Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 23. Mai 2017
Förderbanken durch staatliche Dienste ersetzen mit wirklicher Gründungs-, Technologie- und Unternehmerkompetenz

Sind Förderbanken wirklich gut für Innovation, Technologie, Gründung, Kreativität. Staatliche Hilfe für mehr Wirtschaft und Arbeit? ... Stimmt das mit dem Bürger- Antrag auf Finanzierung / Darlehen / Subvention mit Finanzplan... binnenen 1 Monat intelligente Prüfung... Zusage... Sofortstart? - Ist diese übliche Vorstellung von Wirtschaftsförderung eine Realität?

Staatliche Förderbanken besser schließen?


Der vorherrschende Irrtum über staatliche Wirtschaftsförderung - angeblich "für Innovation und Zukunftstechnologien"

Etwa so denkt man nach Lesen der Eigenwerbung von Förderstellen:
(Prospektpapier ist geduldig:) Förderbanken für Innovation, Technologie, Gründung, Kreativität. Staatliche Hilfe für mehr Wirtschaft und Arbeit: ... Bürger- Antrag auf Finanzierung / Darlehen / Subvention mit Finanzplan... binnenen 1 Monat intelligente Prüfung... Zusage... Sofortstart.

... Förderbanken haben genug Geld der Bürger, um hervorragende Pressestellen zu finanzieren.

Journalisten pflegen in bester Absicht dies Selbst- Image der Förderstellen bundesweit zu verbreiten. Der Journalist möchte den guten Dingen gerne dienen. Benutzung von Steuergeld adelt. Also bekommt der Verwender von Steuergeld noch eine zusätzliche Zulage an Lob. Wie gut, dass praktisch nie ein Journalist einen Technologie- Ingenieur beim Beantragen von Geldern für Innovation begleitete... Neuer Job für Wallraff?

Denn nachstehend wird gezeigt, dass die Förderbanken es eigentlich weder so frei dürfen noch wirklich immer können noch so recht wollen. Staatliche Förderbanken sind ihrer Struktur nach weitgehend untauglich für den ständig propagierten Zweck. Deshalb der Vorschlag: Die Förderbanken aufzuspalten: Staatliche korruptionsfreie Förderverwaltung - und die Finanzabwicklung auslagern an staatsunabhängige kostengünstige Banken.

Wieso Wirtschaftsförderung die eigenen Versprechungen nicht einhalten kann:

Warum es nicht klappt wie versprochen, ist einfach zu erläutern und ist ohne böse Absicht:


Natürlich sind Angestellte auch in Förderbanken wie in allen größeren Angestellten- Kulturen vor allem darauf aus, ihr Einkommen und ihre Karriere zu sichern. Das ist normal, richtig und korrekt.

Dies setzt voraus, die Finanzierung von Innovation und von neuen Technologien bestmöglichst zu vermeiden. Denn bei Misserfolg zu Neuem würde der Befürworter unablässig bis zum Renteneintritt abgestraft bleiben.

Wer als Angestellter einer Förderbank dahingegen standardisierte "Oma-Finanzierungen" befürwortet, handelt damit im Rudel und rudel- angepasst und hat für seine Karriere nichts zu fürchen. Ein Misserfolg zu Engagements wird nicht ihm persönlich angelastet, weil "Oma- Finannzierungen" von allen begriffen werden und deshalb kollektiv abgesegnet werden.

Die segensreiche Förderung von Innovation, Technologie und Kreativität ist also in der Realität selten oder nie gegeben, soweit es sich um eine auslösende und ermöglichende Finanzierung von wirklich Wichtigem handeln würde. Niemand darf von Mitarbeitern von Förderbanken erwarten, ihre berufliche Zukunft aufs Spiel zu setzen, um dem Wohl der Nation zu dienen.

Die Hausbank- Klausel - der Schlüssel zum Begreifen

Zur Wahrung des Anscheins versuchen Förderbanken aber durchaus, thematisch passende Finanziersegmente zu wählen. Sie versuchen dann aber regelmäßig, ihre Finanzierungen einzublenden in bereits von gut geführten Banken geprüfte, getragene und verantwortete Projekte. Dies versteckt sich hinter der geheimnisvollen unscheinbaren Klausel der Antragsformulare von Förderbanken, dass eine Hausbank mitzuwirken habe.

Welcher Antragsteller hat eine "Hausbank" im hier gemeinten Sinn? Nur, wer schon recht viel Geld hat.

Also finanziert denn auch eine sich intensiv engagierende Hausbank in erster Linie Projekte für jemanden, der nicht mehr zwingend auf nachrangige Fremdfinanzierung angewiesen ist. Also bewirkt die winzige Hausbank- Klausel Großes. Sie bewirkt, dass das Geld der Steuerzahler vorwiegend an solche Antragsteller geht, die eine Förderung aus Steuerzahlergeld gar nicht zwingend brauchen.

Das Steuerbürger- Opfer wird also dann mitgenommen zwecks Senkung der Zinskosten, also zur Steigerung des Gewinnes. Die damit mitfinanzierte Aktivität wäre auch ohne die Umverteilung des Steuerzahler- Fleißes anderer erfolgt. Dass die vielen kleinen Steuerzahler im Land das Reicherwerden von bereits Reicheren zu subventionieren haben, sollte man nicht für besonders segensreich ansehen.

Das mag zwar trotzdem Sinn abgeben für Fördermittel mit Rechtsanspruch, die entsprechend motiviert und vom Parlament legitimiert sind, beispielsweise Investitionszulagen.

Für solche klare Geldvergabe mit Rechtsanspruch braucht man weder Förderbank noch allzu viel Wertung, sondern eine staatliche Kontrollstelle, die dann auch fast ohne Korruptionsrisiko ist.

Für das Entstehen von mehr Innovation ist also wenig Aussicht.

Nämlich das, worüber die meistenJournalisten beim Thema Förderbank am meisten denken, geschieht bei Förderbanken wohl meist am wenigsten: Die Förderung von innovativen einmaligen Sachen von Ideenträgern, die so ihr eigenes Unternehmen gründen können, ihnen und nur ihnen gehörend.

Oberhalb der finanziell unbedeutenden kleinen Existenzgründung wird so vom Steuerzahler wohl vorwiegend Reichtumsmehrung finanziert. Subventioniert wird der Inhaber der Hausbankverbindung, der "Kapitalist", und nicht der Ingenieur, nicht der Erfinder, nicht der "Geniale". Ein Ideenträger mit großartigen Technologie- Entwicklungen ist dennoch bei Förderbanken nahezu aussichtslos, es sei denn, er "prostituiert" sich den Förderbanken zuliebe mit Kapitalgebern.

Man frage einmal Erfinder und Ingenieure, die es machen mussten, wieviel von der Firma für sie übrig gelassen wurde. Der Erfinder der Chipkarten (Frankreich) hatte es einst ausgesprochen: Nachdem sich alle Förderer, Venture- Capital- isten, Business- Angels usw. bei seiner Innovation vorab bedient hatten, verblieb ihm außer dem Ruhm nicht allzu viel übrig. Die gewaltigen Summen, mit seiner Intelligenz geschaffen, versickerten in den Netzwerken der "Förderer".

Die Monopolisierung der staatlichen Geldverteilung

Eine weitere Hebelwirkung zur Aufrechterhaltung staatliche Institute ist zu beachten: Der Staat - Deutschland, EU, Bundesländer - hat staatlichen Banken ein Monopol für sehr viele vorteilhafte Kreditformen verliehen.

Die privaten Hausbanken haben zu diesen Kreditformen nur Zugang, indem sie ihren Kunden und sich selbst dem staatlichen Monopolanspruch unterwerfen. Das ist durchaus heikel. Denn die staatlichen Banken limitieren auch die Ertragsrechte der Banken. Damit private Banken eine Risiko- Kultur bilden und pflegen könnten, müssen sie freier Herr der Vertragsgestaltung bleiben.

