Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 21. April 2017
Ist die Bank schuldlos bei Anleger-Verlusten?


Verteidigung gegen Schadensersatz, Strategien der mitwirkenden Banken, Werbung um diese Bankkunden durch die Wettbewerber


Niemals finden Banken mehr neue Kunden,
Sparer, Anleger, als in Zeiten von Anlageausfall- Problematik. Die für geschädigte Anleger zusammengestellten Texte zeigen durch Analyse die Wege für zukünftige bessere Sicherung für die finanziellen Anliegen der Kunden. Erfahrung hilft bei der optimalen Wahl der nächsten Geldanlage.

Wo sonst als bei Banken soll der Bürger sein Geld einlegen?

Er wird nun sorgfältiger wählen bei der gleichen Bank, oder er wird eine neue Bank wählen. Diese Website liefert neben der Analyse des Vergangenen immer auch die Möglichkeiten, sich mit seinem Geld neu zu engagieren - aber anders.

Die hier zusammengestellten Texte sollen neben der Analyse der Schadensfälle auch bei richtigeren Entscheiden der neuen Geldanlage beitragen.


Nach verlorenen Schlachten gibt es nur noch Unschuldige

Abwimmeln in der langen Periode der Problemanzeichen

Sobald der Kunde von Problemen bezüglich seiner geschädigten Anlageform erfuhr, hatte er natürlich meist bei der Bank angefragt, ob noch etwas zu retten sei: Lieber ein Teilverlust anstelle eines Vollverlustes. Vorherrschendes Verhalten der Bankberater ist oft, dem Kunden zu empfehlen, nichts zu unternehmen, selbst wenn noch etwas zu unternehmen war.

In solchen Fällen wäre von Interesse, an Hand der Bankbilanz der betreffenden Bank zu prüfen, ob der Vorstand zum Eigengeschäft dahingegen spätestens dann die risikobehafteten Positionen aufgelöst hat.

Die Geldanlage-Abteilungen der Banken für Kunden werden gewöhnlich unmittelbar durch ein Vorstandsmitglied ausgerichtet. Dies Vorstandsmitglied ist regelmäßig auch in Entscheide über das Eigenportefeuille der Bank eingebunden. Also ist die Bank verpflichtet, den Bankverkäufern (,,Beratern'') etwa gleich gute Direktiven zu vermitteln wie für das Eigengeschäft praktiziert. Geschah dies nicht, so sieht es weniger gut aus für die Bank in einem zivilrechtlichen Schadensersatz-Verfahren.

Es könnte sogar den Staatsanwalt interessieren, sofern die Bank als Extremfall beispielsweise risikogefährdete Eigenbestände noch rasch an unkundige Ratsuchende oberhalb des verfallenden Restwertes ,,verkaufen'' ließ. Strafanzeigen soll man vermeiden. Aber es ist immer ein ausschlaggebender Punkt für zivilrechtliche Verfahren, zu wissen, ob eine Eskalation theoretisch möglich wäre.

Fehlende Erreichbarkeit nach Eintritt von Verlusten.

Die vorher zum Verkauf von Anlageofferten recht gesprächigen Bankmitarbeiter sind nach dem Verfall von Werten oft zunächst einmal sprachlos, nämlich oft nicht zu erreichen. Besonders Klares ist von der Bank oft eine Weile lang nicht zu erfahren.

Diese meiste fehlende Erreichbarkeit beruht oft auf hausintern ablaufender Erörterung, wie damit umzugehen sei. Allerdings kann die fehlende Erreichbarkeit auch ein nötiges rasches Retten von Restpositionen verhindern. Also sollte der geschädigt Anleger in solchen kritischen Perioden den Ablauf protokollieren.

Damit ein Gericht dies als Beweis voll akzeptieren kann, muss weitmöglichst für beweiskräftige Dokumentierung gesorgt werden: E-Mails (mitsamt verdecktem Header zu speichern), Zeugen, Briefe per Einschreiben und ähnliche kaum anfechtbare Beweise. Hierdurch wird auch die Protokollierung des nicht voll Beweisbaren an Glaubwürdigkeit vor Gericht gewinnen.


WIR haben die Provisionen gewonnen, SIE tragen die Verluste!

Und dann kommen die brieflichen Begründungen.

Sodann kommen die üblichen mühsam vorgefertigten Erklärungsversuche. Deren Zweck ist regelmäßig bereits, Schadensersatzansprüche zu vermeiden. Lieber einen Kunden verlieren als viel Geld verlieren. Die Hemmschwelle der meisten bis zum Prozess gegen eine Bank ist hoch. Man kann also hoffen, dass es meistens gut geht.

Die Besänftigungsschreiben enthalten denn auch oft Hinweise auf die unvorhersehbaren dunklen Mächte des Schicksals oder der Finanzmärkte. Da hat der Rechtsfachmann der Bank daneben gesessen beim Editieren dieser so ganz unjuristisch wirkenden eher unterwürfigen Briefe. Oder die Bank regelt es zur Vermeidung der Beweisproblematik erst einmal durch unverbindliche Besprechungen bei der Bank, nachdem die Bank-Verkäufer entsprechende Instruktionen erhalten haben zum Wie.

Nichts zur Provisionen-Problematik?

Nichts wird man gewöhnlich in diesen Briefen finden, dass die Bank vermutlich hohe Provisionen einbuchen durfte beim Verkauf dieser Kontrakte, nun vielleicht zu Schrott-Kontrakten geworden. Ein freiwilliges Angebot der Bank, Ihnen wenigstens die Provisionen zurückzubuchen - beispielsweise 5 Prozent - , das werden Sie in diesen Briefen selten oder eher nie finden.

