Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 30. November 2020
Grauer Kapitalmarkt, soweit vorwerfbare Fehler: Wie Schadensersatz erhalten?


_BANKNIX_ Grauer Kapitalmarkt Geld zurück
Mit Grauer Kapitalmarkt bezeichnet man in erster Linie Anlage- Offerten ohne Vertrieb durch institutionelle Anbieter (Banken, Versicherer, Börsen...). Der "Graue" kennt wie jeder Kapitalmarkt Weiße, Schwarze und Zebra- Schafe. Anleger investieren oft "steuer- entwidmetes" Geld. Dies fördert hohe Täuschungsquoten - und große Komplexheit der nötigen Geld- zurück- Strategien.
Nur Spezialisten (Wirtschaft und Recht) können Ihnen helfen.

Grauer Kapitalmarkt : Verluste der Anleger zurück?


" BANKNIX - Bank nix gewusst"? ... So einfach geht das auch beim Grauen Kapitalmarkt nicht.

Der Graue Kapitalmarkt ist praktisch immer an Akteure des normalen Bankwesens und der normalen Investmärkte angekoppelt. Dies eröffnet Rückhol- Strategien selbst für den Fall, dass der Mittler der Offerten versagte oder - im schlimmsten Fall - sogar unauffindbar ist.

Die zum Grauen Kapitalmarkt helfend tätigen Verantwortlichen und Banken und sonstigen Finanzakteure haben sich gegen übliche juristische Angriffe relativ gut abgesichert. Rechtliche Auseinandersetzungen zu Schadensersatz beim Grauen Kapitalmarkt müssen deshalb oft zu Schlammschlachten entarten, bevor dem Recht zum Durchbruch verholfen werden kann.

Letztlich kommt es darauf an, wer die besseren Ellbogen hat. Mit einfachen braven Rechtsgrundlagen aus dem Standard- Kommentar zum Gesetzbuch läuft da recht wenig in Sachen Gerechtigkeit.

Es gibt derart viele verschiedene gute Gründe, Ihren eventuellen Verlust bei derartigen Geschäften zurück zu fordern, dass es an dieser Stelle nur summarisch darstellbar ist.

Die zahlreichen in Betracht kommenden Rechtsgrundlagen und Streitergebnisse werden laufend in einem Archiv gesammelt. Dies ermöglicht, für jeden Einzelfall die optimalen Argumente und Strategien für den Anleger zu ermitteln.

Eine neutrale Internet- Website ist nicht ein Ort, diese möglicherweise sehr streitigen Gesichtspunkte näher zu detaillieren. Informationen sammeln, ein klares Bild gewinnen

Am besten vorab die diversen Informationen zur Finanzkrise auf dieser Website sichten, soweit für Sie von Interesse.

Übersichtliche Liste der Links :
» Finanzkrise /_MENÜ_
(MC:) EYA-MENU-DE      EN      !DE!        FR

... oder Stichwörter im Sucheld oben eingeben. Beispiel: Verlust

... oder alle konkreten Hilfen für Schadensersatz sichten. Beispiel: BANKNIX


Was ist zu tun?

Immer die gleichen Schritte zum Problem "BANKNIX gewusst":

Geld zurück durch Mediation: Kontaktieren: ok @ jus7.com

- Bei Beträgen ab 1 Million Euro stattdessen: ok @ mrmio.com

Durch Mediation jedenfalls die Kostenfrage des Gerichts entschärfen.

Bei Ablehnung der Mediation: Rechtsstreit durch Anwalt. Der Mediationsvorschlag hat dann in etwa Wirkung eines ersten Gutachtens Ferner haben Sie durch Mediation möglicherweise Teilentlastung von den beträchtlichen Verfahrenskosten.

» Investverlust Mediation / Einleitung
(MC:) EYE-DAMED-DE        DE    


Was ist "Grauer Kapitalmarkt"?

"Grauer Kapitalmarkt"? - Laut FAZ-Service:

Definition laut FAZ-Service, Stand 2008-10-26: http://boersenlexikon.faz.net/grauerka.htm

ZITAT (komplett) "Grauer Kapitalmarkt: Unreglementierter Kapitalmarkt, der keiner staatlichen Aufsicht unterliegt. Hier werden Werte gehandelt, die nicht auf dem organisierten Kapitalmarkt vertreten sind, etwa im amtlichen Börsenhandel. Typisch für den Grauen Kapitalmarkt sind Beteiligungen an Feriensiedlungen und Spekulationsgeschäfte mit hohen Renditeversprechen. Es handelt sich bei diesen Geschäften in der Regel um Kreditbeziehungen zwischen Unternehmen und Privathaushalten ohne Beteiligung von Geldinstituten. Veröffentlicht werden solche Angebote häufig in Kleinanzeigen überregionaler Tageszeitungen. Wegen fehlender Markttransparenz ist der Graue Kapitalmarkt oft Handlungsfeld unseriöser Anbieter. Den versprochenen Renditen steht ein extrem hohes Risiko gegenüber - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Geldes."

"Grauer Kapitalmarkt"? - Laut Wikipedia:

Definition laut Wikipedia, Stand 2008-10-26: http://de.wikipedia.org/wiki/Grauer_Kapitalmarkt

ZITAT: "Als Grauer Kapitalmarkt wird der Teil der Finanzmärkte bezeichnet, der keiner staatlichen Aufsicht oder anderen Reglementierungen unterliegt. Die Angebote werden daher auch nicht über die Börse oder Bankfilialen offeriert, sondern per Telefon oder im Wohnzimmer des Anlegers. Die Mehrzahl der Offerten des grauen Kapitalmarktes ist unseriös. Laut dem deutschem Bundeskriminalamt versickern pro Jahr schätzungsweise 20 bis 25 Milliarden Euro in den Kanälen dubioser Anbieter. Laut Verbraucherzentrale sind es jedoch nur mehrere Millionen pro Jahr."