Hinzu kommt, dass die privaten Banken ihre wertvollen Kundenbeziehungen nun der Finanzierungskonkurrenz der öffentlichen Banken aussetzen. Da die öffentlichen Bankenkreise auch konkurrierend normale Kredite verteilen, ist das immer dann heikel, wenn der Kunde in den Folgejahren sehr erfolgreich wird. Die Hausbanken sind in Gefahr, die schlechten Risiken zu behalten, die guten zu verlieren. Hierdurch wird die für wagende Finanzierung zwingend nötige Mischkalkulation ausgerechnet durch die staatliche Förderung gehemmt.

Erwartet der Bankkunde, dass seine Hausbank ihm Teilhabe an diesen monopolisierten staatlichen Geldquellen verschafft, so bleibt der Hausbank keine andere Wahl, als all dies in Kauf zu nehmen.

Verfassungswidrigkeit der Monopolisierung mit Bankenstatus und Geheimhaltung

Hier muss allerdings Verfassungswidrigkeit zugrunde gelegt werden. Hier wird über den Umweg der Monopolisierung von Steuergeldvergabe mit Bankgeheimnis das Budgetrecht - unabdingbare Grundlage der Demokratie - ausgehebelt.

Wird dies in Förderbanken geradlinig ausdiskutiert, so lautet häufig die Antwort: Hier handele es sich um EU-Mittel, und die EU habe es so bestimmt. Das deutsche Verfassungsrecht sei auf diese Geldmittel nicht anwedbar.

Natürlich ist dies nicht die wahre juristische Wahrheit. Man erkennt, wie sich das System daran gewöhnt hat, Gewohnheit gewordene Rechtsverstöße als legitim zu werten.

Verfassungskonforme staatliche Geldvergabe ist möglich

Eine verfassungskonforme Förderpolitik erfordert die Aufspaltung von Förderbanken und bankartig arbeitenden Förderstellen in eine beamtenmäßig arbeitende Vergabe- Stelle und in Übertragung der finanziellen Abwicklung an normale Banken. Bei Projekten müsste auch die Freigabe von Valutierungen bei der beamtenmäßigen Stelle liegen.

Es gibt durchaus viele Formen der staatlichen Geldvergabe, die solchen (teils zwingenden) Regeln tatsächlich entsprechen.

Verfassungskonform bedeutet auch: Öffentlichkeit

Des weiteren muss Öffentlichkeit der Subventionenempfänger eine Selbstverständlichkeit sein (ausgenommen soziale Einkommenshilfen).

Die vorgeschriebene Öffentlichkeit des staatlichen Haushalts erzwingt es.

Da sich deutsche Stellen immer gern ihrer Verantwortung entledigen durch Verweis auf die EU: Stimmt es, dass Deutschland mit am widerspenstigsten ist, die EU- Forderung nach Öffentlichkeit der Empfänger von Steuergeld zu erfüllen?

Ideal für Fallstudie in der Hauptstadt: Die dortige IBB Förderbank des Landes Berlin

Ein gutes Beispiel, die Problematik von Förderbanken zu analysieren, ist am Berliner Standort der Bundesregierung die dortige IBB, die Förderbank des Bundeslandes Berlin.

Alles, was beim sogenannten Fördern von Wirtschaft durch Förderbanken verkehrt gemacht werden kann, sollte man der IBB vortragen und Antwort erfragen, ob diese Mängel dort vorliegen oder nicht vorliegen.

Nach einer derartigen ortsnahen Fallstudie ist volle Klarheit zur plus- / minus- Problematik von Förderbanken zu erwarten.

Interessanterweise ist Hauptfunktion der Berliner Staatsbank IBB gemäß Bilanzanteil, die Dauerfinanzierungen der staatsnahen Berliner Wohnungswirtschaft zu verwalten. Es wird wohl niemand ernsthaft behaupten, dass man für hypothekenähnliche Finanzierungen eine Bank in Staatseigentum benötigt.

Eine Großstadt, die mit Steuergeld den Abbruch von Wohnungsbaufleiß früherer Generationen zu finanzieren wagt, will irgendein Vernünftiger behaupten, dort noch eine Förderbank mit Schwergewicht Wohnungswirtschaft zu benötigen? Oder geht es vorwiegend um die Erhaltung eines der demokratischen Parlamentskontrolle weitgehend entzogenen Umgangs mit Bürgervermögen?

Innovationsschädigung durch Innovations- Förderstellen:

Wer einen von vornherein aussichtslosen Antrag auf Förderung stellt, der dient den Förderstellen. Er ermöglicht diesen, bei Vergabe an die sowieso vorgesehenen Empfängerkreise eine verantwortliche Selektion zu behaupten. Durch das Vorweisen dieser Selektion erwerben die Angestellten der Förderstellen die Legitimation für ihr monatliches Salär.

Die völlig aussichtslosen Antragsteller werden also trotzdem zum Antrag eingeladen. Sie werden hierdurch mit etwa 1 Monat Arbeitszeit für erstmaligen Antrag plus Anlagen blockiert. Sie hätten in dieser Zeit für ihr Projekt arbeiten können oder wirklich aussichtsreich im privaten Umfeld nach Geld suchen können. Schaden rund 5000 Euro pro Antragsteller.

Die Antragsteller enden mit einer deprimierenden Absage - nicht gut für den Schwung des Projektes.

Das private Umfeld urteilt: Wenn sogar die Experten von der Wirtschaftsförderung Dich aburteilen, wird Dein Projekt ja so besonders nicht sein. Also, von mir bekommst Du dann natürlich auch nichts.

Der so erzeugte volkswirtschaftliche und einzelwirtschaftliche Schaden durch die Wirtschaftsförderstellen und Wirtschaftsförderbanken ist erheblich. Die jährliche Schadenssumme mag dem Jahreshaushalt einer mittelgroßen Stadt in Deutschland entsprechen.

Gesamtkommentar:

Hier erfolgt keine Verurteilung der Wirtschaftsforderung. Es gibt sicherlich auch hier und dort bessere Varianten als die zuvor gezeigten Trauerfälle. Aber jedenfalls sind grundlegende Änderungen geboten.

Hier vertretende Meinung: "Alle Förderbanken und bankähnliche Förderstellen sind wegen Verfassungswidrigkeit aufzuspalten in einerseits hoheitliche Staatsstellen zur Vergabe, andererseits normale Banken zur Ausführung."

- "Den Mitarbeitern ist Erhalten des status quo zu gewährleisten. Es handelt sich um Aufspaltung, nicht um Auslöschung der Funktionen."

Schlussnotizen

Praxis der genialen Technologie- Förder- Konzepte : "Beweisen Sie uns, dass Sie keine Fördermittel brauchen, und wir geben Ihnen welche."
- Frei nach Henry Ford: "Beweisen Sie mir, daß Sie keinen Kredit brauchen und ich gebe Ihnen einen". - Nur wenn der Antragsteller absolut risikofrei ist, weil reich genug auch ohne Förderung, ist er ausreichend risikofrei für die Karriere- Kultur von Angestellten- Kulturen.
Das ist eine klare Logik aller hierarchisch geordneten Angestelltenkulturen: Wer verantwortliche Entscheide fällt, fällt irgendwann nach unten.
Nach oben fallen nur die, die sich an Verantwortungen und also Karriere- Risiken vorbeischlängeln, indem sie alle Entscheide auf kollektive Beschlussfassung verlagern. Konsens im Beschluss- Kollektiv für Fördermittel gibt es aber natürlich nur dann, wenn das Ausfallrisiko Null ist.

Finanzielle Förderung von mehr zu diesem Thema?
- Vorschlag an ok @ mrmio.com


Plan B in der Deutschen Bundesbank ermittelt? image: Bundesbank Rettung 2008 war brutales Mythos-Ende "Staatsbanken & Förderbanken =Gemeinwohl". Der Steuerzahler büßte mit gewaltigen Summen. Seither: Fast alles geht weiter wie zuvor? ... Es geht um viel Geld für diejenigen an der Spitze...
» Staatsbanken schließen, soweit versagt  
  DE Die nächste Euro-Krise kommt bestimmt: Einige Fehlkonstrukte der Euro-Regulierung garantieren es. Und was dann? Keine Sorge.
Dann kommt Rettungsplan B. Ja, es gibt ihn!