20 erfolgreich beratene Kleinanleger in einem Monat, das macht rund 2 Millionen Euro. Im günstigen Fall 5 % davon = 100 000 Euro. Das ist rund das 10-fache von dem, was der Verkäufer der Bank (,,Berater'') für einen Monat gekostet hat. Da ist genug finanzieller Spielraum für einen hohen Bonus, damit er weiter vorzugsweise verkauft, was eben diesen Bonus einbringt. Selbst eine Verdoppelung seines monatlichen Bankkaufmann- Einkommens (also Bonus um 0,5 %) würde in diesem Beispiel der Bank immer noch fast den gesamten Provisionsertrag belassen.

Die kumulierten Sondergewinne der Bank aus den hohen Provisionen der vorhergehenden Jahre sind meist ein Vielfaches desjenigen, was sodann möglicherweise als Verlust den vertrauensvollen Kleinstanlegern zugeschoben wird. Eine derartige Konstellation hat durchaus auch juristisch verwertbares Gewicht, sofern es mühsam ermittelt und sodann geeignet vorgetragen wird.

Hut ab vor einem Bankdirektor. Er nahm seinen Hut.

Nicht alle in den Banken sind einverstanden. Da gab es einmal einen Bankdirektor in einer der drei Großbanken, der nach dieser Verleitung seiner hierzu beratenen Großkunden zu Börsenverlusten seine Scham zum Ausdruck brachte. Und eine Weile später war er dann weg. Wie sein Mitarbeiter berichtete: Er hatte einen Posten bei einem Versicherungsunternehmen gewählt, um niemals wieder tun zu müssen, was er getan hatte..


Randnotizen:


,,Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.'' (Martin Luther King, am. Bürgerrechtler, 1929-1968)

,,Wer der Meinung ist, daß er für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, daß er für Geld alles zu tun bereit ist.'' (Benjamin Franklin, Politiker/USA, 1706-1790)

,,Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht genug für jedermanns Gier.'' (Mahatma Gandhi, indischer Politiker, 1869-1948)














weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Rechtsanwalt ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Rechtsanwalt.  
  Spread Ladder-Swap Rechtsanwalt.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Rechtsanwalt.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtsanwalt.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtsanwalt.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Rechtsanwalt.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Rechtsanwalt.  
  Helmut Kiener Rechtsanwalt.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Rechtsanwalt.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Rechtsanwalt.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Rechtsanwalt.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtsanwalt.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtsanwalt.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtsanwalt.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtsanwalt.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Rechtsanwalt.  
  X1 Global Index Zertifikat Rechtsanwalt.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtsanwalt.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtsanwalt.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Rechtsanwalt.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Rechtsanwalt.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Rechtsanwalt.  
  HRE Rechtsanwalt.  
  DEPFA Rechtsanwalt.
 

  2008 Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Rechtsanwalt.
 

  2008 Kaupthing Island Rechtsanwalt.  
  Kaupthing Rechtsanwalt.
 

  IKB Rechtsanwalt.  
  2007 IKB Rechtsanwalt.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Rechtsanwalt.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Rechtsanwalt.  
  AHBR Rechtsanwalt.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtsanwalt.  
  Phoenix Rechtsanwalt.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtsanwalt.  
  EdW Rechtsanwalt.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Rechtsanwalt.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Rechtsanwalt.  
  EdW Rechtsanwalt.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Rechtsanwalt.  
  Deutsche Telekom Börsengang Rechtsanwalt.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Rechtsanwalt.  
  AMIS Rechtsanwalt.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Rechtsanwalt.
 

  2008 Madoff Rechtsanwalt.  
  Madoff Rechtsanwalt.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Verlust ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Verlust.  
  Spread Ladder-Swap Verlust.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Verlust.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Verlust.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Verlust.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Verlust.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Verlust.  
  Helmut Kiener Verlust.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Verlust.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Verlust.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Verlust.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Verlust.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Verlust.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Verlust.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Verlust.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Verlust.  
  X1 Global Index Zertifikat Verlust.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Verlust.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Verlust.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Verlust.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Verlust.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Verlust.  
  HRE Verlust.  
  DEPFA Verlust.
 

  2008 Lehman Brothers Verlust.  
  Lehman Brothers Verlust.  
  Lehman Verlust.
 

  2008 Kaupthing Island Verlust.  
  Kaupthing Verlust.
 

  IKB Verlust.  
  2007 IKB Verlust.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Verlust.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Verlust.  
  AHBR Verlust.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Verlust.  
  Phoenix Verlust.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Verlust.  
  EdW Verlust.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Verlust.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Verlust.  
  EdW Verlust.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Verlust.  
  Deutsche Telekom Börsengang Verlust.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Verlust.  
  AMIS Verlust.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Verlust.  
  Lehman Verlust.
 

  2008 Madoff Verlust.  
  Madoff Verlust.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Schaden ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Schaden.  
  Anlegerschutz Schaden.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Schaden.  
  System der Anlegerentschädigung Schaden.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Schaden.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Schaden.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Schaden.  
  Geldanlage Kunden Schaden.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Schaden.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Schaden.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Schaden.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Schaden.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Schaden.  
  Finanzdienstleister im Inland Schaden.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Schaden.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Schaden.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Schaden.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Schaden.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Schaden.  
  inländischer Anlegerschutz Schaden.  
  inländisches Entschädigungssystems Schaden.  
  inländisches System der Einlagensicherung Schaden.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Schaden.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Schaden.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Schaden.  
  zuständige Behörde Schaden.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Schaden.
 

  System der Einlagensicherung Schaden.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Schaden.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Vermögenswerte / Rechtsanwalt ('EEA)


Sachwerte ('ETE )
 

  Sachwerte Rechtsanwalt.  
  Rohstoffe Rechtsanwalt.  
  Gold Rechtsanwalt.  
  Silber Rechtsanwalt.  
  Edelmetalle Rechtsanwalt.  
  Sammlungen Rechtsanwalt.  
  Sammlerstücke Rechtsanwalt.


Immobilien ('REB )
 

  Immobilienfonds Rechtsanwalt.  
  Renditeimmobilien Rechtsanwalt.  
  Miethaus Rechtsanwalt.  
  Eigenheim Rechtsanwalt.  
  eigengenutztes Eigenheim Rechtsanwalt.  
  Eigentumswohnung Rechtsanwalt.  
  eigengenutzte Eigentumswohnung Rechtsanwalt.