ZITAT: "Ein paar Beispiele für Angebote des grauen Kapitalmarktes: * Unternehmensbeteiligungen, Sparpläne damit * Steuersparangebote aller Art * Immobilienbeteiligungen, insbesondere Schrottimmobilien * Bauherrenmodelle * Erwerbermodelle * Timesharing- Ferienimmobilien * Glücksspielbeteiligungen * Diamantenhandel * Termingeschäfte"

ZITAT: "Die Seriosität solcher Angebote ist sehr unterschiedlich. Bei den ersten vier Arten gibt es noch eine gewisse Chance auf Seriosität, bei der zweiten Gruppe ist das mit großer Wahrscheinlichkeit nicht der Fall."

ZITAT: "Darüber hinaus „bietet“ der graue Kapitalmarkt „Geschäfte“ bei denen es sich ausnahmslos um Betrug handelt, z. B.: * Bankgarantiegeschäfte * Letter of Credit * Nigeria- Connection (Vorschussbetrug) * Depositendarlehen."

Kommentar: Generell wird als einfache Straftat und nicht als Teil irgend eines "Kapitalmarktes" angesehen: "Bankgarantiegeschäfte, Letter of Credit, Nigeria- Connection (Vorschussbetrug), Depositendarlehen." -



► Vorschläge für Berichtigungen an: ok @ jus7.com
► Beratung / Tarif? Bitte übermitteln Sie das Thema für einen Vorschlag an: ok @ jus7.com (Übliche Stundensätze: Etwa wie bei Anwälten.)














weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Rechtsanwalt ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Rechtsanwalt.  
  Spread Ladder-Swap Rechtsanwalt.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Rechtsanwalt.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtsanwalt.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtsanwalt.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Rechtsanwalt.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Rechtsanwalt.  
  Helmut Kiener Rechtsanwalt.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Rechtsanwalt.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Rechtsanwalt.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Rechtsanwalt.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtsanwalt.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtsanwalt.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtsanwalt.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtsanwalt.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Rechtsanwalt.  
  X1 Global Index Zertifikat Rechtsanwalt.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtsanwalt.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtsanwalt.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Rechtsanwalt.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Rechtsanwalt.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Rechtsanwalt.  
  HRE Rechtsanwalt.  
  DEPFA Rechtsanwalt.
 

  2008 Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Rechtsanwalt.
 

  2008 Kaupthing Island Rechtsanwalt.  
  Kaupthing Rechtsanwalt.
 

  IKB Rechtsanwalt.  
  2007 IKB Rechtsanwalt.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Rechtsanwalt.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Rechtsanwalt.  
  AHBR Rechtsanwalt.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtsanwalt.  
  Phoenix Rechtsanwalt.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtsanwalt.  
  EdW Rechtsanwalt.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Rechtsanwalt.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Rechtsanwalt.  
  EdW Rechtsanwalt.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Rechtsanwalt.  
  Deutsche Telekom Börsengang Rechtsanwalt.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Rechtsanwalt.  
  AMIS Rechtsanwalt.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Rechtsanwalt.  
  Lehman Rechtsanwalt.
 

  2008 Madoff Rechtsanwalt.  
  Madoff Rechtsanwalt.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Strafrecht ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Strafrecht.  
  Spread Ladder-Swap Strafrecht.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Strafrecht.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Strafrecht.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Strafrecht.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Strafrecht.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Strafrecht.  
  Helmut Kiener Strafrecht.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Strafrecht.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Strafrecht.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Strafrecht.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Strafrecht.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Strafrecht.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Strafrecht.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Strafrecht.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Strafrecht.  
  X1 Global Index Zertifikat Strafrecht.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Strafrecht.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Strafrecht.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Strafrecht.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Strafrecht.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Strafrecht.  
  HRE Strafrecht.  
  DEPFA Strafrecht.
 

  2008 Lehman Brothers Strafrecht.  
  Lehman Brothers Strafrecht.  
  Lehman Strafrecht.
 

  2008 Kaupthing Island Strafrecht.  
  Kaupthing Strafrecht.
 

  IKB Strafrecht.  
  2007 IKB Strafrecht.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Strafrecht.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Strafrecht.  
  AHBR Strafrecht.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Strafrecht.  
  Phoenix Strafrecht.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Strafrecht.  
  EdW Strafrecht.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Strafrecht.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Strafrecht.  
  EdW Strafrecht.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Strafrecht.  
  Deutsche Telekom Börsengang Strafrecht.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Strafrecht.  
  AMIS Strafrecht.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Strafrecht.  
  Lehman Strafrecht.
 

  2008 Madoff Strafrecht.  
  Madoff Strafrecht.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Schaden ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Schaden.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Schaden.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Schaden.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Schaden.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Schaden.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Schaden.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Schaden.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Schaden.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Schaden.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Schaden.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Schaden.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Schaden.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Schaden.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Schaden.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Schaden.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Schaden.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Schaden.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Schaden.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Schaden.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Schaden.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Schaden.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Schaden ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Schaden.  
  Anlegerschutz Schaden.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Schaden.  
  System der Anlegerentschädigung Schaden.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Schaden.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Schaden.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Schaden.  
  Geldanlage Kunden Schaden.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Schaden.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Schaden.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Schaden.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Schaden.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Schaden.  
  Finanzdienstleister im Inland Schaden.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Schaden.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Schaden.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Schaden.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Schaden.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Schaden.  
  inländischer Anlegerschutz Schaden.  
  inländisches Entschädigungssystems Schaden.  
  inländisches System der Einlagensicherung Schaden.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Schaden.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Schaden.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Schaden.  
  zuständige Behörde Schaden.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Schaden.
 

