Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 28. Juni 2017
Finanzkrise: Liberalismus totalitär... Ursachen...


Finanzkrise LIberalismus totalitär Ursachen :
Diese erstmalige Weltfinanzkrise ist auch durch Forderungen nach einem übertriebenen "totalen" Liberalismus und Kapitalismus entstanden. Dies erfolgte nicht ideologiegeprägt. Lobby war hier am Werk. Das Bankwesen und andere brauchen für Übertreibungen einen Freibrief. Die Berufung auf Ideale der Freiheit kommt dann taktisch gelegen.

Dieser Text entstand Ende 2008 während der Finanzkrise. Der Text ist aber von allgemeinem ständigen Interesse. Soweit noch Bezug zur Krise 2007...2011 im Text enthalten sein sollte, so wird dies demnächst entfernt.

Wie finden Sie mehr Information?
Nutzen Sie diesen Text als Suchwort- Anregung. Oben mit dem Google-Suchfeld entsprechend suchen. Sie können also in diesem Text dauernd neue Suchbegriffe unten emitteln, oben ausprobieren.



Liberalismus, Kapitalismus, Demokratie


Die Bankenkrise ist auch eine Krise der politischen Systeme.

Die Demokratie- Kultur ist nach Wegfall des ideologischen Gegners in Gefahr, zu verwässern. Sie ist in Gefahr einer Fehlentwicklung hin zu einer "Lobbykratie" und "Filzokratie".

Die Demokratie ist gefährdet durch ein falsches Verständnis von Liberalismus. Liberalismus der Wirtschaft darf nicht so weit gehen, den Staat zu entmachten, die Gesetze zu missachten und Werte zu zerstören, "weil dies dem Eigeninteresse diene".

Ein "totalitärer" Kapitalismus wäre, wenn die Großen der Wirtschaft in verdeckter Form über den Staat bestimmen würden und das Recht hätten, Widerstände gegen Unternehmen gesetzesverletzend zu brechen.

Nach Ideologenmeinung ist dies seit Beginn der Industrialisierung der Fall. Sie irren. Es ist sehr eindeutig und objektiv nicht so. Es handelt sich bei solchen Vorwürfen meist um eine Mischung aus Ignoranz, Wichtigtuerei und Populismus: Es wäre ein Fehler, diese Irrtümer durch ernsthafte Widerlegung aufzuwerten.

Detaillierte Ausführungen zu weiteren anderen Systemfragen in Zusammenhang mit der Finanzkrise sind hier bereits entstanden. Sie werden aber einstweilen nicht auf dieser Website veröffentlicht. Sie werden nur auf dieser Website eingefügt, falls diese Website durch häufige Erwähnung in der Presse Aussicht hätte, zu derartigen Fragen beachtet zu werden.


Übertriebener Liberalismus : Gescheitert


Die Weltfinanzkrise 2007...2011 belegt das Scheitern von übertriebenem Liberalismus.

Die Finanzkrise hat 3 ganz klare Ursachen, und ALLE aufgetretenen Bankenzusammenbrüche sind hiermit verkoppelt:

(1) Missachtung der Gesetze zum Mindesteigenkapital von Finanzinstituten.
Paketverkauf von Forderungen ist Teil solcher Gesetzesverletzung und verletzt auch weitere Regeln. Gesetzesverletzung ist auch die Bildung von Zweckgesellschaften im Ausland bei Haftung der Mutter, soweit ohne ausreichende Aufnahme in die Bilanz der Mutter.

(2) Fristenwidrige Refinanzierung,
und zwar durch zur Fluktuation tendierende Refinanzierer, ist Gesetzesverstoß. (In Deutschland: Verstoß gegen Bankrecht und gegen allgemeines Unternehmensrecht.)

(3) Glücksspiel- Geschäfte
unter Missachtung der gesetzlichen Pflicht zur Lizenz und unter Missachtung des Verbotes durch das Bankrecht und das allgemeine Unternehmensrecht.

Alle diese Ursachen sind die klassischen Ursachen ziemlich jeder Finanzkrise. Die Reduzierung der dies hemmenden nötigen bisherigen gesetzlichen Regeln wurde fälschlich im Namen des Liberalismus, also der Freiheit, auch in Deutschland erfolgreich bewirkt. Aber in Deutschland bestanden noch ausreichend viele Regulierungen, um diese Missstände zu hemmen. Es fehlte am Willen, die Aufsichtsbehörden zur Durchsetzung zu autorisieren.















weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Betrug ('E)

 
  Geldanlage Betrug.  
  Finanzen Betrug.  
  Finanzierung Betrug.  
  Banken Betrug.  
  Börse Betrug.  
  Finanzdienstleister Betrug.  
  Anlageberater Betrug.
 

  Sparkonto Betrug.  
  Festgeldkonto Betrug.  
  Aktien Betrug.  
  Anleihen Betrug.  
  Fonds Betrug.
 

  Lebensversicherung Betrug.  
  Rentenversicherung Betrug.  
  Immobilien Betrug.  
  gold Betrug.  
  Nummernkonto Betrug.  
  Bankgeheimnis Betrug.