Immaterialgüter ('EPE )
 

  Urheberrechte Rechtsanwalt.  
  Autorenrechte Rechtsanwalt.  
  Lizenten Rechtsanwalt.  
  Patente Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Vermögenswerte / Verlust ('EEA)


Sachwerte ('ETE )
 

  Sachwerte Verlust.  
  Rohstoffe Verlust.  
  Gold Verlust.  
  Silber Verlust.  
  Edelmetalle Verlust.  
  Sammlungen Verlust.  
  Sammlerstücke Verlust.


Immobilien ('REB )
 

  Immobilienfonds Verlust.  
  Renditeimmobilien Verlust.  
  Miethaus Verlust.  
  Eigenheim Verlust.  
  eigengenutztes Eigenheim Verlust.  
  Eigentumswohnung Verlust.  
  eigengenutzte Eigentumswohnung Verlust.


Immaterialgüter ('EPE )
 

  Urheberrechte Verlust.  
  Autorenrechte Verlust.  
  Lizenten Verlust.  
  Patente Verlust.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Wertpapiere / Arten / Strafrecht ('EFBC )


übertragbare Wertpapiere ('EFBC )
 

  Finanzdienstleister im Sektor der Wertpapiere Strafrecht.  
  Werbung und Direktvertrieb / übertragbare Wertpapiere Strafrecht.  
  handelsfähige Wertpapiere Strafrecht.  
  üblicherweise auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiere Strafrecht.  
  auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiergattungen Strafrecht.  
  Staatstitel Strafrecht.  
  Staatsanleihen Strafrecht.  
  Aktien Strafrecht.  
  Fonds - Wertpapiere Strafrecht.
 

  handelbare Wertpapiere zum Erwerb von Aktien durch Zeichnung Strafrecht.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Aktien durch Umtausch berechtigen Strafrecht.  
  Aktienzertifikate Strafrecht.  
  als Teil einer Serie ausgegebene Schuldverschreibungen Strafrecht.  
  Index-Optionsscheine Strafrecht.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionen berechtigen. Strafrecht.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionsscheinen durch Zeichnung berechtigen. Strafrecht.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Schuldverschreibungen berechtigen. Strafrecht.


Geldmarktinstrumente ('EFBC )
 

  Geldmarktinstrumente Strafrecht.  
  üblicherweise auf dem Geldmarkt gehandelten Kategorien von Instrumenten Strafrecht.  
  Schatzanweisungen Strafrecht.  
  Einlagenzertifikate Strafrecht.  
  Commercial Papers. Strafrecht.
 

  Finanzterminkontrakte - gleichwertige Instrumente Strafrecht.  
  Wert eines Finanzinstrumentes Strafrecht.  
  Terminkontrakte - mit Zahlung begleichen Strafrecht.  
  Terminkontrakte - Berechnungsweise - Schwankungen der Zinssätze Strafrecht.  
  Terminkontrakte - Schwankungen der Wechselkurse Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Wertpapiere / Arten / Schaden ('EFBC )


übertragbare Wertpapiere ('EFBC )
 

  Finanzdienstleister im Sektor der Wertpapiere Schaden.  
  Werbung und Direktvertrieb / übertragbare Wertpapiere Schaden.  
  handelsfähige Wertpapiere Schaden.  
  üblicherweise auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiere Schaden.  
  auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiergattungen Schaden.  
  Staatstitel Schaden.  
  Staatsanleihen Schaden.  
  Aktien Schaden.  
  Fonds - Wertpapiere Schaden.
 

  handelbare Wertpapiere zum Erwerb von Aktien durch Zeichnung Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Aktien durch Umtausch berechtigen Schaden.  
  Aktienzertifikate Schaden.  
  als Teil einer Serie ausgegebene Schuldverschreibungen Schaden.  
  Index-Optionsscheine Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionen berechtigen. Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionsscheinen durch Zeichnung berechtigen. Schaden.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Schuldverschreibungen berechtigen. Schaden.


Geldmarktinstrumente ('EFBC )
 

  Geldmarktinstrumente Schaden.  
  üblicherweise auf dem Geldmarkt gehandelten Kategorien von Instrumenten Schaden.  
  Schatzanweisungen Schaden.  
  Einlagenzertifikate Schaden.  
  Commercial Papers. Schaden.
 

  Finanzterminkontrakte - gleichwertige Instrumente Schaden.  
  Wert eines Finanzinstrumentes Schaden.  
  Terminkontrakte - mit Zahlung begleichen Schaden.  
  Terminkontrakte - Berechnungsweise - Schwankungen der Zinssätze Schaden.  
  Terminkontrakte - Schwankungen der Wechselkurse Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Ersparnisse / Schaden ('EEA)


Bankkonten usw. ('EEC )
 

  Bankkonto Schaden.  
  Sparkonto Schaden.  
  Tagesgeld Schaden.  
  Tagesgeldkonto Schaden.  
  Festgeld Schaden.  
  Festgeldkonto Schaden.
 

  Girokonto Schaden.  
  privates Konto Schaden.  
  Verbraucherkonto Schaden.  
  geschäftliches Konto Schaden.  
  Nummernkonto Schaden.  
  Bankgeheimnis Schaden.
 

  Darlehnskonto Schaden.  
  Überziehungsprovision‎ Schaden.  
  genehmigte Überziehung‎ Schaden.
 

  Bauparkonto Schaden.  
  Bauparen Schaden.  
  Bauparkasse Schaden.


