Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 28. Juni 2017
Immobilieninvest: Rendite und Sicherheit optimieren


Immobilien Gewinn Sicherheit maximieren: Den Immobilienmarkt ständig sichten, Anlage- Trends beobachten, für Immobilieninvest das Land und den Zeitpunkt zum Einstieg optimieren. Je nach Umfang des eigenen Vermögen entweder Anteile erwerben oder aber Immobilienobjekte.

Gesamturteil: Immobilienanlage ist sinnvoll - gleichgültig, ob Objekte oder aber Anteile.

Immobilien gehören zu den günstigen Vorsorge- Formen. Kauft man sie direkt am Markt zum niedrigsten Preis, also ohne bürokratische Fondsverwaltung, aber mit Fachkunde oder gutem Berater zur Bausubstanz und zur Wirtschaftlichkeit, so ist das meistens eine richtige Wahl.

Immobilien in Reinform werden von Investberatern meist nicht sehr empfohlen. Denn man kann bei Immobilien als Investberater meistens keine hohen Provisionen erreichen, sondern meistens nur gar keine. Es ist also normal, dass Investberater für Bank und Börse von Immobilien meist abraten könnten. Jeder denkt zuallererst an sich selbst. Aber Sie werden den Immobilienkauf ja wohl auch ohne Empfehlung Ihres Investberaters zu wählen in der Lage sein.

Beim Vergleich von Immobilieninvest mit anderen Anlageformen kursieren kuriose Vergleichsfehler. So wird bei Immobilien oft nur die Entwicklung der Kaufpreise erfasst, beispielsweise über 20 Jahre. Dass der Anleger zwischenzeitlich gewöhnlich auch Mieteinnahmen und Steuervorteile hatte, wird gerne unterschlagen.

Auf diese Weise schneiden andere Anlageformen natürlich recht gut ab, beispielsweise Aktien, sofern man dann die jährlichen Erträge immer dem Kapital zuschlägt. Beim Vergleich von Immobilienwerten mit Aktienwerten muss man hierauf intensivst achten. Denn manche Aktienindices basieren auf Kapital plus Ertrag. Oder auch, die ausgeschütteten Erträge sind möglicherweise gering, weil aus steuerlichen Gründen bestmöglichst thesauriert wurde.

Umgekehrt ist bei Immobilienerträgen die Fremdkapitalbelastung und deren Zinssatz ausschlaggebend für eventuelle Beeinflussing der Renditezifferen. Die Rendite- Hebelwirkung von hoher Fremdfinanzierung mit niedrigem anfänglichem Zinssatz ist problematisch, sofern zeitlich befristet, um Anleger zu ködern, bevor die Zinssätze auf Marktniveau angehoben werden.

Damit haben Sie fachkundige Argumente, wenn Ihr Investberater von Immobilienanlagen weitgehend abrät oder bei bestimmten Fonds zurät, ohne die Feinheiten des Vergleichens zu beherrschen. Zugleich ist das ein guter Test seines Fachwissens. Mancher Berater wird auf die Frage nach solchen Feinheiten ausweichend antworten. Ausweichende Antwort ist, wie wir alle wissen, ein typisches Zeichen, wenn ein Berater nicht weiß, was er eigentlich wissen müsste.

Immobilienfonds, Reits u.a.m.?

Natürlich könnte Ihr Investberater Ihnen auch zu Immobilien dienen. Er könnte Ihnen Fondsanteile vorschlagen oder auch Aktien von börsengehandelten Immobilienfonds (Reits = "Real Estate Investment Trusts"). Bei allen diesen Formen sind gewöhnlich sehr viele Mitverdiener beteiligt.

Das kann leider durchaus zur Verdoppelung der Anteilspreise führen, vergleichen mit dem Marktpreisniveau des eigenen Kaufes (oder bei Großimmobilien: allgemeines Marktpreisniveau für Investoren).