  System der Einlagensicherung Schaden.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Schaden.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Schaden.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Parodie ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Parodie.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Parodie.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Parodie.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Parodie.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Parodie.  
  Stabilität des Finanzsystems Parodie.  
  Vertrauen der Anleger Parodie.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Parodie.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Parodie.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Parodie.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Parodie.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Parodie.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Parodie.  
  Finanzsektor Parodie.  
  Gruppen von Anlageformen Parodie.  
  Gruppen von Anlegern Parodie.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Parodie.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Parodie.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Parodie.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Parodie.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Parodie.  
  weniger umfangreiche Deckung Parodie.  
  höhere Deckung für Anleger Parodie.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Parodie.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Parodie.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Vermögenswerte / Rechtsanwalt ('EEA)


Sachwerte ('ETE )
 

  Sachwerte Rechtsanwalt.  
  Rohstoffe Rechtsanwalt.  
  Gold Rechtsanwalt.  
  Silber Rechtsanwalt.  
  Edelmetalle Rechtsanwalt.  
  Sammlungen Rechtsanwalt.  
  Sammlerstücke Rechtsanwalt.


Immobilien ('REB )
 

  Immobilienfonds Rechtsanwalt.  
  Renditeimmobilien Rechtsanwalt.  
  Miethaus Rechtsanwalt.  
  Eigenheim Rechtsanwalt.  
  eigengenutztes Eigenheim Rechtsanwalt.  
  Eigentumswohnung Rechtsanwalt.  
  eigengenutzte Eigentumswohnung Rechtsanwalt.


Immaterialgüter ('EPE )
 

  Urheberrechte Rechtsanwalt.  
  Autorenrechte Rechtsanwalt.  
  Lizenten Rechtsanwalt.  
  Patente Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage und Vermögensbildung / Strafrecht ('EEA)




Aktien ('EFE )
 

  Börsenanlage Strafrecht.  
  Aktien Strafrecht.  
  Aktienfonds Strafrecht.  
  Indexfonds Strafrecht.  
  Indexfond mit Aktien Strafrecht.  
  Aktienindexfond Strafrecht.  
  Börsenindexfond Strafrecht.


Versicherungen ('EVE )
 

  Lebensversicherung Strafrecht.  
  Rentenversicherung Strafrecht.  
  Leibrente Strafrecht.  
  Riester Strafrecht.  
  Riesterrente Strafrecht.


Firmenanteile ('ESE )
 

  Darlehn an Freunde Strafrecht.  
  Darlehn für Gründer Strafrecht.  
  Darlehn mit Gewinnbeteiligung Strafrecht.  
  Unternehmensanteile Strafrecht.  
  Firmenanteile Strafrecht.  
  Genussscheine Strafrecht.  
  Beteiligung Strafrecht.  
  Firmenbeteiligung Strafrecht.  
  Unternehmensbeteiligung Strafrecht.  
  Steuersparmodell Strafrecht.


Derivate ('EEFY )
 

  Derivate Strafrecht.  
  Derivate unübersichtlich Strafrecht.  
  Derivate komplexe Verträge Strafrecht.  
  Derivate komplexe Klauseln Strafrecht.  
  Derivate Kleingedrucktes Strafrecht.  
  Derivate kleingedruckt Strafrecht.  
  Derivate hohe Gebühren Strafrecht.  
  Derivate versteckte Gebühren Strafrecht.  
  Derivate kaum kontrollierbar Strafrecht.  
  Derivate versteckte Klauseln Strafrecht.  
  Derivate nur Experten verdienen Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Ersparnisse / Strafrecht ('EEA)


Bankkonten usw. ('EEC )
 

  Bankkonto Strafrecht.  
  Sparkonto Strafrecht.  
  Tagesgeld Strafrecht.  
  Tagesgeldkonto Strafrecht.  
  Festgeld Strafrecht.  
  Festgeldkonto Strafrecht.
 

  Girokonto Strafrecht.  
  privates Konto Strafrecht.  
  Verbraucherkonto Strafrecht.  
  geschäftliches Konto Strafrecht.  
  Nummernkonto Strafrecht.  
  Bankgeheimnis Strafrecht.
 

  Darlehnskonto Strafrecht.  
  Überziehungsprovision‎ Strafrecht.  
  genehmigte Überziehung‎ Strafrecht.
 

  Bauparkonto Strafrecht.  
  Bauparen Strafrecht.  
  Bauparkasse Strafrecht.


Festverzinslich ('EEC )
 

  Anleihen Strafrecht.  
  Schuldverschreibung Strafrecht.  
  Unternehmensanleihen Strafrecht.  
  Staatsanleihen Strafrecht.  
  Anleihenfonds Strafrecht.  
  Pfandbriefe Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Vermögenswerte / Strafrecht ('EEA)


Sachwerte ('ETE )
 

  Sachwerte Strafrecht.  
  Rohstoffe Strafrecht.  
  Gold Strafrecht.  
  Silber Strafrecht.  
  Edelmetalle Strafrecht.  
  Sammlungen Strafrecht.  
  Sammlerstücke Strafrecht.


Immobilien ('REB )
 

  Immobilienfonds Strafrecht.  
  Renditeimmobilien Strafrecht.  
  Miethaus Strafrecht.  
  Eigenheim Strafrecht.  
  eigengenutztes Eigenheim Strafrecht.  
  Eigentumswohnung Strafrecht.  
  eigengenutzte Eigentumswohnung Strafrecht.


Immaterialgüter ('EPE )
 

  Urheberrechte Strafrecht.  
  Autorenrechte Strafrecht.  
  Lizenten Strafrecht.  
  Patente Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Finanzdienstleister / Strafrecht ('EBB )


Finanzdienste ('EBB )
 

  professionelle und institutionelle Anleger Strafrecht.  
  Wertpapierfirmen Strafrecht.  
  Kreditinstitute Strafrecht.  
  Finanzinstitute Strafrecht.  
  Versicherungsunternehmen Strafrecht.  
  Fonds Strafrecht.  
  Organisationen für gemeinsame Anlagen Strafrecht.  
  Fonds für Renten und Altersversorgung Strafrecht.