Festverzinslich ('EEC )
 

  Anleihen Schaden.  
  Schuldverschreibung Schaden.  
  Unternehmensanleihen Schaden.  
  Staatsanleihen Schaden.  
  Anleihenfonds Schaden.  
  Pfandbriefe Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Finanzdienstleister / Schaden ('EBB )


Finanzdienste ('EBB )
 

  professionelle und institutionelle Anleger Schaden.  
  Wertpapierfirmen Schaden.  
  Kreditinstitute Schaden.  
  Finanzinstitute Schaden.  
  Versicherungsunternehmen Schaden.  
  Fonds Schaden.  
  Organisationen für gemeinsame Anlagen Schaden.  
  Fonds für Renten und Altersversorgung Schaden.


Finanzdienstleister ('EBB )
 

  Finanzdienstleistungen Schaden.  
  Wertpapierdienstleistungen Schaden.  
  Wertpapiere Schaden.  
  Finanzmarkt Dienstleistungen Wertpapiere Schaden.  
  Finanzdienstleister Schaden.  
  Wertpapierfirmen Schaden.  
  Binnenmarkt für Finanzdienstleister Schaden.


Versicherung und ähnliches ('EBB  )
 

  Versicherer Schaden.  
  Versicherungsunternehmen Schaden.  
  Rückversicherer Schaden.  
  Unternehmen für Rückversicherung Schaden.  
  Unternehmen für Retrozession Schaden.  
  Systems der Arbeitnehmerbeteiligung Schaden.


staatliche Stellen ('EBB  )
 

  Zentralbank Schaden.  
  öffentlichen Einrichtungen für die Verwaltung der staatlichen Schulden Schaden.  
  Verwaltung der staatlichen Schulden Schaden.  
  Platzierung der staatlichen Schuldtitel Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldrekorde: Fehler, Schaden, Katastrophen,... / Schaden ('EAW)


teuerste menschliche Mega-Fehler ('KKY )
 

  die teuersten Fehler Schaden.  
  die teuersten Irrtümer Schaden.  
  die kostspieligsten Fehler Schaden.  
  die kostspieligsten Irrtümer Schaden.  
  der teuerste menschliche Fehler Schaden.  
  der teuerste Bankfehler Schaden.  
  der teuerste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft Schaden.  
  der teuerste Fehler in der Geschichte der Wissenschaft Schaden.  
  der kosspieligste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft Schaden.  
  die teuersten Pannen Schaden.  
  die teuerste Reinfälle Schaden.


teuerste Katastrophen, Unfälle, Krankheiten, ... ('TY )
 

  der teuerste Unfall Schaden.  
  die teuerste Krankheit Schaden.  
  die teuerste Krankenversicherung Schaden.  
  die teuerste Kfz-Versicherung Schaden.  
  die teuerste Versicherung Schaden.
 

  Kostspieligste Naturkatastrophen Schaden.  
  Das kostspieligste Erdbeben Schaden.  
  Das Erdbeben mit dem größten Schaden Schaden.  
  Die teuerste Erdbeben-Versicherung Schaden.  
  der teuerste Hurrikan Schaden.  
  der teuerste Hurrikan der Geschichte Schaden.  
  die teuersten Stürme Schaden.  
  der teuerste Sturm der Geschichte Schaden.


Geschäft und Manipulation / Korruption Bekämpfung ('EYC )

 
  Unternehmen Korruption Bekämpfung.  
  Auftragsvergabe Korruption Bekämpfung.  
  Weißkragenkriminalität Korruption Bekämpfung.  
  Medikamente Korruption Bekämpfung.  
  Wissenschaft Korruption Bekämpfung.  
  wissenschaftliche Studie Korruption Bekämpfung.
 

  Glückspiel Korruption Bekämpfung.  
  Sport Korruption Bekämpfung.  
  Spielmanipulation Korruption Bekämpfung.
 

  Steueroase Korruption Bekämpfung.  
  Bankgeheimnis Korruption Bekämpfung.  
  Geldwäsche Korruption Bekämpfung.





Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Nur tote Fische schimmen mit dem Strom. "



"Reich wird einer nicht durch das, was er verdient, sondern durch das, was er nicht ausgibt." - Henry Ford

Man ist kein Milliardär, wenn man seine Millionen noch zählen kann. (Jean-Paul Getty, br. 51facher Milliardär, 1892-1976)

Geld macht nicht korrupt. - Kein Geld schon eher. (Dieter Hildebrandt)

 _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
Brandneu. Viele weitere neue Anzeigen jede Woche.


Rundfunkbeitrag verweigern
Rechtsmittel gegen Haushaltsabgabe (ARD, ZDF,...). Aktion UNO7 FLAMINGO: Wie Bürger verweigern.
uno7.org/pev-amenu-de.htm


Ihr eigener Webshop - Blitzstart - nur 48 Std.
Festpreis unterhalb 1000 €. Verdienen Sie Geld ab sofort. Für Artikel ab 800 €: Inklusive Kundenzuführung.
zack7.com/index.php?id_lang=2


Pseudo- Wissenschaft entlarven.
(Invest.) (PSEUCALC) Fehleraufdeck- Service gegen Pseudo-Berechnung, Pseudowissenschaft, Pseudomathematik, Pseudostatistik.
aha7.com


Rollenmassagegerät.
Problemzonen: Fett reduzieren? Hautbild verbessern? Figurbehandlung. Bausatz, Zubehör, Anleitungen.
zack7.com/index.php?id_lang=2


Anlage-Projekte Zukunftstechnologie
für Direktbeteiligung / Privatanleger 10 000++ EUR. Direkt, nicht Crowd-Treuhand.
aha7.com


CIVIBAS : Archetypen: Ur-Materie der Zivilisation.
(Invest.) Sich selbst begreifen. Kostenbeitrag für Enzyklopädie +Forschung. Für Freunde der Freude an "Freud +Kollegen".
aha7.com


Ihre Website wird Goldesel: FAIRCENTS.
Endlich Werbe-Euros +Liebe für Publishers. Blogs. Presse. Fachinfos. (Anzeigen sichtbar trotz Adblock!)
aha7.com


FranckEinstein - personalisierte Info.
(Invest.) System FrankEinstein - für personalisierte E-Bücher, personalisierte Gesundheits-Führer, personalisierte Anleitungen usw..
aha7.com


Keramikofen, Töpferofen.
Für Kunsthandwerk, Ton, Porzellan, Keramik, Edelmetalle. Ihre eigene Kreativität in Realität verwandeln.
zack7.com/index.php?id_lang=2


VOLXWEB Wissen + Lösungen
Lebenslanges Lernen. Rechtliche Probleme regeln. Selbststudium: Gesundheit, Wirtschaft, Politik +++.
volxweb.org/?q=node/12
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
Brandneu. Viele weitere neue Anzeigen jede Woche.