Ein besonderes Risiko ist, sofern fristenwidrig refinanziert wurde. Dann können die Zinslasten in Krisenzeiten so sehr steigen, dass keine Rendite verbleibt. Daraufhin verfallen natürlich auch die Kurse der Anteile erheblich.

Im Extremfall wird bei fristenwidriger Finanzierung eine Insolvenz eintreten, sofern niemand die Ablösung der bisherigen Finanzierung finanzieren will. Dies Risiko ist besonders hoch, sofern die Immobilien sehr hoch belastet sind. Geht man davon aus, dass etwa mit dem Doppelten der Verkehrswerte gestartet wurde, so dürften die Immobilien nur bis etwa 40 % der anfänglichen Anteilspreise belastet sein.

Leider werden bei gestückelten Immobilien oft effektive Beleihungsgrenzen weit oberhalb der Verkehrswerte erreicht, im Extremfall 150 bis 200 % des allgemeinen Verkehrswertes. Das heißt, die oben drauf gepackten Provisionen, Gewinne, Honorare werden oft von Banken mit finanziert. Gutachtenpapier ist geduldig, und die Banken verdienen ja mit. Bei solchen Konstruktionen ist Vorsicht des Anlegers geboten.

Hinzu kommt das Risiko, sofern die Immobilien, die zum Portefeuille gehören, stark risikobelastet sind. Bei Gewerbeimmobilien besteht immer ein hohes Leerstandsrisiko. Bei vermieteten Wohnimmobilien kommt es vor allem darauf an, in was für einem Umfeld sie sind.

Nur fallweise kann man überprüfen, ob für die jeweils erwogenen Anteilskäufe die Risiko- Situation des Anlegers günstig ist. Die verbreitete Hoffnung ist, man könne durch den Anteilskauf bei gestückelten Immobilien von seriösen Anbietern nichts verkehrt machen. Diese Hoffnung, obgleich verbreitet, ist also trotzdem verkehrt, wie gezeigt wurde. Man muss kritisch prüfen und erst danach die Meinung bilden.

Was ist besser: Anteilsinvest in Immobilien oder Renditeimmobilien oder eigengenutzte Immobilien?

Eigengenutzte Immobilien sind durch die Summe der Vorteile normalerweise erheblich rentabler als überhaupt ziemlich alle anderweitigen Anlageformen. Dies gilt auch, so lange Angehörige verfügbar sind, die mit eigenen Immobilien bedacht werden können, beispielsweise studierende Kinder. Erst wenn dieser Rahmen fehlt oder ausgeschöpft wurde, sind andere Formen die bessere Wahl.



Kauf von Renditeimmobilien ist vor allem mit dem Verwaltungs- und Modernisierungsproblem belastet. Man bedenke Auflagen für Wärmedämmung, Umweltschutz (Heizungsanlagen), Straßenausbau. Der Staat wird zunehmend herausfordernder durch das Aufzwingen von Lasten, ohne sich um Rentabilität, Vernunft und Finanzierbarkeit zu kümmern.
Der demographische Faktor ist eine weitere sorgfältig einzubeziehende Komponente. Der Mietenmarkt funktioniert immer in Überreaktion: 10 % Leerstand genügen, um das Mietenniveau um vielleicht 30 % verfallen zu lassen.
Wenn Renditeimmobilien nach Abwägen aller dieser Gesichtspunkte erworben werden, sind sie gewöhnlich eine hervorragende Wahl.



Geldanlage in Form von Anteilen von Immobilienfonds ist sinnvoll, wenn die vorgenannten beiden Möglichkeiten ausgeschöpft sind oder begründet verworfen wurden. Bei Anteilsinvest gilt als Faustregel:
Fonds mit einigen wenigen bombastischen Anlageobjekten sind zu meiden. Denn die Miethöhen sind dann oft mit Geschäft und Gegengeschäft künstlich hoch ausgehandelt worden. Und ganz generell sind für global vermietete prestigiöse Großobjekte nur schwer global anmietende Nachmieter zu finden.
Zu wählen sind deshalb vorzugsweise Fonds mit einer breiten Mischung aus Wohn- und Gewerbeimmobilien, sofern diese Immobilien zu Gruppen gehören, bei denen beträchtliche Leerstandsprobleme nicht zu erwarten sind. Des weiteren sollte die Fremdkapitalbelastung maßvoll sein und dauerhaft kontraktiert sein, damit einige Probleme auf der Einnahmenseite verkraftet werden können, ohne die Ausschüttungen - und damit meist auch die Antweilswerde - zu sehr zu beeinträchtigen.