Finanzdienstleister ('EBB )
 

  Finanzdienstleistungen Strafrecht.  
  Wertpapierdienstleistungen Strafrecht.  
  Wertpapiere Strafrecht.  
  Finanzmarkt Dienstleistungen Wertpapiere Strafrecht.  
  Finanzdienstleister Strafrecht.  
  Wertpapierfirmen Strafrecht.  
  Binnenmarkt für Finanzdienstleister Strafrecht.


Versicherung und ähnliches ('EBB  )
 

  Versicherer Strafrecht.  
  Versicherungsunternehmen Strafrecht.  
  Rückversicherer Strafrecht.  
  Unternehmen für Rückversicherung Strafrecht.  
  Unternehmen für Retrozession Strafrecht.  
  Systems der Arbeitnehmerbeteiligung Strafrecht.


staatliche Stellen ('EBB  )
 

  Zentralbank Strafrecht.  
  öffentlichen Einrichtungen für die Verwaltung der staatlichen Schulden Strafrecht.  
  Verwaltung der staatlichen Schulden Strafrecht.  
  Platzierung der staatlichen Schuldtitel Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Ersparnisse / Parodie ('EEA)


Bankkonten usw. ('EEC )
 

  Bankkonto Parodie.  
  Sparkonto Parodie.  
  Tagesgeld Parodie.  
  Tagesgeldkonto Parodie.  
  Festgeld Parodie.  
  Festgeldkonto Parodie.
 

  Girokonto Parodie.  
  privates Konto Parodie.  
  Verbraucherkonto Parodie.  
  geschäftliches Konto Parodie.  
  Nummernkonto Parodie.  
  Bankgeheimnis Parodie.
 

  Darlehnskonto Parodie.  
  Überziehungsprovision‎ Parodie.  
  genehmigte Überziehung‎ Parodie.
 

  Bauparkonto Parodie.  
  Bauparen Parodie.  
  Bauparkasse Parodie.


Festverzinslich ('EEC )
 

  Anleihen Parodie.  
  Schuldverschreibung Parodie.  
  Unternehmensanleihen Parodie.  
  Staatsanleihen Parodie.  
  Anleihenfonds Parodie.  
  Pfandbriefe Parodie.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldrekorde: Fehler, Schaden, Katastrophen,... / Rechtslage ('EAW)


teuerste menschliche Mega-Fehler ('KKY )
 

  die teuersten Fehler Rechtslage.  
  die teuersten Irrtümer Rechtslage.  
  die kostspieligsten Fehler Rechtslage.  
  die kostspieligsten Irrtümer Rechtslage.  
  der teuerste menschliche Fehler Rechtslage.  
  der teuerste Bankfehler Rechtslage.  
  der teuerste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft Rechtslage.  
  der teuerste Fehler in der Geschichte der Wissenschaft Rechtslage.  
  der kosspieligste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft Rechtslage.  
  die teuersten Pannen Rechtslage.  
  die teuerste Reinfälle Rechtslage.


teuerste Katastrophen, Unfälle, Krankheiten, ... ('TY )
 

  der teuerste Unfall Rechtslage.  
  die teuerste Krankheit Rechtslage.  
  die teuerste Krankenversicherung Rechtslage.  
  die teuerste Kfz-Versicherung Rechtslage.  
  die teuerste Versicherung Rechtslage.
 

  Kostspieligste Naturkatastrophen Rechtslage.  
  Das kostspieligste Erdbeben Rechtslage.  
  Das Erdbeben mit dem größten Schaden Rechtslage.  
  Die teuerste Erdbeben-Versicherung Rechtslage.  
  der teuerste Hurrikan Rechtslage.  
  der teuerste Hurrikan der Geschichte Rechtslage.  
  die teuersten Stürme Rechtslage.  
  der teuerste Sturm der Geschichte Rechtslage.




 _wi_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


_ASCNov_ UYE-GREYK = UYEGREYK    _wi_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm










Wertung der festgestellten Definitionen.

"Misstrauen- basiert"? Die Definition des FAZ- Service zeigt ein Misstrauen zu demjenigen, was nicht im FAZ- Börsenteil auftritt und auch auf den redaktionellen Seiten kaum Platz findet, ausgenommen Skandalfälle. Dies relative Misstrauen ist legitim, zumal die Definition eine Klausel gegen Verallgemeinerung enthält. Schön wäre gewesen, wenn dies Misstrauen rechtzeitig auch auf im Jahr 2008 kollabierende "Finanzprodukte" der Banken ausgeweitet worden wäre.

Die Misstrauensfrage als Abgrenzungskriterium zum Grauen Kapitalmarkt? - Wie steht es mit der jahrelangen Verführung der Leser praktisch aller Zeitungen zum finanziellen Selbstmord bei Bank und Börse? Rühmliche Ausnahme ist natürlich die TAZ, aber das ist ja wohl ein anderes Thema. Rühmliche Ausnahme im eigentlichen Sinn ist vielleicht nur die FAS Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: Die einzige, bei der jedenfalls bisher eine Entschuldigung der Journalisten gelesen wurde, rund 50 Zeilen in der Zusammenbruchsphase September, Oktober 2008. Irgendwo schamvoll versteckt zwischen 100++ Seiten über die Krisenereignisse... Also scheiden wir das Misstrauenskriterium besser aus für die Definition von "Grauer Kapitalmarkt".

"Kontroll-basiert"? Die Definition "Grauer Kapitalmarkt" ist seit etwa 2005 schwieriger geworden, weil zunehmend Investangebote kontrollpflichtig wurden, die früher unkontrolliert waren. Ohne staatlich geregelte Aufsichtsformen sind tatsächlich nur noch Investofferten, die ihrer Natur nach schwer kontrollierbar sind. Damit wird der Begriff des Grauen Kapitalmarktes eingeengt auf marginale Erscheinungsformen. Das wäre dann eigentlich nicht mehr "Kapitalmarkt".