 
  Geldanlage Regulierung.  
  Finanzen Regulierung.  
  Finanzierung Regulierung.  
  Banken Regulierung.  
  Börse Regulierung.  
  Finanzdienstleister Regulierung.  
  Anlageberater Regulierung.
 

  Sparkonto Regulierung.  
  Festgeldkonto Regulierung.  
  Aktien Regulierung.  
  Anleihen Regulierung.  
  Fonds Regulierung.
 

  Lebensversicherung Regulierung.  
  Rentenversicherung Regulierung.  
  Immobilien Regulierung.  
  gold Regulierung.  
  Nummernkonto Regulierung.  
  Bankgeheimnis Regulierung.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Wertpapiere / Arten / Regulierung ('EFBC )


übertragbare Wertpapiere ('EFBC )
 

  Finanzdienstleister im Sektor der Wertpapiere Regulierung.  
  Werbung und Direktvertrieb / übertragbare Wertpapiere Regulierung.  
  handelsfähige Wertpapiere Regulierung.  
  üblicherweise auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiere Regulierung.  
  auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiergattungen Regulierung.  
  Staatstitel Regulierung.  
  Staatsanleihen Regulierung.  
  Aktien Regulierung.  
  Fonds - Wertpapiere Regulierung.
 

  handelbare Wertpapiere zum Erwerb von Aktien durch Zeichnung Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Aktien durch Umtausch berechtigen Regulierung.  
  Aktienzertifikate Regulierung.  
  als Teil einer Serie ausgegebene Schuldverschreibungen Regulierung.  
  Index-Optionsscheine Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionen berechtigen. Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionsscheinen durch Zeichnung berechtigen. Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Schuldverschreibungen berechtigen. Regulierung.


Geldmarktinstrumente ('EFBC )
 

  Geldmarktinstrumente Regulierung.  
  üblicherweise auf dem Geldmarkt gehandelten Kategorien von Instrumenten Regulierung.  
  Schatzanweisungen Regulierung.  
  Einlagenzertifikate Regulierung.  
  Commercial Papers. Regulierung.
 

  Finanzterminkontrakte - gleichwertige Instrumente Regulierung.  
  Wert eines Finanzinstrumentes Regulierung.  
  Terminkontrakte - mit Zahlung begleichen Regulierung.  
  Terminkontrakte - Berechnungsweise - Schwankungen der Zinssätze Regulierung.  
  Terminkontrakte - Schwankungen der Wechselkurse Regulierung.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Finanzdienstleister / Rechtssystem ('EBB )


Finanzdienste ('EBB )
 

  professionelle und institutionelle Anleger Rechtssystem.  
  Wertpapierfirmen Rechtssystem.  
  Kreditinstitute Rechtssystem.  
  Finanzinstitute Rechtssystem.  
  Versicherungsunternehmen Rechtssystem.  
  Fonds Rechtssystem.  
  Organisationen für gemeinsame Anlagen Rechtssystem.  
  Fonds für Renten und Altersversorgung Rechtssystem.


Finanzdienstleister ('EBB )
 

  Finanzdienstleistungen Rechtssystem.  
  Wertpapierdienstleistungen Rechtssystem.  
  Wertpapiere Rechtssystem.  
  Finanzmarkt Dienstleistungen Wertpapiere Rechtssystem.  
  Finanzdienstleister Rechtssystem.  
  Wertpapierfirmen Rechtssystem.  
  Binnenmarkt für Finanzdienstleister Rechtssystem.


Versicherung und ähnliches ('EBB  )
 

  Versicherer Rechtssystem.  
  Versicherungsunternehmen Rechtssystem.  
  Rückversicherer Rechtssystem.  
  Unternehmen für Rückversicherung Rechtssystem.  
  Unternehmen für Retrozession Rechtssystem.  
  Systems der Arbeitnehmerbeteiligung Rechtssystem.


staatliche Stellen ('EBB  )
 

  Zentralbank Rechtssystem.  
  öffentlichen Einrichtungen für die Verwaltung der staatlichen Schulden Rechtssystem.  
  Verwaltung der staatlichen Schulden Rechtssystem.  
  Platzierung der staatlichen Schuldtitel Rechtssystem.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Witz ('E)

 
  Geldanlage Witz.  
  Finanzen Witz.  
  Finanzierung Witz.  
  Banken Witz.  
  Börse Witz.  
  Finanzdienstleister Witz.  
  Anlageberater Witz.
 

  Sparkonto Witz.  
  Festgeldkonto Witz.  
  Aktien Witz.  
  Anleihen Witz.  
  Fonds Witz.
 

  Lebensversicherung Witz.  
  Rentenversicherung Witz.  
  Immobilien Witz.  
  gold Witz.  
  Nummernkonto Witz.  
  Bankgeheimnis Witz.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Ersparnisse / Parodie ('EEA)


Bankkonten usw. ('EEC )
 

  Bankkonto Parodie.  
  Sparkonto Parodie.  
  Tagesgeld Parodie.  
  Tagesgeldkonto Parodie.  
  Festgeld Parodie.  
  Festgeldkonto Parodie.
 

  Girokonto Parodie.  
  privates Konto Parodie.  
  Verbraucherkonto Parodie.  
  geschäftliches Konto Parodie.  
  Nummernkonto Parodie.  
  Bankgeheimnis Parodie.
 