Bestes Geschäft Ihres Lebens:
Wir schenken Ihnen 30 % mehr zukünftiges Leben. Sie schenken 1 % Ihres Einkommens für Bildung.
uno7.org/ppe-3plus-de.htm


PROSPHINX Großkrise ab Jahr 20xx?
(Invest.) Wie Weltwirtschaftskrisen prognostizieren? Theorie. Anwendung. Für Ihre Invest-Entscheide.
aha7.com/ppp-de/ebb-kce-futu-de.htm


Bestinvest: Neue Medien
PPB Power Publishing Butler, zukünftiger Journalismus. Kombiniert Menschen /Roboter. 10 000++ EUR/USD pro Anleger.
aha7.com


Richtigrechnen von Statistik.
(STATVER) Projekt: Service für Unternehmen, Medien, Organisationen. Sucht Investoren, Sponsoren.
aha7.com


Investoren finden: Marktplatz
Private und institutionelle Investoren. Minimum 10 000 EUR/USD pro Anleger.
fin7.com


Endlich Sammelklagen in der EU.
(Invest.) Schadensersatz-Forderungen für das Gericht bündeln, das geht. Verschiedene Möglichkeiten für Bürger und Anwälte.
aha7.com


ULTIMATE E-BOOK:
(Invest.) Ein System für elektronische Bücher mit dem Web-Browser. Ihr E-Buch kann noch in 1000 Jahre gelesen werden.
aha7.com


Rundfunkbeitrag unzulässig
Verfassungsbeschwerde gegen Haushaltsabgabe. Aktion UNO7 FLAMINGO: Bürger verweigern ARD, ZDF.
uno7.org/pev-amenu-de.htm


Ihre Firma gründen weltweit.
Im Ausland für Mikro-Gebühren - ferngesteuert aus Ihrer Wohnung. Oder für Unternehmen, Zweigstellen, Agenturen, Adressennutzung.
uno7.org/sua-amenu-de.htm


Investment: Nachhaltiges Bauen
Projekt für Online-Lieferungen und Leistungen. 10 000 + + EUR / USD-Investition
aha7.com


_ASCApr_ EEYB-OBLIGBK = EEYBOBLIGBK    _i_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm


















weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Strafrecht ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Strafrecht.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Strafrecht.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Strafrecht.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Strafrecht.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Strafrecht.  
  Stabilität des Finanzsystems Strafrecht.  
  Vertrauen der Anleger Strafrecht.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Strafrecht.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Strafrecht.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Strafrecht.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Strafrecht.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Strafrecht.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Strafrecht.  
  Finanzsektor Strafrecht.  
  Gruppen von Anlageformen Strafrecht.  
  Gruppen von Anlegern Strafrecht.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Strafrecht.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Strafrecht.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Strafrecht.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Strafrecht.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Strafrecht.  
  weniger umfangreiche Deckung Strafrecht.  
  höhere Deckung für Anleger Strafrecht.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Strafrecht.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Schaden ('EEYE )


Anlegerschutz ('EEYE )
 

  Aufsichtsvorschriften für Finanzdienstleister Schaden.  
  Aufsichtsvorschriften für Wertpapierfirmen Schaden.  
  Aufsichtsvorschriften, die Finanzdienstleister beachten müssen; Schaden.  
  Aufsichtsvorschriften, die Wertpapierfirmen beachten müssen; Schaden.  
  Vorschriften - Anlegerschutz Schaden.  
  Vorschriften, um Rechte der Anleger zu schützen Schaden.  
  Rechte der Anleger - Geld oder Finanzinstrumente Schaden.  
  Rechte der Anleger schützen in bezug auf Gelder Schaden.  
  Rechte der Anleger schützen - Finanzinstrumente Schaden.  
  Anlegerrechte schützen - Finanzinstrumente Schaden.


Finanzdienstleister / Insolvenz ('EEYE )
 

  die meisten Staaten haben Regelungen der Anlegerentschädigung Schaden.  
  Regelungen der Anlegerentschädigung gelten meist nicht für alle Finanzdienstleister Schaden.  
  Insolvenz eines Finanzdienstleisters Schaden.  
  Liquidation eines Finanzdienstleisters Schaden.


Verluste / Entschädigung ('EEYE )
 

  Kreditinstitute Schaden.  
  Finanzgeschäfte Schaden.  
  Einlagensicherungssystem Schaden.  
  System der Einlagensicherung Schaden.  
  Finanzdienstleister sorgfältig auswählen Schaden.  
  Anleger hat einen Teil der Verluste zu tragen Schaden.  
  Geldanlage Verlust Entschädigung - zusätzliche Deckung Schaden.  
  Störungen des Marktes Schaden.