Was ist besser - Anteilsinvest (einschließlich Börseninvest) oder Immobilien?

Hier nochmals zur Rechenbarkeit der Vergleiche:
Wenn man Ihnen Vergleichstabellen zeigt zu eigenem Immobilienkauf, verglichen mit Aktieninvest, so achten sie auf einen eventuellen primitiven Fehler vieler Vergleiche, wie schon einführend klargestellt:

Bei Börsenanlagen wird meist gerechnet: Was wäre aus ... Euro bei Anlage seit .... bis heute geworden. - Will heißen, die Erträge werden mit eingerechnet. Das wird durch Zinsen und Zinseszinsen letztlich recht viel.

Bei Immobilienanlagen muss man also natürlich genauso rechnen: Was hätte man heute - also inklusive Mietüberschuss (!) - unter Zugrundelegung einer völligen Freiheit von Fremdfinanzierung und mit Wiederanlage der Mieten im Ertragsjahr, beispielsweise auf verzinslichen Konten. Auch die eventuelle Steuerfreiheit von eventuellen Mehrwerten von Immobilien ist einzurechnen. Auch eventuelle Vorteile aus Abschreibungsregeln bei Immobilien sind zu berücksichtigen.





 _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


_ASCJun_ ERE-OPTA = EREOPTA    _i_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm










Immobilien- Anteile : Krisengefährdet? Der entscheidende Vorteil von Immobilieninvest ist die Vermutung der Kristenfestigkeit. Dies ist aber nicht so einfach, wie es zunächst wirkt. Hier die Details:

Checkliste Punkt 1: Wurde fristenrichtig finanziert? (für Fonds, Reits, ...)

Fristenrichtig lautet bei Immobilien: In einer Weise, dass alle laufenden Kosten und die Annuitäten (Zinsen, Tilgung) aus den Mieterträgen getragen werden können UND einen Überschuss belassen (also eine Risikoreserve).

Es wird nicht immer einfach sein, die wahre Wahrheit hierzu als Anleger zu erfahren. Faustregel: Stimmen die Zahlen und steht eine Bank hinter allem in fester Einbindung, so ist das Problemrisiko aus fristenwidriger Finanzierung klein.

Checkliste Punkt 2: Wie sind die Aussichten zu Leerstand und Ertrag?

Dies ist für den Anleger meist ausreichend überprüfbar. Allerdings ist etwas Fachkunde und Phantasie zum menschlichen Ideenreichtum nötig. Denn dass die Zahlen im Rahmen des legalen Ermessensspielraumes ein wenig geschönt sind, ist nun einmal üblich.

Sind die Aussichten vernünftig, so ist dieser Punkt als positiv abzuhaken.

Checkliste Punkt 3: Wie sind die Aussichten zu Ausschüttungen und zur Veräußerbarkeit?

Wer laufendes Einkommen benötigt, benötigt laufende Ausschüttungen. Alternativ könnte er Anteile progressiv beleihen, so lange die Beleihung zweifelsfrei unterhalb des denkbar schlechtesten Verkaufskurses bleibt.

Was schlecht veräußerbar ist und keinen funktionierenden Marktplatz hat, ist immer ein Problem. Dies Problem wird sich reduzieren. Immer mehr Marktplätze entstehen im Internet für Anteile, die nicht an den allgemeinen Aktienbörsen gehandelt werden. Das gleiche gilt für Anteile an Fonds, bei denen der Ausgeber eine an sich vorgesehene Marktfunktion (Ankauf, Verkauf) zeitweise ausgesetzt hat.