  Darlehnskonto Parodie.  
  Überziehungsprovision‎ Parodie.  
  genehmigte Überziehung‎ Parodie.
 

  Bauparkonto Parodie.  
  Bauparen Parodie.  
  Bauparkasse Parodie.


Festverzinslich ('EEC )
 

  Anleihen Parodie.  
  Schuldverschreibung Parodie.  
  Unternehmensanleihen Parodie.  
  Staatsanleihen Parodie.  
  Anleihenfonds Parodie.  
  Pfandbriefe Parodie.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Regulierung ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Regulierung.  
  Anlegerschutz Regulierung.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Regulierung.  
  System der Anlegerentschädigung Regulierung.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Regulierung.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Regulierung.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Regulierung.  
  Geldanlage Kunden Regulierung.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Regulierung.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Regulierung.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Regulierung.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Regulierung.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Regulierung.  
  Finanzdienstleister im Inland Regulierung.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Regulierung.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Regulierung.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Regulierung.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Regulierung.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Regulierung.  
  inländischer Anlegerschutz Regulierung.  
  inländisches Entschädigungssystems Regulierung.  
  inländisches System der Einlagensicherung Regulierung.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Regulierung.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Regulierung.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Regulierung.  
  zuständige Behörde Regulierung.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Regulierung.
 

  System der Einlagensicherung Regulierung.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Regulierung.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Regulierung.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Rechtssystem ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Rechtssystem.  
  Spread Ladder-Swap Rechtssystem.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Rechtssystem.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtssystem.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtssystem.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Rechtssystem.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Rechtssystem.  
  Helmut Kiener Rechtssystem.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Rechtssystem.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Rechtssystem.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Rechtssystem.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtssystem.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtssystem.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtssystem.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtssystem.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Rechtssystem.  
  X1 Global Index Zertifikat Rechtssystem.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtssystem.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtssystem.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Rechtssystem.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Rechtssystem.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Rechtssystem.  
  HRE Rechtssystem.  
  DEPFA Rechtssystem.
 

  2008 Lehman Brothers Rechtssystem.  
  Lehman Brothers Rechtssystem.  
  Lehman Rechtssystem.
 

  2008 Kaupthing Island Rechtssystem.  
  Kaupthing Rechtssystem.
 

  IKB Rechtssystem.  
  2007 IKB Rechtssystem.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Rechtssystem.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Rechtssystem.  
  AHBR Rechtssystem.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtssystem.  
  Phoenix Rechtssystem.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtssystem.  
  EdW Rechtssystem.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Rechtssystem.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Rechtssystem.  
  EdW Rechtssystem.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Rechtssystem.  
  Deutsche Telekom Börsengang Rechtssystem.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Rechtssystem.  
  AMIS Rechtssystem.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Rechtssystem.  
  Lehman Rechtssystem.
 

  2008 Madoff Rechtssystem.  
  Madoff Rechtssystem.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Rechtslage ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Rechtslage.  
  Anlegerschutz Rechtslage.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Rechtslage.  
  System der Anlegerentschädigung Rechtslage.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Rechtslage.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Rechtslage.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Rechtslage.  
  Geldanlage Kunden Rechtslage.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Rechtslage.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Rechtslage.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Rechtslage.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Rechtslage.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Rechtslage.  
  Finanzdienstleister im Inland Rechtslage.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Rechtslage.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Rechtslage.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Rechtslage.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Rechtslage.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Rechtslage.  
  inländischer Anlegerschutz Rechtslage.  
  inländisches Entschädigungssystems Rechtslage.  
  inländisches System der Einlagensicherung Rechtslage.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Rechtslage.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Rechtslage.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Rechtslage.  
  zuständige Behörde Rechtslage.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Rechtslage.
 

  System der Einlagensicherung Rechtslage.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Rechtslage.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Rechtslage.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Humor ('EEYE )


Anlegerschutz ('EEYE )
 

  Aufsichtsvorschriften für Finanzdienstleister Humor.  
  Aufsichtsvorschriften für Wertpapierfirmen Humor.  
  Aufsichtsvorschriften, die Finanzdienstleister beachten müssen; Humor.  
  Aufsichtsvorschriften, die Wertpapierfirmen beachten müssen; Humor.  
  Vorschriften - Anlegerschutz Humor.  
  Vorschriften, um Rechte der Anleger zu schützen Humor.  
  Rechte der Anleger - Geld oder Finanzinstrumente Humor.  
  Rechte der Anleger schützen in bezug auf Gelder Humor.  
  Rechte der Anleger schützen - Finanzinstrumente Humor.  
  Anlegerrechte schützen - Finanzinstrumente Humor.


Finanzdienstleister / Insolvenz ('EEYE )
 

  die meisten Staaten haben Regelungen der Anlegerentschädigung Humor.  
  Regelungen der Anlegerentschädigung gelten meist nicht für alle Finanzdienstleister Humor.  
  Insolvenz eines Finanzdienstleisters Humor.  
  Liquidation eines Finanzdienstleisters Humor.