"Nicht-institutionell"? - Man könnte nun das Kriterium der Definition des Grauen Kapitalmarktes anders wählen: Alles, was nicht auf den banknahen und versicherungsnahen organisierten Kapitalmärkten vertreten ist. Dann wären bespielsweise Beteiligungsmodelle an Immobilien und Schiffen dem Grauen Kapitalmarkt zuzurechnen. Auf diesen Markten geht es durchaus unverändert sehr oft greulich zu, aber auch sehr oft und inzwischen mehrheitlich in etwa korrekt. Also so wie bei den Banken: "in etwa" korrekt.

"Straftatbelastet"? - Man könnte den Grauen Kapitalmarkt aber auch definieren wie folgt: Alle Anlageformen mit Straftat der Vermögensschädigung. - Dann würde man den Ausdruck "Grauer Kapitalmarkt" aber kaum noch verwenden können. Denn jede Verwendung zu einem Anbieter würde eine Straftatverdächtigung darstellen. Der betroffene Anbieter könnte mit Strafanzeige wegen falscher Anschuldigung, Beleidigung und Verleumdung antworten.

"Fakten?" - Fest steht, dass es einen Anlagemarkt ohne staatlich geregelte Beaufsichtigung und ohne institutionelle Teilnehmer gibt - erst recht seit allgemeiner Verbreitung des Internet- Zuganges. Fest steht, dass nicht alle Offerten dieses Anlagemarktes Straftat sind. Die Grenzen sind sicherlich wie so oft fließend. Fest steht, dass dieser Markt ein durchaus wesentliches Volumen hat. Fest steht, dass sehr viel Schwarzgeld in ziemlich allen Staaten der Erde zirkuliert und oft nach Anlage- Alternativen zum staatskontrollierten System sucht. Fest steht, dass das meiste dieses Geldes durch werthaltige Leistung erworben wurde, aber "steuer- entwidmet wurde" - letzteres meist weniger legal. Fest steht aber auch, dass das Meiste nicht ein Ertrag aus mafia-artigen Geschäften ist - denn dort scheut man selbst solche Spuren.

Versuch einer praktikablen Definition von "Grauer Kapitalmarkt":
"Alle Anlageofferten außerhalb der institutionell dominierten Anlagemärkte. Als institutionell dominiert werden angesehen: Banken, Versicherer, Börsen, ferner Fonds, sofern vorwiegend in diesem Rahmen vertrieben."

Das entspräche wohl der vorherrschenden Definitionsweise. Demnach wären ideenreiche neue Steuersparmodelle meist Teil des Grauen Kapitalmarktes. Denn der Staat findet sich mit ihnen nur notgedrungen ab, so lange Volumen und öffentliche Sichtbarkeit niedrig sind.


Wie groß ist das Volumen des Grauen Kapitalmarktes?

Der Graue Kapitalmarkt in vorstehender und wohl vorherrschender Definitionsweise hat allein in Deutschland sicherlich eine Dimension von einigen zig Milliarden Euro. Die Angabe des Bundeskriminalamtes zum jährlichen Schaden von 20 bis 25 Milliarden Euro wird als vermutlich zutreffend angesehen (so laut Wikipedia). Die Schätzung ist erschwert dadurch, dass Straftäter von den meisten Opfern nicht angezeigt werden, weil dies eine vorherige steuerliche Deklarierung von Schwarzgeld erfordern würde (vorher nötiges Verfahren der Selbstanzeige).

Wenn gemäß Wikipedia die Verbraucherzentrale nur mehrere Millionen Euro vermutet, so kann jeder Informierte nur mit dem Kopf schütteln. Da werden möglicherweise Millionen und Milliarden verwechselt. Wieso Verbraucherzentralen immer öfter für Kapitalmarktfragen eine Kompetenz beanspruchen, ist ohnehin eine interessante Frage. Das ist jedenfalls nicht das gleiche Metier. Verbraucherzentralen werden wohl kaum ein aufwendiges Personal mit Kompetenz für große Summen aus Steuergeldern finanzieren können.

Jeder einzelne aufgedeckte größere Betrugsfall des Grauen Kapitalmarktes pflegt mindestens einige Millionen Euro Schaden zu erzeugen. Davon gibt es alljährlich ziemlich viele aufgedeckte Fälle, einige davon sogar im zig- Millionen- Bereich. Die Dunkelziffer liegt das weiteren vielleicht oberhalb von 90 Prozent. Bei Hochrechnung kommt man jedenfalls in die Milliarden- Größenordnung.














weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Strafrecht ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Strafrecht.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Strafrecht.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Strafrecht.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Strafrecht.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Strafrecht.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Strafrecht.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Strafrecht.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Strafrecht.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Strafrecht.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Strafrecht.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Strafrecht.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Strafrecht.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Strafrecht.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Strafrecht.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Strafrecht.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Strafrecht.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Strafrecht.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Strafrecht.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Strafrecht.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Strafrecht.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Strafrecht.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Strafrecht.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Witz ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Witz.  
  Spread Ladder-Swap Witz.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Witz.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Witz.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Witz.  
  Helmut Kiener Witz.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Witz.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Witz.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Witz.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Witz.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Witz.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Witz.  
  HRE Witz.  
  DEPFA Witz.
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Kaupthing Island Witz.  
  Kaupthing Witz.
 