Gesamtsicht: Anteile an gestückelten Immobilien sind in Krisenzeiten einer Nachkontrolle zu unterwerfen.

Empfehlungen hierzu wurden gezeigt. Dies ist vorwiegend einfach gesunder Menschenverstand und wurde nur als Arbeitshilfe aufgelistet.

Die ausschlaggebende Frage für den Anleger ist, was er im Anschluß an eine solche Analyse zu Problemanteilen tun kann, will, sollte. Beratung zum konkreten Fall ist nicht Thema dieses Textes.




In Krisen auf Immobilien umsteigen?

Soll man bei einer beginnenden Börsenkrise sein Geld in Immobilienanlagen verlagern?

Sind zu Beginn einer allgemeinen Finanzkrise die Immobilienpreise noch aufgebläht, so muss man warten, bis sie wieder in etwa beim tiefsten Punkt der Immobilienpreise der letzten vorhergehenden 7 Jahre sind. Die Entwicklung am Immobilienmarkt folgt der allgemeinen Entwicklung oft mit etwas Zeitverzögerung.

Beispielsweise können Banken die bereits erteilten Finanzierungszusagen für problematisch werdende Immobilienfinanzierungen oft nicht mehr zurückziehen. Das soll heißen, die Suche der Rechtsabteilung nach listigen Ausstiegsklauseln ist nicht ausreichend überzeugend verlaufen. Umso mehr müssen die Banken in Banksegmenten mit knapper Kreditvergabe- Liquidität das Auslegen neuer Zusagen bremsen. Dies wirkt verschärfend für einen sinkenden Preistrend auf dem Immobilienmarkt, aber möglicherweise erst 6 bis 24 Monate später.



 _i_
   Top Menü        aha7.com/ppp-de
   Version       .     (DE)        
  Übersetzung        mot7.org          (v. 2017-06 xcyplax )
Wohin jetzt gehen?
Kataloge, die ähnliche Angerbote enthalten :
»Geldanlage  
    am ähnlichsten:  »Geldanlage       
»Finanzierung   »Wirtschaftssystem   »Steuersparen  

    Ihre Fragen        ok @ aha7.com


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/ere-opta-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.






Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
       ???image


» _MENÜ_: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR



Mininum 15 000 USD (~10 000 EUR)
"Innovation finanzieren, Rendite kassieren."

"CYPONET"? - Ist aha7.com + 11 andere Internet- Aktivitäten.
Eine kohärente komplexe proprietäre Software-Umgebung ist das Kapital - der "Körper". Halbautomatisch produziert er auf Befehl flexible bunte Websites, Marktplätze, Auktionen, Verzeichnisse und vieles mehr.
Information erfragen: ok @ mrmio.com
Bitte vermerken Sie den vorgesehenen Betrag (10 000 USD oder ein Vielfaches davon). (Auf deutsch oder englisch oder FR, ES, RU oder PT.). In die Betreff-Zeile den Prioritäts-Code einfügen: _Z-CYPONET
Sofortiger Bestätigung. - Nach glaubhaften Anfragen für insgesamt 300 000++ USD werden Details verschickt (12% Garantiezins).
       ???image


Die meisten wichtigen politischen Entscheidungen basieren auf falschen Statistiken.
» MENU: falsche Wirtschaftsstatistiken     EN   DE   FR

Alles über PSEUCALC Pseudo -Kalkül, Pseudo-Science, Pseudo-Mathematik

(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida,1947; Libr.of Congr.)



image: car ban ~10 000 Finanzmarkt- Ausdrücke:
alle 10 000 in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch (später auch Arabisch).