Verluste / Entschädigung ('EEYE )
 

  Kreditinstitute Humor.  
  Finanzgeschäfte Humor.  
  Einlagensicherungssystem Humor.  
  System der Einlagensicherung Humor.  
  Finanzdienstleister sorgfältig auswählen Humor.  
  Anleger hat einen Teil der Verluste zu tragen Humor.  
  Geldanlage Verlust Entschädigung - zusätzliche Deckung Humor.  
  Störungen des Marktes Humor.


Aufsichtssystem ('EEYE )
 

  Aufsichtssystem Humor.  
  Aufsichtssystem - vollständiger Schutz Humor.  
  Kein Aufsichtssystem kann vollständigen Schutz bieten Humor.  
  Betrügereien werden begangen Humor.  
  Betrug - Finanzdienstleister Humor.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Witz ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Witz.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Witz.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Witz.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Witz.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Witz.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Witz.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Witz.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Witz.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Witz.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Witz.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Witz.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Witz.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Witz.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Witz.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Witz.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Witz.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Witz.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Witz.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Witz.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Witz.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Witz.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Witz.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Öffentliche Haushalte (VOX7 LIBRA LIMIT) / ('VBA)


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung.  
  Feststellung der Höhe der Forderung.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung.


Geschäft und Manipulation / versteckte Provision ('EYC )

 
  Unternehmen versteckte Provision.  
  Auftragsvergabe versteckte Provision.  
  Weißkragenkriminalität versteckte Provision.  
  Medikamente versteckte Provision.  
  Wissenschaft versteckte Provision.  
  wissenschaftliche Studie versteckte Provision.
 

  Glückspiel versteckte Provision.  
  Sport versteckte Provision.  
  Spielmanipulation versteckte Provision.
 

  Steueroase versteckte Provision.  
  Bankgeheimnis versteckte Provision.  
  Geldwäsche versteckte Provision.





Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Europa ist ein UPO - ein Unidentifizierbares Politisches Objekt." (Jacques Delors, früherer Chef der EU-Kommission)

"Ein Staat, der bereit ist, den Bürgern alles zu geben, ist ein Staat, der ihnen alles nehmen wird."

(Anno 1652:) Du edles Fräulein Geld, um dich wirbt jedermann. Was machts, weil deine Lieb auf Erden alles kann. - Du edles Fräulein Geld, - Du bist der Erden Herze - der Herzen ihr Magnet - der Augen Liebeskerze - mehr als Penelope; - es buhlt die ganze Welt um dich - du bist die Braut - du edles Fräulein Geld -um dich ein jeder wirbt. - Mann reitt, mann fährt, mann lauffet, - man rennt nur nach dir. - Um dich man sich hier rauffet, - das Gold der neuen Welt die Alte Kriege macht. - (Satirisches Flugblatt auf die Macht des Geldes. 1652)

Was ist der Unterschied zwischen einem Investmentbanker in einer Finanzkrise und einer großen Pizza? Eine Pizza kann immer noch eine vierköpfige Familie ernähren.

"In der gleichen Fernsehsendung 'Hallo Deutschland' gab es kürzlich erst einen Bericht über Kinderarmut und dann einen über die Millionärsmesse in München, wo es darum geht, wie viel ein Butler kostet. Das ist zwar makaber, aber wir empfinden es als normal." (Klaus Staeck, Präsident der Akademie der Künste)

 _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


"Endlich die Zukunft wissen!."
infoInfo:  (Info 5S.+E-Buch) Fachkundige Anleitung, wie Sie Prognosen selber und besser machen für Wirtschaft, Technologie, Zivilisation.
uno7.org/kcc-futa-de.htm


Rundfunkbeitrag - alle Infos
infoInfo:  Menu: Selbsthilfen-Übersicht für Zwangs-Verweigerer. Gegen Zwangsbeitrag (ARD, ZDF,...). (Uno7 FLAMINGO)
uno7.org/pev-amenu-de.htm


Neue Kunden für Sie: FAIRWORDS.
infoInfo:  Hilfreich für überregionale Offerten mit individuellem Sonderwert.
aha7.com/ppp-de /ptp-adplacem-de.htm


Rundfunkbeitrag verfassungswidrig
infoInfo:  Info (10 S.): Rechtslage-Analyse: ARD-, ZDF- Zwangsabgabe. Unzulässig bei Niedrigverdienern, Nichtzuschauern, Betrieben. (Uno7 FLAMINGO)
uno7.org/pev-bkanaa-de.htm


Rundfunkbeitrag verweigern
infoInfo:  Info (10S.): Anleitungen gegen Zwangsabgabe (ARD, ZDF,...). Widersprüche, Briefbeispiele, Rechtslage. (Uno7 FLAMINGO)
uno7.org/pev-bkrepa-de.htm


Investoren finden: Marktplatz
infoInfo:  Private und institutionelle Investoren. Minimum 10 000 EUR/USD pro Anleger.
fin7.com


Finanzinvest in Tele-Gesundheit.
infoInfo:  NATROST Tele-Gesundheits-Konzept, ganzheitlich, arzt-begleitet. Ernährung, Lebensstil, Abnehmen, Entwöhnung u.a.m.,
aha7.com/ppp-de /wybe-finbenf-de.htm