(Photo: © Copyright 2007 Don Pedro / admin.aha7.com - inside a building of Deutsche Bundesbank. Details intentionally not to read.)






► Vorschläge für Berichtigungen an: ok @ mrmio.com
► Beratung / Tarif? Bitte übermitteln Sie das Thema für einen Vorschlag an: ok @ mrmio.com (Übliche Stundensätze: Etwa wie bei Anwälten.)














weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Ersparnisse / Regulierung ('EEA)


Bankkonten usw. ('EEC )
 

  Bankkonto Regulierung.  
  Sparkonto Regulierung.  
  Tagesgeld Regulierung.  
  Tagesgeldkonto Regulierung.  
  Festgeld Regulierung.  
  Festgeldkonto Regulierung.
 

  Girokonto Regulierung.  
  privates Konto Regulierung.  
  Verbraucherkonto Regulierung.  
  geschäftliches Konto Regulierung.  
  Nummernkonto Regulierung.  
  Bankgeheimnis Regulierung.
 

  Darlehnskonto Regulierung.  
  Überziehungsprovision‎ Regulierung.  
  genehmigte Überziehung‎ Regulierung.
 

  Bauparkonto Regulierung.  
  Bauparen Regulierung.  
  Bauparkasse Regulierung.


Festverzinslich ('EEC )
 

  Anleihen Regulierung.  
  Schuldverschreibung Regulierung.  
  Unternehmensanleihen Regulierung.  
  Staatsanleihen Regulierung.  
  Anleihenfonds Regulierung.  
  Pfandbriefe Regulierung.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage und Vermögensbildung / Rechtsanwalt ('EEA)




Aktien ('EFE )
 

  Börsenanlage Rechtsanwalt.  
  Aktien Rechtsanwalt.  
  Aktienfonds Rechtsanwalt.  
  Indexfonds Rechtsanwalt.  
  Indexfond mit Aktien Rechtsanwalt.  
  Aktienindexfond Rechtsanwalt.  
  Börsenindexfond Rechtsanwalt.


Versicherungen ('EVE )
 

  Lebensversicherung Rechtsanwalt.  
  Rentenversicherung Rechtsanwalt.  
  Leibrente Rechtsanwalt.  
  Riester Rechtsanwalt.  
  Riesterrente Rechtsanwalt.


Firmenanteile ('ESE )
 

  Darlehn an Freunde Rechtsanwalt.  
  Darlehn für Gründer Rechtsanwalt.  
  Darlehn mit Gewinnbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Unternehmensanteile Rechtsanwalt.  
  Firmenanteile Rechtsanwalt.  
  Genussscheine Rechtsanwalt.  
  Beteiligung Rechtsanwalt.  
  Firmenbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Unternehmensbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Steuersparmodell Rechtsanwalt.


Derivate ('EEFY )
 

  Derivate Rechtsanwalt.  
  Derivate unübersichtlich Rechtsanwalt.  
  Derivate komplexe Verträge Rechtsanwalt.  
  Derivate komplexe Klauseln Rechtsanwalt.  
  Derivate Kleingedrucktes Rechtsanwalt.  
  Derivate kleingedruckt Rechtsanwalt.  
  Derivate hohe Gebühren Rechtsanwalt.  
  Derivate versteckte Gebühren Rechtsanwalt.  
  Derivate kaum kontrollierbar Rechtsanwalt.  
  Derivate versteckte Klauseln Rechtsanwalt.  
  Derivate nur Experten verdienen Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Vermögenswerte / Rechtsanwalt ('EEA)


Sachwerte ('ETE )
 

  Sachwerte Rechtsanwalt.  
  Rohstoffe Rechtsanwalt.  
  Gold Rechtsanwalt.  
  Silber Rechtsanwalt.  
  Edelmetalle Rechtsanwalt.  
  Sammlungen Rechtsanwalt.  
  Sammlerstücke Rechtsanwalt.


Immobilien ('REB )
 

  Immobilienfonds Rechtsanwalt.  
  Renditeimmobilien Rechtsanwalt.  
  Miethaus Rechtsanwalt.  
  Eigenheim Rechtsanwalt.  
  eigengenutztes Eigenheim Rechtsanwalt.  
  Eigentumswohnung Rechtsanwalt.  
  eigengenutzte Eigentumswohnung Rechtsanwalt.


Immaterialgüter ('EPE )
 

  Urheberrechte Rechtsanwalt.  
  Autorenrechte Rechtsanwalt.  
  Lizenten Rechtsanwalt.  
  Patente Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Regulierung ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Regulierung.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Regulierung.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Regulierung.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Regulierung.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Regulierung.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Regulierung.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Regulierung.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Regulierung.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Regulierung.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Regulierung.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Regulierung.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Regulierung.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Regulierung.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Regulierung.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Regulierung.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Regulierung.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Regulierung.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Regulierung.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Regulierung.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Regulierung.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Regulierung.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Regulierung.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Regulierung ('EEYE )


System der Anlegerentschädigung ('EEYE )
 

  Der Schutz der Anleger Regulierung.  
  Anlegerschutz Regulierung.  
  Erhaltung des Vertrauens in das Finanzsystem Regulierung.  
  System der Anlegerentschädigung Regulierung.  
  EU Mitgliedstaaten System Entschädigung der Anleger Regulierung.  
  für Kleinanleger ein Mindestschutz Regulierung.  
  Wertpapierfirma nicht in der Lage, Verpflichtungen nachzukommen. Regulierung.  
  Geldanlage Kunden Regulierung.  
  Geldanlage-Unternehmen - Anleger-Kunden Regulierung.


Kleinanleger / Schutz ('EEYE )
 

  Kleinanleger - Zweigstellen von ausländischen Finanzdienstleistern Regulierung.  
  Kleinanleger erwerben Finanzdienstleistungen Regulierung.  
  Kleinanleger - grenzüberschreitende Dienstleistungen Regulierung.  
  Kleinanleger - vertrauensvoll Regulierung.  
  Finanzdienstleister im Inland Regulierung.  
  Geldanleger Mindestschutz gewährleistet Regulierung.


ausländische Finanzdienstleister ('EEYE )
 

  ausländischer Finanzdienstleister - im Rahmen der Niederlassungsfreiheit Regulierung.  
  ausländischer Finanzdienstleister - im freien Dienstleistungsverkehrs Regulierung.  
  in ihrem Herkunftsstaat keinem System der Anlegerentschädigung unterliegen Regulierung.  
  einem System der Einlagensicherung angehören ohne gleichwertigen Schutz Regulierung.  
  inländischer Anlegerschutz Regulierung.  
  inländisches Entschädigungssystems Regulierung.  
  inländisches System der Einlagensicherung Regulierung.  
  Vorschrift - Mitglied des inländischen Entschädigungssystems Regulierung.


Forderungen und Aufsicht ('EEYE )
 

  Finanzdienstleistung Regulierung.  
  Zweigstelle - rechtlich unselbständiger Teil eines Unternehmens Regulierung.  
  zuständige Behörde Regulierung.  
  Beaufsichtigung von Kreditinstituten Regulierung.
 

  System der Einlagensicherung Regulierung.  
  Finanzdienstleister nicht in der Lage, Verpflichtungen aus Forderungen der Anleger nachzukommen Regulierung.  
  Gericht - Entscheidung, der Forderungen der Anleger gegen Finanzdienstleister zum Ruhen bringt Regulierung.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Rechtslage ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Rechtslage.  
  Spread Ladder-Swap Rechtslage.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Rechtslage.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtslage.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtslage.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Rechtslage.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Rechtslage.  
  Helmut Kiener Rechtslage.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Rechtslage.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Rechtslage.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Rechtslage.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtslage.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtslage.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtslage.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtslage.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Rechtslage.  
  X1 Global Index Zertifikat Rechtslage.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtslage.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtslage.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Rechtslage.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Rechtslage.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Rechtslage.  
  HRE Rechtslage.  
  DEPFA Rechtslage.
 