(Foto: Überspringen Sie die Sprachhürden.)
30++ Übersetzungstafeln: Für alle Sprachpaare dieser Sprachen. Sie finden für jeden Ausdruck innerhalb von Sekunden die verschiedenen in Betracht kommenden näherungsweisen Übersetzungen.

image: car silver-crim Fin-Monster Enzyklopädie:
(Foto: Zermalmen Sie das Rot in Ihrer Investbilanz.)
Mit Suchsystem für jede dieser Sprachen, um sofort für jeden dieser ~10 000 Begriffe Im Internet alle Definitionen, Erläuterungen, Einführungen, Anleitungen, Aktualitäten zu finden.

image: car uprigh Fin-Monster Kategorien:
(Foto: Der Beste sein - aufsteigen zur Spitze.)
Umfasst kategorie-basierte Unter-Listen.
Umfasst abgeleitete Unter-Listen für spezifische Segmente der Finanzmärkre.

» MENU : FIN-MONSTER     EN   DE   FR   ES   RU   ZH   PT

             (Photos: - YELLOW: J.Powers 2004, Creat.Comm.Lic.2.0 - BLUE: J.Powers 2004, Creat.Comm.2.0 - SILVER: J.Powers 2006, Creat.Comm.2.5 - GREEN: K.Kesselring 2007, Creat.Comm.2.0


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/ere-opta-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.


Wie sie es gemacht haben ... wie auch Sie es machen können... (Sofern Sie beschließen, die Spanne Ihres Lebens zu verbrennen für das Anhäufen von Bankkonten-Inhalt.)
(Photo: Château de Cheverny, Loire; 2003 by Thomas Steiner; GNU Free Doc.Lic.v1.2++)


Wie ohne Schaden überleben? Wie überwintern beim schon sich abzeichnenden Versagen im Bereich der Staatsfinanzen, der Rentensysteme und des Gesundheitssystems?
Enthält Informationen über eine neue, moderne Wirtschaftskrisen- Theorie in Verbindung mit den neuen Ausdrücken:

--- _EN_ + _FR_ marfinettes, marfinette, marfinosi --- _DE_ marfinetten, marfinosi --- _ES(SPAN)_ marfinetas, marfineta, marfinosos --- _IT_ marfinette, marfinetta, marfinosi, marfinoso --- _RU_ марфинеток, марфинетка, марфинози --- _PT_ marfinetes, marfinete, marfinosos --- _ZH(CH) _ 金融木偶 --- _JP_ マリフィット
(Photo: 2004 by Patrick Permien: Hamburg (Germany), Exercise, C pipe (100 l water/min at ~8bar); GNU Free Doc.Lic.v1.2++)






ökologisches Bauen - hier der Startpunkt für Ihre Suche

» Bauen & Umwelt: Konzepte, Materialien     DE

Verwandte Themen

» Klimazukunft: Wahrheit finanzieren?     EN
» Energie: Wahrheitsanalyse finanzieren?     EN   DE   FR

» Universal-Tintentechnik: 90% billiger drucken     DE

(Photo: Marc Ryckaert (MJJR), 2009, Creat.Comm.Attr.3.0 Unported Licence. - SHOWS: Gouna (Red Sea, Egypt): Turtle House ("bright natural stone", more precisely "aus handbehauenem Sandstein" ), by German architect&designer Kurt Völtzke - turtle-guest-house.com - atelier-color.de )




Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR


(Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)

» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)



» Menü Geldanlage     EN   DE   FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)


AHA7 REALOVEST ... AHA7 REAL INVEST


Photo: (1984-11-14) Astronaut Dale A. Gardner holds up a "For Sale" sign refering to the two satellites, Palapa B-2 and Westar 6 that they retrieved from orbit. A portion of each of two recovered satellites is in the lower right corner, near Discovery's aft.


Oben klicken, und Sie gelangen zum Suchinstrument von Fakten- und Rechtsinfos über Steueroasen. Zusammengestellt durch einen Autor von Büchern über nur-legale Nutzung internationaler Steuervorteile. So können Sie ausforschen, wieso und wie der deutsche Staat bei seinen gewaltigen Steueroasen- Finanz- Interessen 100% legal handelte. So begreifen Sie, wieso gegen keinen der Politiker und Beamten in Vorständen, Aufsichtsräten, Aufsichtsorganen ein Verfahren wegen Steuerdelikten feststellbar war. - Über jedes neue Gesetz gegen Steueroasen jubelt....? Das Beratergewerbe...