Crowd Investing, Crowd-Finanzierung
infoInfo:  Bestrendite für Ihr Geld: Zurück zur genialen Idee, was Volksbanken ursprünglich einmal waren.
uno7.org/ebw-crowdfun-de.htm


Klassischer Liberalismus:
infoInfo:  Auf der Suche nach einer neuen Ordnung. Bildungsvielfalt statt Bildungseinfalt.
forum-freie-gesellschaft.de


AHA7 LINGUMAX - Sprachgenie-Trimmkurs .
(Invest:)  Schnelles Sprachenlernen auch für Sie. Für Investoren: Schnelles Geld auch für Sie.
aha7.com/ppp-de /ebb-jja-limax-de.htm
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


Pseudo- Wissenschaft entlarven.
(Invest:)  (PSEUCALC) Fehleraufdeck- Service gegen Pseudo-Berechnung, Pseudowissenschaft, Pseudomathematik, Pseudostatistik.
aha7.com/ppp-de/ebb-kky-pseuc-de.htm


Wunschstudium Medizin trotz NC-Problem!
infoInfo:  (Infos/Menu) Die Brücke zum Wunschstudium Medizin? Es gibt sie. Das Gewusst-Wie findet man hier: AHA7 NC-SIEGER.
uno7.org/ kwu-amenu-de.htm


"Soziale Marktwirtschaft"
infoInfo:  ... wiederherstellen: Politikarbeit: Projekte suchen Sponsoren, Investoren.
uno7.org/vae-amenu-de.htm


PLURANTO zukünftige Universalsprache
(Invest:)  der Erden- Zivilisation: Dies können Sie antizipieren und bereits ab jetzt nützlich einsetzen.
aha7.com/ppp-de /ebb-jja-plura-de.htm


Rollenmassagegerät.
(Buy!)  Problemzonen: Fett reduzieren? Hautbild verbessern? Figurbehandlung. Bausatz, Zubehör, Anleitungen.
uno7.org /ftt-t-act-en.htm


SPHINX Klassifikations-System.
infoInfo:  Für Unternehmen, Redaktionen, Freiberufler, Ingenieure, Manager. Oder Eigenbedarf. Lebenslang-Archiv Ihrer Texte, Bilder, Videos.
aha7.com/ppp-de/ebb-kks-sphin-de.htm


Hauswindanlage und Zubehör.
(Buy!)  Kompletter Bausatz mit Anleitungen. Für Einspeisen direkt ins Hausnetz.
uno7.org /ftt-t-act-de.htm


FranckEinstein - personalisierte Info.
(Invest:)  System FrankEinstein - für personalisierte E-Bücher, personalisierte Gesundheits-Führer, personalisierte Anleitungen usw..
aha7.com/ppp-de /ebb-ppa-franck-de.htm


"PILLDOUNG" - Wissens-Websites:
(Invest:)  Bildung + verstehen + analysieren. (statt Quiz-, News- und Fakten-Wissen).
aha7.com/ppp-de /ebb-kwk-bildun-de.htm


OMNI-TRANS Sprachübersetzung
(Invest:)  st ein innovatives Projekt mit einer auto-lehnenden Funktion. Es funktioniert wie Kinder Sprachenlernen: Emulation von Gehirn-Algorithmen.
aha7.com/ppp-en /ebb-jja-limax-en.htm


_ASCJun_ VEA-LIBTOT = VEALIBTOT    _i_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm











Details zur Entstehung und zum Scheitern des übertriebenen Liberalismus

"Totalitär" werden gesellschaftliche Konzepte vor allem dann, wenn sie ein interessengeprägtes Zerstören autorisieren. Wesentliche zerstörerische Funktionen zur Finanzwirtschaft wurden in Deutschland in den letzten Jahren legalisiert. Dies ist rückgängig zu machen.

Es ist kein Zufall, dass der Rückbau der Reglungen zeitlich überwiegend übereinstimmt mit der schrittweisen Aufgabe der DM- Währung. Der Erfolg der DM- Währung beruhte wesentlich auf den früher effizient durchgesetzten Schutzregeln. Diese Regeln stammten aus der Zeit vor 1970. Das war die Zeit, als noch Experten der "sozialen Marktwirtschaft" über den gesetzgeberischen Rahmen der Wirtschaft entschieden haben. Deutschland hat mit der Aufgabe der DM auch den Überbau einer national autonomen Reglungskultur eingebüßt.

Das Scheitern des übertriebenen Liberalismus ist belegt. Der ungezügelte Finanz- Liberalismus flieht mit seinen Problemen der Weltfinanzkrise zurück in die rettende Obhut des Staates. Bankvorstände, die das Zehnfache von Bundesministern verdienen, werden nun mit Federstrichen durch Bundesminister entmachtet. Die demokratiegemäße Ordnung der Hierarchie ist wiederhergestellt. Letztliche Hoheit im Land ist in Händen der Regierung, nicht bei den Mächtigen der Wirtschaft.















weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Rechtssystem ('EEYE )


Anlegerschutz ('EEYE )
 

  Aufsichtsvorschriften für Finanzdienstleister Rechtssystem.  
  Aufsichtsvorschriften für Wertpapierfirmen Rechtssystem.  
  Aufsichtsvorschriften, die Finanzdienstleister beachten müssen; Rechtssystem.  
  Aufsichtsvorschriften, die Wertpapierfirmen beachten müssen; Rechtssystem.  
  Vorschriften - Anlegerschutz Rechtssystem.  
  Vorschriften, um Rechte der Anleger zu schützen Rechtssystem.  
  Rechte der Anleger - Geld oder Finanzinstrumente Rechtssystem.  
  Rechte der Anleger schützen in bezug auf Gelder Rechtssystem.  
  Rechte der Anleger schützen - Finanzinstrumente Rechtssystem.  
  Anlegerrechte schützen - Finanzinstrumente Rechtssystem.