  2008 Lehman Brothers Rechtslage.  
  Lehman Brothers Rechtslage.  
  Lehman Rechtslage.
 

  2008 Kaupthing Island Rechtslage.  
  Kaupthing Rechtslage.
 

  IKB Rechtslage.  
  2007 IKB Rechtslage.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Rechtslage.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Rechtslage.  
  AHBR Rechtslage.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtslage.  
  Phoenix Rechtslage.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtslage.  
  EdW Rechtslage.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Rechtslage.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Rechtslage.  
  EdW Rechtslage.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Rechtslage.  
  Deutsche Telekom Börsengang Rechtslage.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Rechtslage.  
  AMIS Rechtslage.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Rechtslage.  
  Lehman Rechtslage.
 

  2008 Madoff Rechtslage.  
  Madoff Rechtslage.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Witz ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Witz.  
  Spread Ladder-Swap Witz.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Witz.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Witz.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Witz.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Witz.  
  Helmut Kiener Witz.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Witz.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Witz.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Witz.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Witz.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Witz.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  X1 Global Index Zertifikat Witz.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Witz.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Witz.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Witz.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Witz.  
  HRE Witz.  
  DEPFA Witz.
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Kaupthing Island Witz.  
  Kaupthing Witz.
 

  IKB Witz.  
  2007 IKB Witz.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Witz.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Witz.  
  AHBR Witz.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  Phoenix Witz.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Witz.  
  EdW Witz.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Witz.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Witz.  
  EdW Witz.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Witz.  
  Deutsche Telekom Börsengang Witz.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Witz.  
  AMIS Witz.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Witz.  
  Lehman Witz.
 

  2008 Madoff Witz.  
  Madoff Witz.






Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde." (Woody Allen)

"Mein Leben und meine Erfolge habe ich dem guten Verhältnis zu meinem Schöpfer zu verdanken. Denn alle Erfindungen kommen aus der Seele." (Artur Fischer, Dübel und weitere 1100 Erfindungen, weltweit in Nutzung.)

"Der dümmste Grund, eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt." - Warren Buffett

Was ist der Unterschied zwischen einem Investmentbanker in einer Finanzkrise und einer großen Pizza? Eine Pizza kann immer noch eine vierköpfige Familie ernähren.

(Anno 1652:) Du edles Fräulein Geld, um dich wirbt jedermann. Was machts, weil deine Lieb auf Erden alles kann. - Du edles Fräulein Geld, - Du bist der Erden Herze - der Herzen ihr Magnet - der Augen Liebeskerze - mehr als Penelope; - es buhlt die ganze Welt um dich - du bist die Braut - du edles Fräulein Geld -um dich ein jeder wirbt. - Mann reitt, mann fährt, mann lauffet, - man rennt nur nach dir. - Um dich man sich hier rauffet, - das Gold der neuen Welt die Alte Kriege macht. - (Satirisches Flugblatt auf die Macht des Geldes. 1652)

 _i_
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen



The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


Crowd Investing, Crowd-Finanzierung
Bestrendite für Ihr Geld: Zurück zur genialen Idee, was Volksbanken ursprünglich einmal waren.
uno7.org/ebw-crowdfun-de.htm


Endlich Sammelklagen in der EU.
(Invest.) Schadensersatz-Forderungen für das Gericht bündeln, das geht. Verschiedene Möglichkeiten für Bürger und Anwälte.
aha7.com


(invest.) "Soziale Marktwirtschaft"
... wiederherstellen: Politikarbeit: Projekte suchen Sponsoren, Investoren.
uno7.org/vae-amenu-de.htm


CIVIBAS : Archetypen: Ur-Materie der Zivilisation.
Spenden gesucht für Enzyklopädie / Forschung / Wissens-Verbreitung. Das "ewig-Menschliche" verbindet Völker und Kulturen.
aha7.com/ppp-de /ebb-kba-ency-de.htm


PROSPHINX Großkrise ab Jahr 20xx?
(Invest.) Wie Weltwirtschaftskrisen prognostizieren? Theorie. Anwendung. Für Ihre Invest-Entscheide.
aha7.com/ppp-de/ebb-kce-futu-de.htm


Ihr SPHINX Klassifikations-System.
(info 5p.) "SPHINX 2nd Brain" - für Unternehmen, Redaktionen, Freiberufler, Ingenieure, Manager. Oder Eigenbedarf. Lebenslang-Archiv Ihrer Texte, Bilder, Videos.
uno7.org/ kks-clasbasa-de.htm


Ihre Website wird Goldesel: FAIRCENTS.
Endlich Werbe-Euros +Liebe für Publishers. Blogs. Presse. Fachinfos. (Anzeigen sichtbar trotz Adblock!)
aha7.com


Wunschstudium Medizin trotz NC-Problem!
(Infos/Menu) Die Brücke zum Wunschstudium Medizin? Es gibt sie. Das Gewusst-Wie findet man hier: AHA7 NC-SIEGER.
uno7.org/ kwu-amenu-de.htm


OMNI-TRANS Sprachübersetzung
(Invest.) st ein innovatives Projekt mit einer auto-lehnenden Funktion. Es funktioniert wie Kinder Sprachenlernen: Emulation von Gehirn-Algorithmen.
prof7.com


NUXPC ökologischer Lebenslang-PC.
Modular. Spart 40% Energie. 80% weniger Abfall. Top Power-PC. Personal Cloud. Mobile Daten.
uno7.org /ftt-t-act-de.htm
The Best or Nothing.
V V V V V V

INFOS7 Anzeigen:    (FAIRWORDS FAIRCENTS)


FranckEinstein - personalisierte Info.
(Invest.) System FrankEinstein - für personalisierte E-Bücher, personalisierte Gesundheits-Führer, personalisierte Anleitungen usw..
aha7.com/ppp-de /ebb-ppa-franck-de.htm


(Info 5S.+E-Buch) Verkauf auf Rentenbasis
E-Buch: Wie verkaufe ich mein Haus oder meine Wohnung auf Rentenbasis?
uno7.org/reb-rensa-de.htm


Ihre neue Website:
(Service) Wie Sie den besten Site-Hoster finden. Kriterien: Preise, Benutzer-Interface, Mitarbeiter-Fachkunde, Server-Leistung.
aha7.com/ppp-de/cft-hostopt-de.htm


Betriebe verweigern ARD, ZDF
Ihre Rechtsmittel gegen Betriebsstätten- / Kfz- Abgabe. Rückforder-Vorbehalt für "ab 2013" bis heute. (Uno7 FLAMINGO)
uno7.org/pev-betr-de.htm


Klassischer Liberalismus:
Auf der Suche nach einer neuen Ordnung. Bildungsvielfalt statt Bildungseinfalt.
forum-freie-gesellschaft.de


SPHINX Klassifikations-System.
Für Unternehmen, Redaktionen, Freiberufler, Ingenieure, Manager. Oder Eigenbedarf. Lebenslang-Archiv Ihrer Texte, Bilder, Videos.
aha7.com/ppp-de/ebb-kks-sphin-de.htm


Medizin studieren? Quereinstieg!
(Infos/Menu) Die Lösung zum Zulassungsproblem Medizin: Es gibt sie. Hier der Weg zum Licht der Erkenntnis: AHA7 NC-SIEGER.
aha7.com/ppp-de/ kwunume-de.htm


"Die Geheimnisse der Hundertjährigen."
(Info 5 S.+E-Buch) Alt werden für Anfänger: Wissenschaftliche Studien umgesetzt in eine Anleitung zum selber Anwenden.
uno7.org/yaa-centa-de.htm


1200 Geschäftsideen
Tonnen von Informationsquellen. Geld, Konzepte, Lösungen.
aha7.com/ppp-de /spa-menu-de.htm


Start-ups zu vermieten.
Mieten Sie Ihres ab sofort. Für alle - Alter gleichgültig. Beispiele: Wissens- / info- /Medien-Stes, E-Commerrce, Finanzen-Sites.
uno7.org/ebb-ect-starr-de.htm