» Menü: MRMIO ZERO TAX?     EN   DE   FR
(Toolbox für online-Suche:)


       (Photo: Lea Maimone, Argentine, Creat.Commons Lic.)


wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser.

» Menü: Mustertexte kostenlos     EN   DE   FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com






Immobilienpreise fallen trotz Finanzkrise

"Trotz" Krise. Denn während einer eigentlichen Finanzkrise müssten Immobilienpreise eigentlich steigen...?

Wird eine inländische Finanzkrise durch eine inländische Immobilienkrise ausgelöst, so war das normalerweise eine "Immobilien- Blase".

Im Fall einer Immobilien- "Blase" in einem einzelnen Land ist Normalfall, dass die Immobilienpreise als erstes Krisenphänomen stark verfallen, nämlich zurück auf "angemessene" Preise, was auch immer "angemessen" nach den Regeln der Wirtschaftstheorie bedeuten könnte.

Bestand eine spekulative Übersteigerung nur auf den Finanzmärkten, aber eine seit geraumer Zeit stagnierende Preis- Situation auf den Immobilien- Märkten, so führt die Finanzkrise gewöhnlich trotzdem zum Sinken der Immobilienpreise. Dies ist beispielsweise der Fall bei der Finanzkrise 2007-2011 in Deutschland. In manchen Ländern ist diese Finanzkrise zugleich Immobilienkrise, in Deutschland im Prinzip nicht.

Wieso fallen die Immobilienpreise selbst dann, wenn es in einem einzelnen Land eigentlich keine Immobilienkrise ist? - Eigentlich müssten die Anleger auf die Krise mit unmittelbarer Anlage in Realwerten reagieren. Das wollen auch sehr viele dann tun. Aber noch viel mehr geben es dann auf, weil sie es nicht mehr finanzieren können.

Die Marktpreise von Immobilien verfallen in Finanz- und Wirtchaftskrisen also praktisch immer, und zwar mindestens als Kollateralschaden der Krise.

Dieser einsetzende Preisverfall hat selbstverstärkende Wirkung. Er erzeugt zögerliche Anleger- Entscheide. Zum einen erzeugt die labile Wirtschaftslage etwas Besorgnis auch bei denjenigen, die genügend finanzielle Reserven für Ausweichen in Immobilienanlage haben. Andererseits beginnt bei vielen das Warten auf den optimalen Einstiegszeitpunkt, so lange auf dem Immobilienmarkt die Preise nach unten tendieren.




Immobilien finanzieren trotz Krise

Während einer Finanzkrise wird Immobilienfinanzierung erfahrungsgemäß meist schwierig:

Die Finanzinstitute müssen meist die Werte von kursabhängigen Aktiva reduzieren. Allein im Hinblick auf das meist bereits ausgereizte Eigenkapitalregeln müssen sie deshab das Neugeschäft möglicherweise reduzieren oder einfrieren. Auch sinkt für viele Banken die verfügbare Liquidität aus Einlagen. Es wird damit regelmäßig schwerer, Immobilienkauf und bauliche Investitionen neu zu finanzieren.

Oft müssen sogar Projekte gestrichen werden, weil zunächst nur die kurzfristige Finanzierung gesichert war. Sofern die an sich eher einfacher erreichbaren Zusagen für die langfristige Finanzierung von Immobilien wegen der Krise nicht erreichbar sind, so müssen Projekte eben suspendiert werden. Möglicherweise endet dies mit Insolvenz des Objektträgers wegen fortlaufender Zinslast zur Zwischenfinanzierung, beispielsweise nach bereits erfolgtem Baulandkauf.