Finanzdienstleister / Insolvenz ('EEYE )
 

  die meisten Staaten haben Regelungen der Anlegerentschädigung Rechtssystem.  
  Regelungen der Anlegerentschädigung gelten meist nicht für alle Finanzdienstleister Rechtssystem.  
  Insolvenz eines Finanzdienstleisters Rechtssystem.  
  Liquidation eines Finanzdienstleisters Rechtssystem.


Verluste / Entschädigung ('EEYE )
 

  Kreditinstitute Rechtssystem.  
  Finanzgeschäfte Rechtssystem.  
  Einlagensicherungssystem Rechtssystem.  
  System der Einlagensicherung Rechtssystem.  
  Finanzdienstleister sorgfältig auswählen Rechtssystem.  
  Anleger hat einen Teil der Verluste zu tragen Rechtssystem.  
  Geldanlage Verlust Entschädigung - zusätzliche Deckung Rechtssystem.  
  Störungen des Marktes Rechtssystem.


Aufsichtssystem ('EEYE )
 

  Aufsichtssystem Rechtssystem.  
  Aufsichtssystem - vollständiger Schutz Rechtssystem.  
  Kein Aufsichtssystem kann vollständigen Schutz bieten Rechtssystem.  
  Betrügereien werden begangen Rechtssystem.  
  Betrug - Finanzdienstleister Rechtssystem.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: Schutzrahmen / Rechtssystem ('EEYE )


Information über Schutz ('EEYE )
 

  Information der Anleger über Reglung Entschädigung Rechtssystem.  
  wesentlicher Bestandteil des Anlegerschutzes Rechtssystem.  
  Information für Anleger - etwaige Anwendung eines Systems der Entschädigung Rechtssystem.  
  Unterrichtung - potentielle Anleger - Entschädigungssystem Rechtssystem.
 

  Werbung mit Entschädigungsbetrag und Umfang / System der Entschädigung Rechtssystem.  
  Stabilität des Finanzsystems Rechtssystem.  
  Vertrauen der Anleger Rechtssystem.
 

  Zulassung von Finanzdienstleistern Rechtssystem.  
  Erhalt eines intakten Finanzsystems Rechtssystem.  
  ob Behörden den Anlegern bei Verlusten haftbar sind Rechtssystem.


Umfang des Schutzes ('EEYE )
 

  Entschädigung von Anlegern - Deckung Rechtssystem.  
  Höhe der Deckung durch Entschädigungssystemen Rechtssystem.  
  Umfang der Deckung durch Entschädigungssystemen Rechtssystem.  
  Finanzsektor Rechtssystem.  
  Gruppen von Anlageformen Rechtssystem.  
  Gruppen von Anlegern Rechtssystem.  
  Anlegerentschädigung - Berufsverbände Rechtssystem.  
  Systeme der Anlegerentschädigung unter der Verantwortung der Berufsverbände Rechtssystem.  
  Entschädigung der Anleger gesetzlich geregelt Rechtssystem.  
  Anlegerentschädigungssysteme gesetzlich eingerichtet Rechtssystem.


Deckungssumme ('EEYE )
 

  Deckungssumme für Verlust Rechtssystem.  
  weniger umfangreiche Deckung Rechtssystem.  
  höhere Deckung für Anleger Rechtssystem.  
  weiter gehende Deckung für Anleger Rechtssystem.  
  Prozentsatz der Forderung des Anlegers Rechtssystem.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Rechtslage ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Rechtslage.  
  Anlegerschutz Rechtslage.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Rechtslage.  
  System der Anlegerentschädigung Rechtslage.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Rechtslage.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Rechtslage.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Rechtslage.  
  Geldanlage Kunden Rechtslage.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Rechtslage.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Rechtslage.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Rechtslage.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Rechtslage.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Rechtslage.  
  Finanzdienstleister im Inland Rechtslage.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Rechtslage.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Rechtslage.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Rechtslage.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Rechtslage.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Rechtslage.  
  inländischer Anlegerschutz Rechtslage.  
  inländisches Entschädigungssystems Rechtslage.  
  inländisches System der Einlagensicherung Rechtslage.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Rechtslage.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Rechtslage.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Rechtslage.  
  zuständige Behörde Rechtslage.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Rechtslage.
 

  System der Einlagensicherung Rechtslage.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Rechtslage.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Rechtslage.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Öffentliche Haushalte (VOX7 LIBRA LIMIT) / ('VBA)


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger.  
  Anlegerschutz.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem.  
  System der Anlegerentschädigung.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen..  
  Geldanlage Kunden.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll.  
  Finanzdienstleister im Inland.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz.  
  inländischer Anlegerschutz.  
  inländisches Entschädigungssystems.  
  inländisches System der Einlagensicherung.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens.  
  zuständige Behörde.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten.
 