_ASCMay_ VEY-REFSUBX = VEYREFSUBXECTY-SUBAFIN    _i_

FAIRWORDS: Sofern Sie ein Geschäft betreiben:
Um Ihre Werbung hier zu sehen: Kontakt: ok @ infos7.com
Gebote für Platzierung. Im Mittel 2 Cent pro Besucher ~=20c pro Klick.
Information / FAIRWORDS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm
FAIRCENTS: Wenn Sie ein Internet-Publizierer sind:
Verdienen Sie dies Geld! Kontakt ok @ infos7.com. Bis jetzt für Websites in den Sprachen EN DE FR, bald auch ES RU PT IT.
Information / FAIRCENTS: aha7.com/ppp-de/ptp-adplacem-de.htm


















weitere nützliche Information / ähnliche Themen





Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Wertpapiere / Arten / Regulierung ('EFBC )


übertragbare Wertpapiere ('EFBC )
 

  Finanzdienstleister im Sektor der Wertpapiere Regulierung.  
  Werbung und Direktvertrieb / übertragbare Wertpapiere Regulierung.  
  handelsfähige Wertpapiere Regulierung.  
  üblicherweise auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiere Regulierung.  
  auf dem Kapitalmarkt gehandelte Wertpapiergattungen Regulierung.  
  Staatstitel Regulierung.  
  Staatsanleihen Regulierung.  
  Aktien Regulierung.  
  Fonds - Wertpapiere Regulierung.
 

  handelbare Wertpapiere zum Erwerb von Aktien durch Zeichnung Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Aktien durch Umtausch berechtigen Regulierung.  
  Aktienzertifikate Regulierung.  
  als Teil einer Serie ausgegebene Schuldverschreibungen Regulierung.  
  Index-Optionsscheine Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionen berechtigen. Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Index-Optionsscheinen durch Zeichnung berechtigen. Regulierung.  
  Wertpapiere, die zum Erwerb von Schuldverschreibungen berechtigen. Regulierung.


Geldmarktinstrumente ('EFBC )
 

  Geldmarktinstrumente Regulierung.  
  üblicherweise auf dem Geldmarkt gehandelten Kategorien von Instrumenten Regulierung.  
  Schatzanweisungen Regulierung.  
  Einlagenzertifikate Regulierung.  
  Commercial Papers. Regulierung.
 

  Finanzterminkontrakte - gleichwertige Instrumente Regulierung.  
  Wert eines Finanzinstrumentes Regulierung.  
  Terminkontrakte - mit Zahlung begleichen Regulierung.  
  Terminkontrakte - Berechnungsweise - Schwankungen der Zinssätze Regulierung.  
  Terminkontrakte - Schwankungen der Wechselkurse Regulierung.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Betrug ('E)

 
  Geldanlage Betrug.  
  Finanzen Betrug.  
  Finanzierung Betrug.  
  Banken Betrug.  
  Börse Betrug.  
  Finanzdienstleister Betrug.  
  Anlageberater Betrug.
 

  Sparkonto Betrug.  
  Festgeldkonto Betrug.  
  Aktien Betrug.  
  Anleihen Betrug.  
  Fonds Betrug.
 

  Lebensversicherung Betrug.  
  Rentenversicherung Betrug.  
  Immobilien Betrug.  
  gold Betrug.  
  Nummernkonto Betrug.  
  Bankgeheimnis Betrug.

 
  Geldanlage Rechtslage.  
  Finanzen Rechtslage.  
  Finanzierung Rechtslage.  
  Banken Rechtslage.  
  Börse Rechtslage.  
  Finanzdienstleister Rechtslage.  
  Anlageberater Rechtslage.
 

  Sparkonto Rechtslage.  
  Festgeldkonto Rechtslage.  
  Aktien Rechtslage.  
  Anleihen Rechtslage.  
  Fonds Rechtslage.
 

  Lebensversicherung Rechtslage.  
  Rentenversicherung Rechtslage.  
  Immobilien Rechtslage.  
  gold Rechtslage.  
  Nummernkonto Rechtslage.  
  Bankgeheimnis Rechtslage.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage und Vermögensbildung / Rechtsanwalt ('EEA)




Aktien ('EFE )
 

  Börsenanlage Rechtsanwalt.  
  Aktien Rechtsanwalt.  
  Aktienfonds Rechtsanwalt.  
  Indexfonds Rechtsanwalt.  
  Indexfond mit Aktien Rechtsanwalt.  
  Aktienindexfond Rechtsanwalt.  
  Börsenindexfond Rechtsanwalt.


Versicherungen ('EVE )
 

  Lebensversicherung Rechtsanwalt.  
  Rentenversicherung Rechtsanwalt.  
  Leibrente Rechtsanwalt.  
  Riester Rechtsanwalt.  
  Riesterrente Rechtsanwalt.


Firmenanteile ('ESE )
 

  Darlehn an Freunde Rechtsanwalt.  
  Darlehn für Gründer Rechtsanwalt.  
  Darlehn mit Gewinnbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Unternehmensanteile Rechtsanwalt.  
  Firmenanteile Rechtsanwalt.  
  Genussscheine Rechtsanwalt.  
  Beteiligung Rechtsanwalt.  
  Firmenbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Unternehmensbeteiligung Rechtsanwalt.  
  Steuersparmodell Rechtsanwalt.


Derivate ('EEFY )
 

  Derivate Rechtsanwalt.  
  Derivate unübersichtlich Rechtsanwalt.  
  Derivate komplexe Verträge Rechtsanwalt.  
  Derivate komplexe Klauseln Rechtsanwalt.  
  Derivate Kleingedrucktes Rechtsanwalt.  
  Derivate kleingedruckt Rechtsanwalt.  
  Derivate hohe Gebühren Rechtsanwalt.  
  Derivate versteckte Gebühren Rechtsanwalt.  
  Derivate kaum kontrollierbar Rechtsanwalt.  
  Derivate versteckte Klauseln Rechtsanwalt.  
  Derivate nur Experten verdienen Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Ersparnisse / Rechtsanwalt ('EEA)


Bankkonten usw. ('EEC )
 

  Bankkonto Rechtsanwalt.  
  Sparkonto Rechtsanwalt.  
  Tagesgeld Rechtsanwalt.  
  Tagesgeldkonto Rechtsanwalt.  
  Festgeld Rechtsanwalt.  
  Festgeldkonto Rechtsanwalt.
 

  Girokonto Rechtsanwalt.  
  privates Konto Rechtsanwalt.  
  Verbraucherkonto Rechtsanwalt.  
  geschäftliches Konto Rechtsanwalt.  
  Nummernkonto Rechtsanwalt.  
  Bankgeheimnis Rechtsanwalt.
 

  Darlehnskonto Rechtsanwalt.  
  Überziehungsprovision‎ Rechtsanwalt.  
  genehmigte Überziehung‎ Rechtsanwalt.
 

  Bauparkonto Rechtsanwalt.  
  Bauparen Rechtsanwalt.  
  Bauparkasse Rechtsanwalt.


Festverzinslich ('EEC )
 

  Anleihen Rechtsanwalt.  
  Schuldverschreibung Rechtsanwalt.  
  Unternehmensanleihen Rechtsanwalt.  
  Staatsanleihen Rechtsanwalt.  
  Anleihenfonds Rechtsanwalt.  
  Pfandbriefe Rechtsanwalt.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Geldanlage + Finanzierung / Witz ('E)

 
  Geldanlage Witz.  
  Finanzen Witz.  
  Finanzierung Witz.  
  Banken Witz.  
  Börse Witz.  
  Finanzdienstleister Witz.  
  Anlageberater Witz.
 

  Sparkonto Witz.  
  Festgeldkonto Witz.  
  Aktien Witz.  
  Anleihen Witz.  
  Fonds Witz.
 