Besonders hässlich ist, sofern Banken die bereits erteilten Zusagen für eine Langfristfinanzierung mit irgendeinem vertragsrechtlichen Vorwand annullieren. Das kommt besonders gern vor in Perioden mit steigendem Zinsniveau. Es ist nicht Ausnahmefall, sondern häufig oder sogar Regelfall. Das Vertrauensverhältnis zwischen Bank und Kreditnehmer wird sehr gerne gehegt, so lange es der Bank dient, und oft sehr rasch beiseite geschoben, wenn es um viel Geld geht.

Wieso behaupten Banken möglicherweise in einer Krise trotzdem, dass Immobilienfinanzierung im Überfluss verfügbar ist?

Immobilienfinanzierung ist ein Sammelbegriff für verschiedene Teilmärkte.

Der Teilmarkt der großen Kredite für professionelle Anbieter leidet in der Krise gewöhnlich sehr.

Kaufkredite für den individuellen Immobilienkauf (Eigentumswohnung) mögen verfügbar sein, sind aber erheblich erschwert durch niedrigere Beleihungsgrenzen, also höhere Anforderungen an das Eigenkapital.

Baukredite als kurz- und mittelfristige Finanzierung mögen reichlich verfügbar sein, weil die Spezialfinanzierer nicht mehr genügend Bauwillige für den Mittelzufluss haben und weil größere Projekte zu einem großen Teil von den Investoren aufgeschoben werden.

Langfristige Finanzierung, die bei Bauprojekten in Krisenzeiten ja immer bereits zu Beginn gesichert sein muss, wird verschärfte Anforderungen haben durch ein in der Krise oft höheres Zinsniveau, durch niedrigere Beleihungsgrenzen und durch höhere Bonitätsanforderungen.
Anmerkung zum Zinsniveau: Verbilligt die Notenbank zur Krisendämpfung das Geld, so könnten die Zinssätze sinken. Eine relative Krise innerhalb eines Währungsraumes kann aber auch Elemente der Inflationsbekämpfung umfassen. Dann wird die Notenbank möglicherweise das Geld verknappen und verteuern. Diese Gesichtspunkte sind hier nur kurz angesprochen, um klarzustellen, dass das Zinsniveau in Krisenzeit in recht unterschiedlicher Form reagieren kann.



So kann es also sein, dass die Baufinanzierer in Krisenzeiten über wesentliche verfügbare Mittel informieren und unzureichende Inanspruchnahme. Das ist dann eben nur eine vereinfachte Kurzformel für komplexe Zusammenhänge.

Wie lange dauert voraussichtlich die schwere Finanzierbarkeit von Immobilien?

Die voraussichtliche Dauer ist ablesbar am typischen Krisenzyklus.

Die allgemeine Problemdauer einer Krise liegt beim 7-Jahre-Krisenzyklus bei etwa 2 Jahren, beim 40-Jahre-Zyklus für sehr schwere Krisen bei etwa 5 Jahren.

Zwar ist die Krise 2008-2011 wohl ein besonders gravierenden Krisenereignis, also eines des 40-Jahre-Zyklus. Da aber Rohstoff- Märkte, insbesondere der Erdöl- Markt, gleichwohl erhebliche neue Geldvermögen schaffen, ist dennoch eine eher nur kurze Problemperiode zwischen 2 und 5 Jahren zu vermuten.

Für größere Immobilienpbjekte ist die Problemperiode möglicherweise nur etwa 2 Jahre. Denn vor allem diese Immobilienmärkte profitieren vom ständigen Anlagenotstand der Bezieher großer Geldvermögen aus Rohstoffen.

Wie bei Prognosen üblich, ist ständig je nach Ablauf eine neue Justierung der Erwartungen nötig. Eine absolut zuverlässige Prognose zu wirtschaftlichen Trends ist unmöglich. Denn unvorhersehbare externe Ereignisse haben regelmäßig ebenfalls bestimmenden Einfluß.




► Vorschläge für Berichtigungen an: ok @ mrmio.com
► Beratung / Tarif? Bitte übermitteln Sie das Thema für einen Vorschlag an: ok @ mrmio.com (Übliche Stundensätze: Etwa wie bei Anwälten.)




© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11476# D=17628 F=ere--phaa-de.htm