  System der Einlagensicherung.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt.



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
Man empfindet es oft als ungerecht, dass Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen. (Gerhard Uhlenbruck, dt. Imunbiologe)

Der Staatshaushalt muß ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muß gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht bankrott gehen will. (Cicero, röm. Politiker, 106 v. Chr. - 43 v.Chr.)

"Ich habe in Ruhe nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, alles kurz und klein zu schlagen."

"Politiker reagieren wie Süchtige auf den Entzug von Überschuldung ihrer Völker. Die Drogen werden knapp. Die Politiker suchen verzweifelt einen Dealer. Die Zentralbank. Zwangsanleihen bei den Banken. Wenn alle Dealer von allem Stoff ausgesaugt sind: Als letzte Rettung bleibt immer noch die blanke Waffe. Herausschneiden aus dem Fleisch der Bürger. Vermögensteuer entfleischt die Reichen, Inflation und Umsatzsteuer entfleischt die Armen. Der Vampir ist nicht ohne Grund ein Archetyp aller Kulturen und Zivilisationen." (Pedro Rosso)

"Börsengewinne sind Schmerzengeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld."- André Kostolany

 _i_
   Top Menü        aha7.com/ppp-de
   Version       .     (DE)        
  Übersetzung        mot7.org          (v. 2017-06 xcyplax )
Wohin jetzt gehen?
Kataloge, die ähnliche Angerbote enthalten :
»Kultur   »Wissenschaft   »Geldanlage   »Wirtschaftssystem   »Rechtsschlachten   »Politik  
    am ähnlichsten:  »Politik       


    Ihre Fragen        ok @ aha7.com


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/vea-libtot-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.





» Menü Geldanlage     EN   DE   FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)




(1) Legale Rechtsgrundlagen, zukünftig Fernseh- / Rundfunkgebühren legal nicht mehr zu zahlen.
(2) Kleinverlage und Autoren: Ihr Honorar-Anteil an der GEZ-Gebühr ("Kultursteuer")!
(3) PC-Verwender: Gebühr zurück? Legale Steuern- Aufrechnung?

Nicht alle Dinosaurier sind ausgestorben. UNO7 FLAMINGO ist hilfreich bemüht um liebevolle Sterbehilfe für ein vergreistes Gebührensystem... für ein durch das Internet antiquiert gewordenes Konzept des Staatsfernsehens. Die Bürger müssen entscheiden, ob die totale Absurdität eines Staatsfernsehens auf die Intensivstation muss als Vorstufe zur Endstation - das Museum. Denn inmitten einer pluralistischen Demokratie - der Staat als oberster Video- und Meinungsfabrikant? Absurder geht es nicht.

» UNO7 FLAMINGO ohne Fernsehgebühr     DE
» Fernsehsteuer verfassungswidrig (Rosso-Analyse)     DE
» Tatort Staatsfernsehen (Rosso-Report)     DE

    (Photo: Aaron Logan, 2004, Creat,Comm.Attrib.1.0 lic.)




200 Websites warten auf Ihre Pressemitteilungen - kostenlos (50 deutsch, 100 englisch, 50 französisch).
Beabsichtigt ist, hier immer das effizienteste Pressemitteilungs- Werkzeug des Internets verfügbar zu machen: Zugang zu Site-Listen und Anleitungen, wie zu optimieren.

» Ihre Website auf 200 Medien-Sites     EN   DE   FR

Photo:  (B) US government /Dept.of Energy - nuclear arms test (Nevada Test Site, 1951, Operation Buster-Jangle, Charlie)


Politik: Krise löschen
 img_vox7_aircr      vox7.com      Politik: Die Krise der Krisomanie der Politiker vieler EU-Länder stoppen. Das Retter-Syndrom der Politiker vieler EU-Länder heilen. Der Weg zu Rationalität und Vernunft. Das Intelligenz-Rating von Politiker-Gehirnen... Krisenbelastbare Kandidaten wählen. Nach 4 Jahrzehnten zurück zu Arbeit und mehr Wohlstand für alle in der EU durch das Konzept des Rechts zur Leistung für alle statt Wohlfahrtssstaat- Mentalität. (Foto: NASA)



Hilfen, um für die meisten derartigen Probleme selber im Internet alle Schlüsselinformationen zu finden.
(Toolbox für online-Suche:)

» Abofallen: Selbsthilfe- Mustertext     DE

» Internet-Betrug: Selbstschutz     DE
» Abmahnung abwehren _Menu_     DE
» Muster / gegen Abmahner, kommentiert     DE


(Photo: 2009 Ianaré Sévi: A yawning American alligator (Alligator mississippiensis), Collier county, Florida. - Creat. Comm. Attrib.Sh.Al. 3.0 Lic.)
'Love your enemies...': Kung-fu-tse (alias 'Konfuzius', 551 - 479 bef.Chr.)



Wie sie funktioniert - ihre zahlreichen Varianten - , und wieso das Meiste nie aufgedeckt wird, oder aufgedeckt wird, aber unverfolgt bleibt...