  IKB Witz.  
  2007 IKB Witz.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Witz.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Witz.  
  AHBR Witz.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  Phoenix Witz.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  EdW Witz.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Witz.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Witz.  
  EdW Witz.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Witz.  
  Deutsche Telekom Börsengang Witz.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Witz.  
  AMIS Witz.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Madoff Witz.  
  Madoff Witz.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Wertpapiere / Arten / Rechtsanwalt ('EFBC )


übertragbare Wertpapiere ('EFBC )
 

  Finanzdienstleister im Sektor der Wertpapiere Rechtsanwalt.  
  Werbung und Direktvertrieb / übertragbare Wertpapiere Rechtsanwalt.  
  handelsfähige Wertpapiere Rechtsanwalt.  
  üblicherweise auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiere Rechtsanwalt.  
  auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiergattungen Rechtsanwalt.  
  Staatstitel Rechtsanwalt.  
  Staatsanleihen Rechtsanwalt.  
  Aktien Rechtsanwalt.  
  Fonds - Wertpapiere Rechtsanwalt.
 

  handelbare Wertpapiere zum Erwerb von Aktien durch Zeichnung Rechtsanwalt.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Aktien durch Umtausch berechtigen Rechtsanwalt.  
  Aktienzertifikate Rechtsanwalt.  
  als Teil einer Serie ausgegebene Schuldverschreibungen Rechtsanwalt.  
  Index-Optionsscheine Rechtsanwalt.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionen berechtigen. Rechtsanwalt.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionsscheinen durch Zeichnung berechtigen. Rechtsanwalt.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Schuldverschreibungen berechtigen. Rechtsanwalt.


Geldmarktinstrumente ('EFBC )
 

  Geldmarktinstrumente Rechtsanwalt.  
  üblicherweise auf dem Geldmarkt gehandelten Kategorien von Instrumenten Rechtsanwalt.  
  Schatzanweisungen Rechtsanwalt.  
  Einlagenzertifikate Rechtsanwalt.  
  Commercial Papers. Rechtsanwalt.
 

  Finanzterminkontrakte - gleichwertige Instrumente Rechtsanwalt.  
  Wert eines Finanzinstrumentes Rechtsanwalt.  
  Terminkontrakte - mit Zahlung begleichen Rechtsanwalt.  
  Terminkontrakte - Berechnungsweise - Schwankungen der Zinssätze Rechtsanwalt.  
  Terminkontrakte - Schwankungen der Wechselkurse Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage und Vermögensbildung / Rechtsanwalt ('EEA)




Aktien ('EFE )
 

  Börsenanlage Rechtsanwalt.  
  Aktien Rechtsanwalt.  
  Aktienfonds Rechtsanwalt.  
  Indexfonds Rechtsanwalt.  
  Indexfond mit Aktien Rechtsanwalt.  
  Aktienindexfond Rechtsanwalt.  
  Börsenindexfond Rechtsanwalt.


Versicherungen ('EVE )
 

  Lebensversicherung Rechtsanwalt.  
  Rentenversicherung Rechtsanwalt.  
  Leibrente Rechtsanwalt.  
  Riester Rechtsanwalt.  
  Riesterrente Rechtsanwalt.


Firmenanteile ('ESE )
 

  Darlehn an Freunde Rechtsanwalt.  
  Darlehn für Gründer Rechtsanwalt.  
  Darlehn mit Gewinnbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Unternehmensanteile Rechtsanwalt.  
  Firmenanteile Rechtsanwalt.  
  Genussscheine Rechtsanwalt.  
  Beteiligung Rechtsanwalt.  
  Firmenbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Unternehmensbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Steuersparmodell Rechtsanwalt.


Derivate ('EEFY )
 

  Derivate Rechtsanwalt.  
  Derivate unübersichtlich Rechtsanwalt.  
  Derivate komplexe Verträge Rechtsanwalt.  
  Derivate komplexe Klauseln Rechtsanwalt.  
  Derivate Kleingedrucktes Rechtsanwalt.  
  Derivate kleingedruckt Rechtsanwalt.  
  Derivate hohe Gebühren Rechtsanwalt.  
  Derivate versteckte Gebühren Rechtsanwalt.  
  Derivate kaum kontrollierbar Rechtsanwalt.  
  Derivate versteckte Klauseln Rechtsanwalt.  
  Derivate nur Experten verdienen Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage und Vermögensbildung / Verlust ('EEA)




Aktien ('EFE )
 

  Börsenanlage Verlust.  
  Aktien Verlust.  
  Aktienfonds Verlust.  
  Indexfonds Verlust.  
  Indexfond mit Aktien Verlust.  
  Aktienindexfond Verlust.  
  Börsenindexfond Verlust.


Versicherungen ('EVE )
 

  Lebensversicherung Verlust.  
  Rentenversicherung Verlust.  
  Leibrente Verlust.  
  Riester Verlust.  
  Riesterrente Verlust.


Firmenanteile ('ESE )
 

  Darlehn an Freunde Verlust.  
  Darlehn für Gründer Verlust.  
  Darlehn mit Gewinnbeteiligung Verlust.  
  Unternehmensanteile Verlust.  
  Firmenanteile Verlust.  
  Genussscheine Verlust.  
  Beteiligung Verlust.  
  Firmenbeteiligung Verlust.  
  Unternehmensbeteiligung Verlust.  
  Steuersparmodell Verlust.


Derivate ('EEFY )
 

  Derivate Verlust.  
  Derivate unübersichtlich Verlust.  
  Derivate komplexe Verträge Verlust.  
  Derivate komplexe Klauseln Verlust.  
  Derivate Kleingedrucktes Verlust.  
  Derivate kleingedruckt Verlust.  
  Derivate hohe Gebühren Verlust.  
  Derivate versteckte Gebühren Verlust.  
  Derivate kaum kontrollierbar Verlust.  
  Derivate versteckte Klauseln Verlust.  
  Derivate nur Experten verdienen Verlust.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldrekorde: Fehler, Schaden, Katastrophen,... / ('EAW)


teuerste menschliche Mega-Fehler ('KKY )
 

  die teuersten Fehler.  
  die teuersten Irrtümer.  
  die kostspieligsten Fehler.  
  die kostspieligsten Irrtümer.  
  der teuerste menschliche Fehler.  
  der teuerste Bankfehler.  
  der teuerste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft.  
  der teuerste Fehler in der Geschichte der Wissenschaft.  
  der kosspieligste Irrtum in der Geschichte der Wissenschaft.  
  die teuersten Pannen.  
  die teuerste Reinfälle.


teuerste Katastrophen, Unfälle, Krankheiten, ... ('TY )
 

  der teuerste Unfall.  
  die teuerste Krankheit.  
  die teuerste Krankenversicherung.  
  die teuerste Kfz-Versicherung.  
  die teuerste Versicherung.
 