  Lebensversicherung Witz.  
  Rentenversicherung Witz.  
  Immobilien Witz.  
  gold Witz.  
  Nummernkonto Witz.  
  Bankgeheimnis Witz.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Rechtslage ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Rechtslage.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Rechtslage.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Rechtslage.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Rechtslage.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Rechtslage.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Rechtslage.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Rechtslage.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Rechtslage.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Rechtslage.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Rechtslage.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Rechtslage.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Rechtslage.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Rechtslage.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Rechtslage.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Rechtslage.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Rechtslage.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Rechtslage.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Rechtslage.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Rechtslage.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Rechtslage.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Rechtslage.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Rechtslage.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Anleger Verluste / Fälle / Rechtslage ('EEYE )


Germany / Deutschland / Allemagne ('EEYD )
 

  2008 CMS-Spread Ladder-Swap , Deutsche Bank AG Rechtslage.  
  Spread Ladder-Swap Rechtslage.  
  Zinswetten , Deutsche Bank Rechtslage.
 

  2010 Emittent Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtslage.  
  Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH Rechtslage.  
  Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Rechtslage.
 

  2009 Hedge-Fonds K1, X1 Fund Allocation GmbH, Helmut Kiener, Hamburg, Würzburg, Aschaffenburg Rechtslage.  
  Helmut Kiener Rechtslage.  
  2009 K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A, British Virgin Islands - BVI, Nito Asset Management Ltd. London, Rabobank Rechtslage.  
  K1 Global Ltd., Genussrechte Klasse A,  
  K1 Global Ltd. Rechtslage.
 

  2009 K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police; Vienna Life Lebensversicherung AG, Liechtenstein Rechtslage.  
  K1 Global Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtslage.  
  2009 K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtslage.  
  K1 Invest Ltd. Genussrechte Klasse A Rechtslage.  
  K1 Invest Ltd. Vienna Life Fonds Police Rechtslage.
 

  2009 X1 Global Index Zertifikat Rechtslage.  
  X1 Global Index Zertifikat Rechtslage.  
  2009 X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtslage.  
  X1 Global Garantie Index-Zertifikat Rechtslage.
 

  2008 geschlossene DG Immobilien- Fonds, DG Fonds Nr. 32 34 35 37 39 Rechtslage.  
  Tochteruntenehmen der DZ Bank AG; Raiffeisenbank: Volksbank; Südwestbank. Rechtslage.
 

  2008 HRE Hypo Real Estate, DEPFA Ireland Rechtslage.  
  HRE Rechtslage.  
  DEPFA Rechtslage.
 

  2008 Lehman Brothers Rechtslage.  
  Lehman Brothers Rechtslage.  
  Lehman Rechtslage.
 

  2008 Kaupthing Island Rechtslage.  
  Kaupthing Rechtslage.
 

  IKB Rechtslage.  
  2007 IKB Rechtslage.
 

  2005 Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, AHBR Rechtslage.  
  Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG Rechtslage.  
  AHBR Rechtslage.
 

  2005 Frankfurter Wertpapierhandelsbank Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtslage.  
  Phoenix Rechtslage.  
  Phoenix Kapitaldienst GmbH Rechtslage.  
  EdW Rechtslage.  
  2005 Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen, EdW, Phoenix Rechtslage.  
  Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen EdW Rechtslage.  
  EdW Rechtslage.
 

  2000 Deutsche Telekom Börsengang, DT3 Rechtslage.  
  Deutsche Telekom Börsengang Rechtslage.


Luxembourg / Luxemburg ('EEYD )
 

  2005 AMIS AG Rechtslage.  
  AMIS Rechtslage.


USA - (soon far more for USA) ('EEYD )
 

  2008 Lehman Brothers Rechtslage.  
  Lehman Rechtslage.
 

  2008 Madoff Rechtslage.  
  Madoff Rechtslage.



Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verluste: wie Sie Ihr Geld zurück erhalten. / Humor ('EEYE )


Anlegerschutz ('EEYE )
 

  Aufsichtsvorschriften für Finanzdienstleister Humor.  
  Aufsichtsvorschriften für Wertpapierfirmen Humor.  
  Aufsichtsvorschriften, die Finanzdienstleister beachten müssen; Humor.  
  Aufsichtsvorschriften, die Wertpapierfirmen beachten müssen; Humor.  
  Vorschriften - Anlegerschutz Humor.  
  Vorschriften, um Rechte der Anleger zu schützen Humor.  
  Rechte der Anleger - Geld oder Finanzinstrumente Humor.  
  Rechte der Anleger schützen in bezug auf Gelder Humor.  
  Rechte der Anleger schützen - Finanzinstrumente Humor.  
  Anlegerrechte schützen - Finanzinstrumente Humor.


Finanzdienstleister / Insolvenz ('EEYE )
 

  die meisten Staaten haben Regelungen der Anlegerentschädigung Humor.  
  Regelungen der Anlegerentschädigung gelten meist nicht für alle Finanzdienstleister Humor.  
  Insolvenz eines Finanzdienstleisters Humor.  
  Liquidation eines Finanzdienstleisters Humor.


Verluste / Entschädigung ('EEYE )
 

  Kreditinstitute Humor.  
  Finanzgeschäfte Humor.  
  Einlagensicherungssystem Humor.  
  System der Einlagensicherung Humor.  
  Finanzdienstleister sorgfältig auswählen Humor.  
  Anleger hat einen Teil der Verluste zu tragen Humor.  
  Geldanlage Verlust Entschädigung - zusätzliche Deckung Humor.  
  Störungen des Marktes Humor.


Aufsichtssystem ('EEYE )
 

  Aufsichtssystem Humor.  
  Aufsichtssystem - vollständiger Schutz Humor.  
  Kein Aufsichtssystem kann vollständigen Schutz bieten Humor.  
  Betrügereien werden begangen Humor.  
  Betrug - Finanzdienstleister Humor.


Im Suchfeld oben am Seitenanfang eine dieser Wortkombinationen eingeben (oder einfach komplette Zeile ins Suchfeld kopieren). - Sofern Anführungszeichen, diese exakt an der gleichen Stelle eingeben.
Verlustanzeige für Entschädigung / Witz ('EEYE )


Anmeldung von Forderung / Fristen ('EEYE )
 

  Anleger ist ohne ungebührliche Verzögerung zu entschädigen Witz.  
  sobald die Gültigkeit seiner Forderung festgestellt Witz.  
  angemessener Zeitraum für die Anmeldung von Forderungen Witz.  
  Frist für Anmeldung von Fonderung von Entschädigung abgelaufen Witz.  
  Schadensersatz - Fristablauf sollte nicht eingewandt werden Witz.  
  aus gutem Grund Forderung nicht rechtzeitig gemacht Witz.


Forderung der Anleger / Bedingungen ('EEYE )
 

  Höhe einer Anlegerforderung Witz.  
  Forderung - Vorschriften und Vertragsbedingungen Witz.  
  Forderung - Betrag, Aufrechnung und Gegenforderung Witz.  
  Forderung - Bewertung, Geld oder Wert Witz.  
  Forderung - zugrunde legen Marktwerts Witz.
 

  Forderungen im Zusammenhang mit Transaktionen Witz.  
  Forderungen mit Strafverfahren - verurteilt wegen Geldwäsche Witz.  
  Verhinderung der Nutzung des Finanzsystems zum Zwecke der Geldwäsche Witz.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf Entschädigung Witz.  
  Geldwäsche - kein Anspruch auf System der Entschädigung der Anleger Witz.


Formalitäten / Entschädigung ('EEYE )
 

  Widerruf der Zulassung des Finanzdienstleisters Witz.  
  kann Anleger nicht uneingeschränkt verfügen Witz.  
  nicht uneingeschränkt über Einlagebetrag oder Wertpapiere verfügen Witz.  
  Feststellung der Berechtigung der Forderung Witz.  
  Feststellung der Höhe der Forderung Witz.  
  Formalitäten für Erhalt von Entschädigung Witz.