(Toolbox für online-Suche:)

» Korruption, Veruntreuung, Gier     EN   DE   FR
» Korruption / Politik, Vetternwirtschaft     EN   DE   FR


--- (Information in Textseiten:) ---

» Parodie: Partei für legalisierte Korruption.     EN   DE   FR


» Parodie: Partei für legalisierte Korruption. Für Lobbykratie und Filzokratie. Von der Bundesrepublik zur Banandesrepublik. EN DE FR
» Amigos / Programm     DE
» Gier-Genetik: Giergen entdeckt!.     DE
» Gier-Genetik, Geld & Macht....     EN   DE   FR

» Marfinetten,auf einfält.Politiker wetten?     EN   DE   FR
» Marfinosi: Wette /schwache Regier.?     EN   DE   FR
» Finanzkrise / MENÜ     EN   DE   FR


Photo: Eug.Pivovarov, Russia.


 vulture POLITGEN: Genetische Ursache für Machtgier & Geldgier entdeckt!
» Gier-Genetik: Giergen entdeckt!.  
  DE
» Gier-Genetik, Geld & Macht....     EN   DE   FR
» Geldwolf - Fabel vom reuigen Investbanker     DE - mit Moritat über Haifisch, Mackie Banker & Co.- frei nach Bertolt Brecht.

» Executive compensation : excessive?     EN
» Totalitärer Liberalismus: Finanzkrisen?     DE
» Totalitärer Kapitalismus / Analyse     DE


Abmahnung erhalten? ...Beißen!
 image: Dog - Abmahnung
Serienabmahner: Gegen Juristen-,,Pädophilie'' hilft Schutzgemeinschaft:


» Abmahnung abwehren _Menu_     DE Bitte diesen Links verbreiten!

Mit diesen Strategie- Hilfen wurde erstmals in Deutschland eine anwaltliche Abmahnfabrik stillgelegt (2008). Staatsanwaltschaft: Hausdurchsuchung bei 2 Abmahnanwälten.
Die ~100++ Abgemahnten erhielten ihr Geld zurück - insgesamt wohl mehrere 100.000++ ??
Die damals entstandenen Schutz-Infos werden seither nicht aktualisiert, weil niemand Streit gegen staats-eingerichtetes Mengen-Unrecht gegen Bürger finanzieren will.
Dies ist unverändert eine der umfassendsten Arbeitshilfen für Betroffene.
Bitte nachstehende Links verbreiten!
(Photo: © 2007 infos7.com site admin. & author)



( Photo: 2007 by Tomascastelazo; GNU Free Doc.Lic.v1.2++ ........ In Mexican folk culture, the Catrina is the skeleton of a high society woman and is one of the most popular figures of the celebrations 'Day of the Dead'.)


Die meisten wichtigen politischen Entscheidungen basieren auf falschen Statistiken.
» MENU: falsche Wirtschaftsstatistiken     EN   DE   FR

Alles über PSEUCALC Pseudo -Kalkül, Pseudo-Science, Pseudo-Mathematik

(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida,1947; Libr.of Congr.)


Weitere Informationen hierzu


Sie wollen mehr hierzu lesen?

Regulierung: Oben im Suchfeld eingeben: Regulierung

Systemfragen - wie: Demokratie Privatwirtschaft Sozialismus Ideologie Finanzwirtschaft --- zu sichten in Verbindung mit der Weltfinanzkrise...
Hierzu bestehen intern bereits ausführliche Ausführungen. Diese werden einstweilen nicht veröffentlicht. Sie sollten nur hinzugefügt werden, sofern diese Website zu pragmatischen Fragen der Finanzkrise häufig in der Presse genannt wird.

Erst in diesem Fall würde die Erörterung der zugehörigen abstrakten Grundsatzfragen nicht mehr deplatziert wirken.



"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!" (Kurt Tucholsky, 1890-1935)

"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich." (Andre Gide)




► Vorschläge für Berichtigungen an: ok @ mrmio.com
► Beratung / Tarif? Bitte übermitteln Sie das Thema für einen Vorschlag an: ok @ mrmio.com (Übliche Stundensätze: Etwa wie bei Anwälten.)



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
Man ist kein Milliardär, wenn man seine Millionen noch zählen kann. (Jean-Paul Getty, br. 51facher Milliardär, 1892-1976)

"Wenn Sie nicht über die Zukunft nachdenken, können Sie keine haben." (John Galsworthy)

"Es gibt tausend Möglichkeiten, sein Geld loszuwerden, aber nur zwei, es zu erwerben: Entweder wir arbeiten für Geld - oder das Geld arbeitet für uns." - Bernard Baruch

"Wenn die legale Zentralbank Geld im Überfluss druckt, finanziert sie illegale Schuldenpolitik von illegal handelnden Umverteil-Politikern - Wirtschaftskrise. Wenn die Mafia Geld im Überfluss druckt, steckt sie den Erlös in legale Wirtschaftsunternehmen: Hochkonkunktur. Es überrascht, dass Neo-Keynesianer noch nicht die Legalisierung der Geldfälschung fordern." (Pedro Rosso)

"Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen." (Benjamin Franklin, 1706-1790)



© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11476# D=17628 F=vea-libtot-de.htm