Aufsichtssystem ('EEYE )
 

  Aufsichtssystem Schaden.  
  Aufsichtssystem - vollständiger Schutz Schaden.  
  Kein Aufsichtssystem kann vollständigen Schutz bieten Schaden.  
  Betrügereien werden begangen Schaden.  
  Betrug - Finanzdienstleister Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Schaden ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Schaden.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Schaden.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Schaden.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Schaden.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Schaden.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Schaden.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Schaden.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Schaden.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Schaden.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Schaden.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Schaden.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Schaden.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Schaden.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Schaden.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Schaden.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Schaden.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Schaden.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Schaden.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Schaden.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Schaden.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Schaden.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Schaden ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Schaden.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Schaden.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Schaden.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Schaden.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Schaden.  
  Stabilität des Finanzsystems Schaden.  
  Vertrauen der Anleger Schaden.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Schaden.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Schaden.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Schaden.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Schaden.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Schaden.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Schaden.  
  Finanzsektor Schaden.  
  Gruppen von Anlageformen Schaden.  
  Gruppen von Anlegern Schaden.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Schaden.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Schaden.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Schaden.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Schaden.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Schaden.  
  weniger umfangreiche Deckung Schaden.  
  höhere Deckung für Anleger Schaden.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Schaden.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Schaden ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Schaden.  
  Spread Ladder-Swap Schaden.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Schaden.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Schaden.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Schaden.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Schaden.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Schaden.  
  Helmut Kiener Schaden.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Schaden.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Schaden.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Schaden.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Schaden.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Schaden.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Schaden.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Schaden.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Schaden.  
  X1 Global Index Zertifikat Schaden.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Schaden.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Schaden.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Schaden.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Schaden.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Schaden.  
  HRE Schaden.  
  DEPFA Schaden.
 

  2008 Lehman Brothers Schaden.  
  Lehman Brothers Schaden.  
  Lehman Schaden.
 

  2008 Kaupthing Island Schaden.  
  Kaupthing Schaden.
 

  IKB Schaden.  
  2007 IKB Schaden.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Schaden.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Schaden.  
  AHBR Schaden.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Schaden.  
  Phoenix Schaden.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Schaden.  
  EdW Schaden.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Schaden.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Schaden.  
  EdW Schaden.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Schaden.  
  Deutsche Telekom Börsengang Schaden.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Schaden.  
  AMIS Schaden.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Schaden.  
  Lehman Schaden.
 

  2008 Madoff Schaden.  
  Madoff Schaden.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Witz ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Witz.  
  Spread Ladder-Swap Witz.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Witz.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Witz.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Witz.  
  Helmut Kiener Witz.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Witz.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Witz.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Witz.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Witz.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Witz.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Witz.  
  HRE Witz.  
  DEPFA Witz.
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Kaupthing Island Witz.  
  Kaupthing Witz.
 

  IKB Witz.  
  2007 IKB Witz.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Witz.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Witz.  
  AHBR Witz.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  Phoenix Witz.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  EdW Witz.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Witz.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Witz.  
  EdW Witz.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Witz.  
  Deutsche Telekom Börsengang Witz.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Witz.  
  AMIS Witz.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Madoff Witz.  
  Madoff Witz.



Geschäft und Manipulation / Strafrecht ('EYC )

 
  Unternehmen Strafrecht.  
  Auftragsvergabe Strafrecht.  
  Weißkragenkriminalität Strafrecht.  
  Medikamente Strafrecht.  
  Wissenschaft Strafrecht.  
  wissenschaftliche Studie Strafrecht.
 

  Glückspiel Strafrecht.  
  Sport Strafrecht.  
  Spielmanipulation Strafrecht.
 

  Steueroase Strafrecht.  
  Bankgeheimnis Strafrecht.  
  Geldwäsche Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geschäft und Manipulation / Ratgeber kostenlos ('EYC )

 
  Unternehmen Ratgeber kostenlos.  
  Auftragsvergabe Ratgeber kostenlos.  
  Weißkragenkriminalität Ratgeber kostenlos.  
  Medikamente Ratgeber kostenlos.  
  Wissenschaft Ratgeber kostenlos.  
  wissenschaftliche Studie Ratgeber kostenlos.
 

  Glückspiel Ratgeber kostenlos.  
  Sport Ratgeber kostenlos.  
  Spielmanipulation Ratgeber kostenlos.
 

  Steueroase Ratgeber kostenlos.  
  Bankgeheimnis Ratgeber kostenlos.  
  Geldwäsche Ratgeber kostenlos.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Politik / Machtfaktoren / Strafrecht ('EYC)

 
  Politik Strafrecht.  
  Regierung Strafrecht.  
  staatliche Verwaltung Strafrecht.  
  öffentliche Verwaltung Strafrecht.  
  Beamte Strafrecht.
 

  Demokratie Strafrecht.  
  Lobby Strafrecht.  
  Wahlkampf Finanzierung Strafrecht.  
  Netzwork Strafrecht.  
  Privat Public Partnership Strafrecht.  
  Diktatur Strafrecht.  
  Kleptokratie Strafrecht.
 

  Investigation Strafrecht.  
  Pressefreiheit Strafrecht.  
  Whistleblower Strafrecht.



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Wer Zinsen versteht, kassiert sie, wer sie nicht versteht, bezahlt sie." (Richard Russel)

"Schuldenfrei im Grab ohne schlechtes Gewissen, die Fürsorge Ihrer Bank ist grenzenlos. Bei Banken kann man eine Versicherung dafür bezahlen, dass ein Kredit im Todesfall zurückgezahlt wird. Auf so etwas muss man erst einmal kommen." (Pedro Rosso)

"Der dümmste Grund, eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt." - Warren Buffett

"Wahrsagerei ist heutzutage verpönt. Wir sind ja fortgeschritten. Wir nennen es jetzt Businessplan." (Pedro Rosso)

Willst du den Wert des Geldes kennenlernen, geh und versuche dir welches zu borgen. (Benjamin Franklin, Politiker / USA, 1706-1790)

 _i_
   Top Menü        aha7.com/ppp-de
   Version       .     (DE)        
  Übersetzung        mot7.org          (v. 2017-04 xcyplax )
Wohin jetzt gehen?
Kataloge, die ähnliche Angerbote enthalten :
»Geldanlage  
    am ähnlichsten:  »Geldanlage       
»Finanzierung   »Wirtschaftssystem   »Rechtsschlachten   »Politik  

    Ihre Fragen        ok @ aha7.com


Alptraum eines getäuschten Geldanlegers:

Praktisch 100 % der Banken sind korrekt.
Ihr Ansehen leidet unter Schwarzen Schafen...immer wieder neu werden total unkundige Sicherheits- Kleinanleger falsch bedient... Vertrauen wird missbraucht... Null Entschädigung?