Geschäft und Manipulation / Korruption ('EYC )

 
  Unternehmen Korruption.  
  Auftragsvergabe Korruption.  
  Weißkragenkriminalität Korruption.  
  Medikamente Korruption.  
  Wissenschaft Korruption.  
  wissenschaftliche Studie Korruption.
 

  Glückspiel Korruption.  
  Sport Korruption.  
  Spielmanipulation Korruption.
 

  Steueroase Korruption.  
  Bankgeheimnis Korruption.  
  Geldwäsche Korruption.



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch, 1832-1908)

"Es gibt tausend Möglichkeiten, sein Geld loszuwerden, aber nur zwei, es zu erwerben: Entweder wir arbeiten für Geld - oder das Geld arbeitet für uns." - Bernard Baruch

"Die beste Möglichkeit die Zukunft vorherzusagen ist, sie zu erfinden." (Alan Kay)

Reich ist man erst dann, wenn man sich in seiner Bilanz um einige Millionen Dollar irren kann, ohne das es auffällt. (Paul Getty, am. ölmilliardär, 1892-1976)

Geld kann dir keine Freunde kaufen, aber du könntest eine ganz andere Sorte Feind bekommen.

 _i_
   Top Menü        aha7.com/ppp-de
   Version       .     (DE)        
  Übersetzung        mot7.org          (v. 2017-05 xcyplax )
Wohin jetzt gehen?
Kataloge, die ähnliche Angerbote enthalten :
»Kultur   »Wissenschaft   »Geldanlage   »Finanzierung   »Wirtschaftssystem   »Steuersparen   »Wirtschaftstätigkeit   »Politik  
    am ähnlichsten:  »Politik       


    Ihre Fragen        ok @ aha7.com


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/vey-refsubx-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.




Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
       ???image

Menüs:


» _MENÜ_: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR
» Zukunft kaufen: 100++ Projekte     EN   DE   FR
» FIN7 Innovation finanzieren     EN   DE   FR

Projekte, die auf Finanzierung warten.


Für ziemlich alle Links dieser langen Liste:
--- (Information in Textseiten:) ---


Wahrheit, Wissenschaft, Statistik:

» Wirtschaftsprognose. (Proj.)     EN   DE
» Richtigrechnen von Statistik     EN   DE
» PSEUCALC Anti-Pseudowissenschaft     EN   DE

Wissen, Lernen, Bildung:

» Projekt: Sphinx Klassification     EN   DE
» Bildung - Wissenstiefe mehren     EN   DE
» Archetypen: Enzyklopädie-Projekt     EN   DE
» Simulation: Gehirn-ähnliche Ideen-Verarbeitung     EN   DE
» PLURANTO: jeder kann programmieren.     EN   DE

Sprachen:

» Schnelles Sprachenlernen (Proj.)     EN   DE
» Handbücher usw.: Völlig automatische Übersetzung.     EN   DE
» Pluranto zukünftige Weltsprache     EN   DE
» Projekt: Software / Sprachenübersetzung     EN

Publizieren, Autoren-Roboer usw.:

» Ihr E-Book in HTML5: 1000 Jahre.     EN   DE
» FRAN. individuell publizieren     EN   DE
» Publizier-Roboter-System.     EN   DE
» CYPONET Internet- Marktplatz- Innovation     EN   DE

Umwelt, Klima, Energie usw.:

» Projekte: Energie, Umwelt     EN   DE
» Projekt: Klima, Umwelt     EN   DE
» Naturnahe traditionelle Bauweise (Proj.)     EN   DE

Wirtschaftspolitik, Instituionen:

» Wirtschaftswissen anders     EN   DE   FR
» Projekte: Wissenschaft und Politik     EN   DE
» Ist Rentner- Verarmung zwingend? (Proj.)     EN   DE
» Class Action in Europa (Proj.)     EN   DE

Gesundheit und länger leben:

» NATROST Finanzinvest: Tele-Gesundheit     EN   DE
» Projekte: Krankenversicherung     EN   DE

Ihre Projekte: Finanzquellen.


» Ihr Start-up leasen!     EN   DE   FR
» FIN7 Innovation finanzieren     EN   DE   FR
» Zukunft kaufen: 100++ Projekte     EN   DE   FR

» Humor: Projekte finanzieren.     EN   DE   FR
» Humor: Venture Capital tycoons.     EN   DE   FR
» Humor: VC Medien-Manipulation     EN   DE   FR
» Fördergeld, aber nicht für Sie?     DE
» Wahre Venture-Capital- Qellen     EN   DE   FR
» Crowdfinancing, Crowdfunding     EN   DE   FR


Geld für Ihre Projekte! fin7.com


» Menu: Geld erhalten! fin7.com     EN   DE   FR

» Promotion - wie? fin7.com     EN   DE   FR
» Gebühren? fin7.com     EN   DE   FR
» Prospekt - wie? fin7.com     EN   DE   FR
» Was ist verboten? fin7.com     EN   DE   FR
» Übertragung von Anteilen, Darlehn - wie? fin7.com     EN   DE   FR
» Wie Finanz.vereinbaren? fin7.com     EN   DE   FR

Darlehn? Anteile? Spenden? fin7.com

» Darlehnsgeber finden - auf fin7.com     EN   DE   FR
» aktive Teilhaber finden / auf fin7.com     EN   DE   FR
» Investoren finden - auf fin7.com     EN   DE   FR
» Crowdfinancing - auf fin7.com     EN   DE   FR
» Crowdfunding - auf fin7.com     EN   DE   FR

Geldanlage: Innovatives macht richtig reich fin7.com

» für Investoren: Information - für fin7.com     EN   DE   FR



Mininum 15 000 USD (~10 000 EUR)
"Innovation finanzieren, Rendite kassieren."

"CYPONET"? - Ist aha7.com + 11 andere Internet- Aktivitäten.
Eine kohärente komplexe proprietäre Software-Umgebung ist das Kapital - der "Körper". Halbautomatisch produziert er auf Befehl flexible bunte Websites, Marktplätze, Auktionen, Verzeichnisse und vieles mehr.
Information erfragen: ok @ mrmio.com
Bitte vermerken Sie den vorgesehenen Betrag (10 000 USD oder ein Vielfaches davon). (Auf deutsch oder englisch oder FR, ES, RU oder PT.). In die Betreff-Zeile den Prioritäts-Code einfügen: _Z-CYPONET
Sofortiger Bestätigung. - Nach glaubhaften Anfragen für insgesamt 300 000++ USD werden Details verschickt (12% Garantiezins).
       ???image






       ???image

... Ihre Enzyklopädie der Auswege... Lösungswege vergleichen, analysieren, überdenken. Sodann Ihre Lösung des kleinsten Übels wählen. - Alles kostenlos: Suchhilfe zum selber Helfen.

Lösungen:
(Toolbox für online-Suche:)

» Lösungen / Betriebe, Freiberufler     EN   DE   FR
» Lösungen / persönliche Schulden     EN   DE   FR


Pleitegeier & Verzugszins- Wucherer abschütteln? 12-Monate- Strategien gegen Nadelstreifen- Gangster?
(Toolbox für online-Suche:)

» Textinfo: Elsass-Segen: Genauso wenig für eigene Fehler oder Unglück haften wie Politiker? (...die eigentlich Schuldigen der Finanzkrise)?     DE

» Suchhilfen: Elsass-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)     EN   DE   FR

» Suchhilfen: England-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)     EN   DE   FR
1

(Falls hierdurch vielleicht bald schuldenfrei,dürfen Sie die korrekten Teilbeträge / Gläubiger sodann freiwillig vergleichsartig bedienen...
Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/vey-refsubx-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.



» Menü Geldanlage     EN   DE   FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)



image: car ban ~10 000 Finanzmarkt- Ausdrücke:
alle 10 000 in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch (später auch Arabisch).