  Kostspieligste Naturkatastrophen.  
  Das kostspieligste Erdbeben.  
  Das Erdbeben mit dem größten Schaden.  
  Die teuerste Erdbeben-Versicherung.  
  der teuerste Hurrikan.  
  der teuerste Hurrikan der Geschichte.  
  die teuersten Stürme.  
  der teuerste Sturm der Geschichte.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geschäft und Manipulation / Erpressung ('EYC )

 
  Unternehmen Erpressung.  
  Auftragsvergabe Erpressung.  
  Weißkragenkriminalität Erpressung.  
  Medikamente Erpressung.  
  Wissenschaft Erpressung.  
  wissenschaftliche Studie Erpressung.
 

  Glückspiel Erpressung.  
  Sport Erpressung.  
  Spielmanipulation Erpressung.
 

  Steueroase Erpressung.  
  Bankgeheimnis Erpressung.  
  Geldwäsche Erpressung.


Geschäft und Manipulation / Kickback ('EYC )

 
  Unternehmen Kickback.  
  Auftragsvergabe Kickback.  
  Weißkragenkriminalität Kickback.  
  Medikamente Kickback.  
  Wissenschaft Kickback.  
  wissenschaftliche Studie Kickback.
 

  Glückspiel Kickback.  
  Sport Kickback.  
  Spielmanipulation Kickback.
 

  Steueroase Kickback.  
  Bankgeheimnis Kickback.  
  Geldwäsche Kickback.


 _wi_
aha7.com/ppp-de
Wohin jetzt gehen?
Kataloge, die ähnliche Angebote enthalten :
»Geldanlage  
    am ähnlichsten:  »Geldanlage       
»Wirtschaftssystem   »Steuersparen   »Rechtsschlachten   »Politik  

    Ihre Fragen        ok @ aha7.com


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen
in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Sozialen Netzwerden.   (Permanent_Link:)
.  
http://aha7.com/ppp-de/uye-greyk-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten-Links zu verbreiten.





» _Menü_: Geldanlage
(MC:) EEA-MENU-DE      EN      DE        FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)




» UNO7 Weltbürger-Toolbox
(MC:) SUPA-CITIZ-DE      EN      DE        FR


       (Photo: 2005, NASA. - Astronaut Stephen K. Robinson, International Space Station’s Canadarm2. Background: Earth’s horizon.)



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.





» _MENÜ_: für Mieter, Vermieter...
(MC:) REF-MENU-DE      EN      DE        FR


Photo: Toda Hut (Nilgiris, India). - 2006, by Pratheepps. - Creat.Comm.Attrib.ShAlike 2.5Lic. - Nice gallery about India: www.pratheep.com --- Toda, small (~1000) Indian pastoral community, living in such dwellings, in former times frequently in "fraternal polyandry". (German: "Vielmännerei, mehrere Männer - die Brüder - mit 1 Frau".)


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)


Abmahnung erhalten? ...Beißen!
 image: Dog - Abmahnung
Serienabmahner: Gegen Juristen-,,Pädophilie'' hilft Schutzgemeinschaft:


» Abmahnung abwehren _Menü_
(MC:) YUS-MENU-DE        DE     Bitte diesen Links verbreiten!

Mit diesen Strategie- Hilfen wurde erstmals in Deutschland eine anwaltliche Abmahnfabrik stillgelegt (2008). Staatsanwaltschaft: Hausdurchsuchung bei 2 Abmahnanwälten.
Die ~100++ Abgemahnten erhielten ihr Geld zurück - insgesamt wohl mehrere 100.000++ ??
Die damals entstandenen Schutz-Infos werden seither nicht aktualisiert, weil niemand Streit gegen staats-eingerichtetes Mengen-Unrecht gegen Bürger finanzieren will.
Dies ist unverändert eine der umfassendsten Arbeitshilfen für Betroffene.
Bitte nachstehende Links verbreiten!
(Photo: © 2007 infos7.com site admin. & author)


Politik: Krise löschen
 img_vox7_aircr      vox7.com      Politik: Die Krise der Krisomanie der Politiker vieler EU-Länder stoppen. Das Retter-Syndrom der Politiker vieler EU-Länder heilen. Der Weg zu Rationalität und Vernunft. Das Intelligenz-Rating von Politiker-Gehirnen... Krisenbelastbare Kandidaten wählen. Nach 4 Jahrzehnten zurück zu Arbeit und mehr Wohlstand für alle in der EU durch das Konzept des Rechts zur Leistung für alle statt Wohlfahrtssstaat- Mentalität. (Photo: NASA)




(Photo: A beautiful car from the Golden Age of the American Dream - © 2008, Don Pedro & site admin. aha7.com)



» _Menü_: Unternehmen gründen
(MC:) SPA-MENU-DE      EN      DE        FR
(list) = Listen als Suchanregung:

» (list) Finanzierung
(MC:) SPB-FINA-DE      EN      DE        FR
» (list) Gesellschaftsgründung / Vorlagen
(MC:) UKSUP-CORP-DE      EN      DE        FR


Foto: Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein... Aber wovon leben? - AHA7 TOP FREE hilft beim Wie des Fischens von Erfolg:
   ‽info♥ Photo: Bird and fish. 2009, Terry Ross, Creat.Comm.Attrib.Sh.Al.v2.0 Lic.