Menüs von Schadensersatz- Info- Seiten
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (Menü)     EN   DE   FR
» AHA7 Invest SOS: Geld retten (Menü)     EN   DE   FR Menüs von Schadensersatz- Info- Seiten Menüs von Schadensersatz- Info- Seiten


Schadensersatz je nach Verlustart
» Investverlust : Schadensersatz / Arten (Register)     DE
» Hat Bank beraten? Verkauft?     DE
» Investverlust Glücksspiel Rechtsfragen     DE
» Investverlust Veruntreuung Rechtslage     DE
» Investverlust: Veruntreuung / Staatsbanken     DE
» Geldanlage / Korruption: Schadensersatz     EN   DE   FR
» Wie Banken gegen Klagen vorbeugen können... Einblick in Trickkiste der Bankvorstands- Beratung     EN   DE   FR

Schadensersatz / nach Anlage-Kategorie:
» Schadensersatz durch zirkuläre Abtretungen     EN
» Schrottimmobilien : Für Geschädigte: Rechtsanwalt? Gericht? Verluste einklagen? Rechtslage? Politik?     DE
» Grauer Kapitalmarkt, soweit vorwerfbare Fehler: Wie Schadensersatz erhalten?     DE

Schadensersatz / nach Anlage-Kategorie:

der Staat als Schadensursache
» Investverlust Rating Schadensersatz     DE
» Investverlust: Grundgesetz / Schadensersatz?     DE
» Investverlust Bürgerpflicht Staatsbanken     DE

Trostspender:
» Volksbankenliste (Deutschl.)     DE
» Sparkassenliste (Deutschl.)     DE
» Privatbankiers /Liste (Deutschl.)     DE
» Geldwolf - Fabel vom reuigen Investbanker     DE
- mit Moritat über Haifisch, Mackie Banker & Co.- frei nach Bertolt Brecht.


Historisches Beispiel 2008: Die Lehman-Opfer: verloren insgesamt nur etwa 1 % von dem, was deutsche Steuerzahler für das Kasino- Gaming deutscher Spielkasten- Politiker mit einigen Landesbanken zwangsweise zu zahlen haben. Das ist der Super-GAU. Die Täter der hohen Politik werden mit Geld vom Steuerzahler gerettet. Die Opfer dürfen verbluten. Das ist es, was die Bürger an ihren Poltikern ganz besonders lieben...
Diskussionsstoff zum historischen Beispiel Lehman: Alle an Kasino-Staatsbanken 2003-2008 mitschuldige Politiker und Aufseher müssten eigendlich ihre wohl recht unverdienten Gehälter als Vorstandsmitglieder und Aufsichtsratsmitglieder und ihre "Erfolgsboni" (!!!) zurück zahlen... Sie müssten auf ihre so entstandenen Pensionen verzichten. Die Schwarzen Schafe unter den Banken müssten ferner eigentlich alle (!!!) verschwiegenen Verkaufsprovisionen zurück zahlen, soweit es Verluste aus Lehman- Anlagen anbetrifft. Die Summe hätte wohl gereicht, um im historischen Lehman-Fall von 2008 etwa 90 % der Verlustre aller Lehman- Opfer zu erstatten. - 10 % sollten diese Anleger selber tragen als Denkzettel. Den Verkäufern der Banken darf man selbst dann nicht vertrauen, wenn diese als Berater ausgeschildert wurden, aber nur eine vorgegebene eng umgrenzte Produktpalette verkaufen dürfen. Ob eine Ausschilderung als Berater dann bereits illegal ist, wäre ein interessantes Thema von Jura-Klausuren zum Strafrecht.

(Photo: 2009 by Lxowle; Creat.Comm.Attr.ShareAl.3.0)


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/eeyb-obligbk-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.




Ein Vermögen durch "Experten"-Rat verbrannt?
» AHA7 Invest SOS: Geld retten (Menü)     EN   DE   FR
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (Menü)     EN   DE   FR


Strategie-Regeln für Schadensersatz
» Verluste : Entscheid, ob Streit     EN   DE   FR
» Geldanl.- Schadensers.-Strategie     EN   DE   FR
» Aktionsplan für geschädigte Anleger     EN   DE   FR
» Investverlust: Strafverfahren vermeiden?     DE
» / Anlegerverlust: Rechtl.Argumente     DE
» Investverlust: Verbraucherschutz?     DE
» Anleger-Verlust: Bank schuldlos?     DE
» Staatshaft bei Anlegerverlust?     DE
» Investverlust Mediation / Einleitung     DE


(Photo: 2005 Eric Hensley, Creat.Comm. Attrib. ShareAlike 2.5 Lic.: A school burns, Aberdeen High School, state =Washington /US.)






Ein Vermögen durch "Experten"-Rat verbrannt?
» AHA7 Invest SOS: Geld retten (Menü)     EN   DE   FR
» Verluste: Schadensersatz erstreiten (Menü)     EN   DE   FR


(Photo: 2005 Eric Hensley, Creat.Comm. Attrib. ShareAlike 2.5 Lic.: A school burns, Aberdeen High School, state =Washington /US.)


Oben klicken, und Sie gelangen zum Suchinstrument von Fakten- und Rechtsinfos über Steueroasen. Zusammengestellt durch einen Autor von Büchern über nur-legale Nutzung internationaler Steuervorteile. So können Sie ausforschen, wieso und wie der deutsche Staat bei seinen gewaltigen Steueroasen- Finanz- Interessen 100% legal handelte. So begreifen Sie, wieso gegen keinen der Politiker und Beamten in Vorständen, Aufsichtsräten, Aufsichtsorganen ein Verfahren wegen Steuerdelikten feststellbar war. - Über jedes neue Gesetz gegen Steueroasen jubelt....? Das Beratergewerbe...