(Foto: Überspringen Sie die Sprachhürden.)
30++ Übersetzungstafeln: Für alle Sprachpaare dieser Sprachen. Sie finden für jeden Ausdruck innerhalb von Sekunden die verschiedenen in Betracht kommenden näherungsweisen Übersetzungen.

image: car silver-crim Fin-Monster Enzyklopädie:
(Foto: Zermalmen Sie das Rot in Ihrer Investbilanz.)
Mit Suchsystem für jede dieser Sprachen, um sofort für jeden dieser ~10 000 Begriffe Im Internet alle Definitionen, Erläuterungen, Einführungen, Anleitungen, Aktualitäten zu finden.

image: car uprigh Fin-Monster Kategorien:
(Foto: Der Beste sein - aufsteigen zur Spitze.)
Umfasst kategorie-basierte Unter-Listen.
Umfasst abgeleitete Unter-Listen für spezifische Segmente der Finanzmärkre.

» MENU : FIN-MONSTER     EN   DE   FR   ES   RU   ZH   PT

             (Photos: - YELLOW: J.Powers 2004, Creat.Comm.Lic.2.0 - BLUE: J.Powers 2004, Creat.Comm.2.0 - SILVER: J.Powers 2006, Creat.Comm.2.5 - GREEN: K.Kesselring 2007, Creat.Comm.2.0


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/vey-refsubx-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.




(Photo: 2009 by Alchemist-hp - the archetype dream to produce gold cristals - Creat.Comm. Attrib.ShareAlike 3.0)

(When we did not have the Internet and not Wikipedia, we had the CIA WORLD FACTBOOK. It gave and gives access to all country key data of the world by FD... then CD ...now by Internet. AHA7 JOB FACTBOOK will progressively give access to all job key data of the world, thanks to the Internet. Starting in English, French, German. If many visitors, it will be extended to Chinese, Spanish, Russian, Arabic, Portuguese.)



The World of Money Records: Hier finden Sie über das gesamte Internet zu den teuersten Angeboten für fast alles ...weltweit im Internet



» Menü: The Best or Nothing     EN   DE   FR


(Photo: By Toni_(f) Frissell (1907-1988): Fashion model underwater, Florida, 1939; from Library of Congress)



... Ihre Enzyklopädie der Auswege... Lösungswege vergleichen, analysieren, überdenken. Sodann Ihre Lösung des kleinsten Übels wählen. - Alles kostenlos: Suchhilfe zum selber Helfen.

Betroffene erhalten so die Ausgangsbasis zum Suchen im Internet. Das Suchsystem führt zu den wichtigsten Aspekten. Es hilft insbesondere, Insolvenzhelfer vielleicht zu finden, aber auch die Risiken zu erfahren, die bei vielen weniger seriösen Helfern vorliegen.


Lösungen:
(Toolbox für online-Suche:)

» Lösungen / Betriebe, Freiberufler     EN   DE   FR
» Lösungen / persönliche Schulden     EN   DE   FR


Pleitegeier & Verzugszins- Wucherer abschütteln? 12-Monate- Strategien gegen Nadelstreifen- Gangster?
(Toolbox für online-Suche:)

» Textinfo: Elsass-Segen: Genauso wenig für eigene Fehler oder Unglück haften wie Politiker? (...die eigentlich Schuldigen der Finanzkrise)?     DE

» Suchhilfen: Elsass-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)     EN   DE   FR

» Suchhilfen: England-Segen: Schuldenfrei in 12 Monaten? (für alle EU-Bürger)     EN   DE   FR
1

(Falls hierdurch vielleicht bald schuldenfrei,dürfen Sie die korrekten Teilbeträge / Gläubiger sodann freiwillig vergleichsartig bedienen...


(Photo: 2007, Kevin Rofidal, US Coast Guard,)
Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Lesezeichen- Sites.   (Permanent_Link:) .  
http://aha7.com/ppp-de/vey-refsubx-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter, GooglePlus und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten- Links zu verbreiten.





» MENU: für Mieter, Vermieter...     EN   DE   FR


Photo: Toda Hut (Nilgiris, India). - 2006, by Pratheepps. - Creat.Comm.Attrib.ShAlike 2.5Lic. - Nice gallery about India: www.pratheep.com --- Toda, small (~1000) Indian pastoral community, living in such dwellings, in former times frequently in "fraternal polyandry". (German: "Vielmännerei, mehrere Männer - die Brüder - mit 1 Frau".)




Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR


(Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)

» Menü: Textmuster & Ratgeber     EN   DE   FR


Foto: Es gibt viele Wege, Alkohol los zu werden.

"Alkohol macht kreative Intelligenz... kreatine Irtuligens... greetitne irtumukems... greate irrtumsigens ..."

» MENU: Alkoholverzicht erlernen!     EN   DE   FR


(Photo: © 2008 Luc Viatour GFDL/CC, http://www.lucnix.be : Fire breathing "Jaipur Maharaja Brass Band" in Chassepierre, Belgium. - GNU Free Doc.Lic.v1.2++ )


wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser.

» Menü: Mustertexte kostenlos     EN   DE   FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com




AHA7 REALOVEST ... AHA7 REAL INVEST


Photo: (1984-11-14) Astronaut Dale A. Gardner holds up a "For Sale" sign refering to the two satellites, Palapa B-2 and Westar 6 that they retrieved from orbit. A portion of each of two recovered satellites is in the lower right corner, near Discovery's aft.




(Photo: A beautiful car from the Golden Age of the American Dream - © 2008, Don Pedro & site admin. aha7.com)





» MENU: Wie nie mehr rauchen?     EN   DE   FR
(Toolbox für online-Suche:)


(Photo: A shell casing flies out with a trail of smoke as U.S. Army Pfc. Michael Freise fires an M-4 rifle during a reflex firing exercise at the Rodriguez Live Fire Complex, Republic of Korea, on March 23, 2005. From: US Dpt.of Def./US Air Force.)



Photo by Kahuroa, 2007: Poumatua (chief), carved; from the Maori meeting house Hotunui, Ngati Maru, Hauraki, built 1878. Now in the Auckland War Memorial Museum, New Zealand.


Mit dem Internet-Dienst AHA7 FAIRTAX finden Sie kostenlos für die Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren legalen autorisierten und respektierten Steuerspar- Möglichkeiten.
(Photo: by Cameloctober, Thai man, head in crocodile mouth, at Samutprakarn Crocodile Farm +Zoo, Bangkok, Thailand, Lic.Creat.Commons Attr.ShareA.3.0.)


Wie sie es gemacht haben ... wie auch Sie es machen können... (Sofern Sie beschließen, die Spanne Ihres Lebens zu verbrennen für das Anhäufen von Bankkonten-Inhalt.)
(Photo: Château de Cheverny, Loire; 2003 by Thomas Steiner; GNU Free Doc.Lic.v1.2++)



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Todesuteile lassen wir hier nicht unterschreiben. Das ist nicht unser Kerngeschäft. " (Bankberater auf Kundenrückfrage vor Unterzeichnung von 50 Formular-Seiten.)

Das Leben ist ein Spiel. Man macht keine größeren Gewinne, ohne Verluste zu riskieren. (Christine von Schweden, 1626-1689)

Das schöne Gefühl, Geld zu haben, ist nicht so intensiv, wie das Scheißgefühl, kein Geld zu haben. (Herbert Achternbusch, Künstler)

Drei Investmentbanker sitzen trübsinnig beim Mittagessen. Der Erste sagt: "Ich habe heute morgen fünf Millionen verloren. Ich werde nachher mit dem Aufzug in den fünften Stock fahren und aus dem Fenster springen." Der Zweite sagt: "Ich habe innerhalb von einer Stunde neun Millionen verloren. Ich fahre nachher in den neunten Stock und springe aus dem Fenster. Der Dritte sagt: "Gut, dass unser Gebäude nur 14 Stockwerke hat."

Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit. (Martin Luther King, am. Bürgerrechtler, 1929-1968)



© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2017 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_, _London_, +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
HTML5 _CERTIFIED_ image: certif.W3xhtm10 image: certif.W3css image: powered by Perl
 _i_
                         -ana-pubcc-pha11476# D=17523 F=vey-refsubx-de.htm