Wahrsagerei ist in modernen Kulturen verpönt. Wir haben Businesspläne. (Pedro Rosso)
Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein... - vorausgesetzt, man fällt nicht hinunter in die Realität wie ein Stein.
(Bild)

Menü: AHA7 TOP FREE   EN DE FR
(Photo_1=Liftoff: May 2009, Scott Andrews, Canon, NASA; space shuttle Atlantis; Cape Canaveral, Fla., USA.)

(Photo_2=Bird: 2009, Terry Ross, Creat.Comm.Attrib.Sh.Al.v2.0 Lic.)


wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser.

» _Menü_: Mustertexte kostenlos
(MC:) UKB-MENU-DE      EN      DE        FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com



Hilfen, um für die meisten derartigen Probleme selber im Internet alle Schlüsselinformationen zu finden.
(list) = Listen als Suchanregung:

» Abofallen: Selbsthilfe- Mustertext
(MC:) UPWY-STOPS-DE  
     DE    
» (list) Internet-Betrug: Selbstschutz
(MC:) UPWY-FRAD-DE        DE    
» Abmahnung abwehren _Menü_
(MC:) YUS-MENU-DE        DE    
» Muster / gegen Abmahner, kommentiert
(MC:) UBY-MARESP-DE        DE    

(Photo: 2009 Ianaré Sévi: A yawning American alligator (Alligator mississippiensis), Collier county, Florida. - Creat. Comm. Attrib.Sh.Al. 3.0 Lic.)
'Love your enemies...': Kung-fu-tse (alias 'Konfuzius', 551 - 479 bef.Chr.)


   ‽info♥ Photo: 2007, Luc Viatour lucnix.be , GNU Free Doc.Lic.1.2++ --- shows the historical reconstitution of a Roman army Centurion - from 2000 years ago, Boulogne sur Mer (= northern France). A Centurion was the commander of a Century. This originally meant, of 100 men (soldiers).

Nie ist ein Mann so schwach wie wenn eine Frau ihm sagt, wie stark er ist.
(Übrigens, sie sagte mir, wie STARK diese Website ist. :-))
(Bild)

... Ihre Enzyklopädie der Auswege... Lösungswege vergleichen, analysieren, überdenken. Sodann Ihre Lösung des kleinsten Übels wählen. - Alles kostenlos: Suchhilfe zum selber Helfen.

Lösungen:
(list) = Listen als Suchanregung:

» (list) Lösungen / Betriebe, Freiberufler
(MC:) ECYS-BANKR-DE      EN      DE        FR
» (list) Lösungen / persönliche Schulden
(MC:) ECYW-DEBT-DE      EN      DE        FR


Pleitegeier & Verzugszins- Wucherer abschütteln? 12-Monate- Strategien gegen Nadelstreifen- Gangster?
(list) = Listen als Suchanregung:


» (list) Elsass-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)
(MC:) ECYW-ALSAC-DE      EN      DE        FR

» (list) England-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)
(MC:) ECYW-UKU-DE      EN      DE        FR
1
--- (Information in Textseiten:) ---

» Textinfo: Elsass-Segen: Genauso wenig für eigene Fehler oder Unglück haften wie Politiker? (...die eigentlich Schuldigen der Finanzkrise)?
(MC:) ECY-ELSEC-DE        DE    

(Falls hierdurch vielleicht bald schuldenfrei,dürfen Sie die korrekten Teilbeträge / Gläubiger sodann freiwillig vergleichsartig bedienen...
Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen
in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Sozialen Netzwerden.   (Permanent_Link:)
.  
http://aha7.com/ppp-de/uye-greyk-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten-Links zu verbreiten.




(Photo: 2009 by Alchemist-hp - the archetype dream to produce gold cristals - Creat.Comm. Attrib.ShareAlike 3.0)

(When we did not have the Internet and not Wikipedia, we had the CIA WORLD FACTBOOK. It gave and gives access to all country key data of the world by FD... then CD ...now by Internet. AHA7 JOB FACTBOOK will progressively give access to all job key data of the world, thanks to the Internet. Starting in English, French, German. If many visitors, it will be extended to Chinese, Spanish, Russian, Arabic, Portuguese.)




Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» _Menü_: Textmuster & Ratgeber
(MC:) SBAK-MENU-DE      EN      DE        FR


(Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)

» _Menü_: Textmuster & Ratgeber
(MC:) SBAK-MENU-DE      EN      DE        FR



Das Beste für Ihre Schönheit
Das Beste für Ihre Gesundheit
Ihr bester Versicherer
Ihr bestes Handy
bester Telefon- & Internetdienst
Ihre beste Kamera
Ihre beste Bank
Ihre beste Geldanlage
Das Beste für Millionäre
(Image: "Apophysis 3D fractal ball". Copyright 2009 by Garden. Lic.Creat.Commons Attrib. ShareAl.3. - Artists site: unclemontezuma.deviantart.com )




No LIKES!
Warum keine LIKE-Buttons für VACEPOOK, DWITTER, FOOGLE+ und alle anderen (auf den meisten hier koordinierten Medien-Websites)?
uno7.org/ptw-nonets-en.htm
Nur wenn diese Wettbewerber uns die üblichen 0,40 US$/EUR pro Klick zahlen.
Cookies-Information: Ebenfalls dort.
Der Inhalt der Website respektiert die Gesetzgebungen aller wesentlichen Länder weltweit. Sollte es in einem größeren Land einen vermuteten rechtlichen Bedarf für eine Änderung geben, senden Sie bitte einen entsprechenden Vorschlag per E-Mail.  ok @ uno7.com
© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2020 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
HTML5 + PERL ... dies verknüpft mit externer Software in PHP, soweit die URL Adresse enthält: /node/ --- Fotos: Wikimedia Commons, Pixabay, Fotos des Herausgebers, + einige andere. - Alle Fotos sollten bald die Quellenangabe enthalten. Wir arbeiten daran.
 _wi_
                         -ana-pubcc-pha13767# D=20b30 F=uye-greyk-de.htm