dieser Sprachen. Sie finden für jeden Ausdruck innerhalb von Sekunden die verschiedenen in Betracht kommenden näherungsweisen Übersetzungen.

image: car silver-crim Fin-Monster Enzyklopädie:
(Foto: Zermalmen Sie das Rot in Ihrer Investbilanz.)
Mit Suchsystem für jede dieser Sprachen, um sofort für jeden dieser ~10 000 Begriffe Im Internet alle Definitionen, Erläuterungen, Einführungen, Anleitungen, Aktualitäten zu finden.

image: car uprigh Fin-Monster Kategorien:
(Foto: Der Beste sein - aufsteigen zur Spitze.)
Umfasst kategorie-basierte Unter-Listen.
Umfasst abgeleitete Unter-Listen für spezifische Segmente der Finanzmärkre.

» MENU : FIN-MONSTER     EN   DE   FR   ES   RU   ZH   PT

             (Photos: - YELLOW: J.Powers 2004, Creat.Comm.Lic.2.0 - BLUE: J.Powers 2004, Creat.Comm.2.0 - SILVER: J.Powers 2006, Creat.Comm.2.5 - GREEN: K.Kesselring 2007, Creat.Comm.2.0


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/eeyb-action-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)




wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser.

» Menü: Mustertexte kostenlos     EN   DE   FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com


Oben klicken, und Sie gelangen zum Suchinstrument von Fakten- und Rechtsinfos über Steueroasen. Zusammengestellt durch einen Autor von Büchern über nur-legale Nutzung internationaler Steuervorteile. So können Sie ausforschen, wieso und wie der deutsche Staat bei seinen gewaltigen Steueroasen- Finanz- Interessen 100% legal handelte. So begreifen Sie, wieso gegen keinen der Politiker und Beamten in Vorständen, Aufsichtsräten, Aufsichtsorganen ein Verfahren wegen Steuerdelikten feststellbar war. - Über jedes neue Gesetz gegen Steueroasen jubelt....? Das Beratergewerbe...

» Menü: MRMIO ZERO TAX?     EN   DE   FR


       (Photo: Lea Maimone, Argentine, Creat.Commons Lic.)


Wie sie es gemacht haben ... wie auch Sie es machen können... (Sofern Sie beschließen, die Spanne Ihres Lebens zu verbrennen für das Anhäufen von Bankkonten-Inhalt.)
(Photo: Château de Cheverny, Loire; 2003 by Thomas Steiner; GNU Free Doc.Lic.v1.2++)




Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR

    (Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)



» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR



» Menü Geldanlage     EN   DE   FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)




(Photo: 2009 by Alchemist-hp - the archetype dream to produce gold cristals - Creat.Comm. Attrib.ShareAlike 3.0)

(When we did not have the Internet and not Wikipedia, we had the CIA WORLD FACTBOOK. It gave and gives access to all country key data of the world by FD... then CD ...now by Internet. AHA7 JOB FACTBOOK will progressively give access to all job key data of the world, thanks to the Internet. Starting in English, French, German. If many visitors, it will be extended to Chinese, Spanish, Russian, Arabic, Portuguese.)


Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
       ???image


» _MENÜ_: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR



Mininum 15 000 USD (~10 000 EUR)
"Innovation finanzieren, Rendite kassieren."

"CYPONET"? - Ist aha7.com + 11 andere Internet- Aktivitäten.
Eine kohärente komplexe proprietäre Software-Umgebung ist das Kapital - der "Körper". Halbautomatisch produziert er auf Befehl flexible bunte Websites, Marktplätze, Auktionen, Verzeichnisse und vieles mehr.
Information erfragen: ok @ mrmio.com
Bitte vermerken Sie den vorgesehenen Betrag (10 000 USD oder ein Vielfaches davon). (Auf deutsch oder englisch oder FR, ES, RU oder PT.). In die Betreff-Zeile den Prioritäts-Code einfügen: _Z-CYPONET
Sofortiger Bestätigung. - Nach glaubhaften Anfragen für insgesamt 300 000++ USD werden Details verschickt (12% Garantiezins).
       ???image



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.



(Image: "The Paradise", Copyright 2007 by Salvatore Di Giovanna. Free Art Lic. artlibre.org - commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Paradise.JPG - The artists site: surrealvisionaryart.blogspot.com )



» MENU: für Mieter, Vermieter...     EN   DE   FR


Photo: Toda Hut (Nilgiris, India). - 2006, by Pratheepps. - Creat.Comm.Attrib.ShAlike 2.5Lic. - Nice gallery about India: www.pratheep.com --- Toda, small (~1000) Indian pastoral community, living in such dwellings, in former times frequently in "fraternal polyandry". (German: "Vielmännerei, mehrere Männer - die Brüder - mit 1 Frau".)



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Nur tote Fische schimmen mit dem Strom. "

Das Leben ist ein Spiel. Man macht keine größeren Gewinne, ohne Verluste zu riskieren. (Christine von Schweden, 1626-1689)

Was ist der Unterschied zwischen einem Investmentbanker in einer Finanzkrise und einer großen Pizza? Eine Pizza kann immer noch eine vierköpfige Familie ernähren.

"Wer Zinsen versteht, kassiert sie, wer sie nicht versteht, bezahlt sie." (Richard Russel)

"Den Chef möchte ich sprechen." - "Der Chef ist nicht da." - "Aber ich habe ihn doch durchs Fenster gesehen!" - "Kann sein. Aber der Chef hat Sie zuerst gesehen."



© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11465# D=17320 F=eeyb-action-de.htm