» Menü: MRMIO ZERO TAX?     EN   DE   FR


       (Photo: Lea Maimone, Argentine, Creat.Commons Lic.)


Die meisten wichtigen politischen Entscheidungen basieren auf falschen Statistiken.
» MENU: falsche Wirtschaftsstatistiken     EN   DE   FR

Alles über PSEUCALC Pseudo -Kalkül, Pseudo-Science, Pseudo-Mathematik

(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida,1947; Libr.of Congr.)



image: car ban ~10 000 Finanzmarkt- Ausdrücke:
alle 10 000 in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch (später auch Arabisch).

(Foto: Überspringen Sie die Sprachhürden.)
30++ Übersetzungstafeln: Für alle Sprachpaare dieser Sprachen. Sie finden für jeden Ausdruck innerhalb von Sekunden die verschiedenen in Betracht kommenden näherungsweisen Übersetzungen.

image: car silver-crim Fin-Monster Enzyklopädie:
(Foto: Zermalmen Sie das Rot in Ihrer Investbilanz.)
Mit Suchsystem für jede dieser Sprachen, um sofort für jeden dieser ~10 000 Begriffe Im Internet alle Definitionen, Erläuterungen, Einführungen, Anleitungen, Aktualitäten zu finden.

image: car uprigh Fin-Monster Kategorien:
(Foto: Der Beste sein - aufsteigen zur Spitze.)
Umfasst kategorie-basierte Unter-Listen.
Umfasst abgeleitete Unter-Listen für spezifische Segmente der Finanzmärkre.

» MENU : FIN-MONSTER     EN   DE   FR   ES   RU   ZH   PT

             (Photos: - YELLOW: J.Powers 2004, Creat.Comm.Lic.2.0 - BLUE: J.Powers 2004, Creat.Comm.2.0 - SILVER: J.Powers 2006, Creat.Comm.2.5 - GREEN: K.Kesselring 2007, Creat.Comm.2.0


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/eeyb-obligbk-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.


AHA7 REALOVEST ... AHA7 REAL INVEST


Photo: (1984-11-14) Astronaut Dale A. Gardner holds up a "For Sale" sign refering to the two satellites, Palapa B-2 and Westar 6 that they retrieved from orbit. A portion of each of two recovered satellites is in the lower right corner, near Discovery's aft.



(Image: "The Paradise", Copyright 2007 by Salvatore Di Giovanna. Free Art Lic. artlibre.org - commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Paradise.JPG - The artists site: surrealvisionaryart.blogspot.com )


Wie sie es gemacht haben ... wie auch Sie es machen können... (Sofern Sie beschließen, die Spanne Ihres Lebens zu verbrennen für das Anhäufen von Bankkonten-Inhalt.)
(Photo: Château de Cheverny, Loire; 2003 by Thomas Steiner; GNU Free Doc.Lic.v1.2++)


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)




wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser.

» Menü: Mustertexte kostenlos     EN   DE   FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com



» Menü Geldanlage     EN   DE   FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)


Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
       ???image


» _MENÜ_: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR



Mininum 15 000 USD (~10 000 EUR)
"Innovation finanzieren, Rendite kassieren."

"CYPONET"? - Ist aha7.com + 11 andere Internet- Aktivitäten.
Eine kohärente komplexe proprietäre Software-Umgebung ist das Kapital - der "Körper". Halbautomatisch produziert er auf Befehl flexible bunte Websites, Marktplätze, Auktionen, Verzeichnisse und vieles mehr.
Information erfragen: ok @ mrmio.com
Bitte vermerken Sie den vorgesehenen Betrag (10 000 USD oder ein Vielfaches davon). (Auf deutsch oder englisch oder FR, ES, RU oder PT.). In die Betreff-Zeile den Prioritäts-Code einfügen: _Z-CYPONET
Sofortiger Bestätigung. - Nach glaubhaften Anfragen für insgesamt 300 000++ USD werden Details verschickt (12% Garantiezins).
       ???image



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.



» MENU: für Mieter, Vermieter...     EN   DE   FR


Photo: Toda Hut (Nilgiris, India). - 2006, by Pratheepps. - Creat.Comm.Attrib.ShAlike 2.5Lic. - Nice gallery about India: www.pratheep.com --- Toda, small (~1000) Indian pastoral community, living in such dwellings, in former times frequently in "fraternal polyandry". (German: "Vielmännerei, mehrere Männer - die Brüder - mit 1 Frau".)




(Photo: 2009 by Alchemist-hp - the archetype dream to produce gold cristals - Creat.Comm. Attrib.ShareAlike 3.0)

(When we did not have the Internet and not Wikipedia, we had the CIA WORLD FACTBOOK. It gave and gives access to all country key data of the world by FD... then CD ...now by Internet. AHA7 JOB FACTBOOK will progressively give access to all job key data of the world, thanks to the Internet. Starting in English, French, German. If many visitors, it will be extended to Chinese, Spanish, Russian, Arabic, Portuguese.)



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
(Anno 1652:) Du edles Fräulein Geld, um dich wirbt jedermann. Was machts, weil deine Lieb auf Erden alles kann. - Du edles Fräulein Geld, - Du bist der Erden Herze - der Herzen ihr Magnet - der Augen Liebeskerze - mehr als Penelope; - es buhlt die ganze Welt um dich - du bist die Braut - du edles Fräulein Geld -um dich ein jeder wirbt. - Mann reitt, mann fährt, mann lauffet, - man rennt nur nach dir. - Um dich man sich hier rauffet, - das Gold der neuen Welt die Alte Kriege macht. - (Satirisches Flugblatt auf die Macht des Geldes. 1652)

Geld kann dir keine Freunde kaufen, aber du könntest eine ganz andere Sorte Feind bekommen.

"Der dümmste Grund, eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt." - Warren Buffett

"Behalte das Gold und behalte das Silber. Gib uns Weisheit.." (arabisches Sprichwort)

"Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür." - Warren Buffett



© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11477# D=17421 F=eeyb-obligbk-de.htm