Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 16. Juni 2022
Energie: Energiebedarf senken, Risiken ja nach Energie- Technologie, Energie- Produktionsformen und Alternativen: Sponsoring nötig für Wahrheitsanalyse


Energieversorgung: Wahrheit?
Sehr viel ausführlichere Beschreibung: Oben / Mitte wechseln zur englischsprachigen Version "EN" dieser Einzelseite.


Vergleich und Rangfolge der Formen von "unbegrenzten" Energiequellen
Sehr viel ausführlichere Beschreibung: Oben / Mitte wechseln zur englischsprachigen Version "EN" dieser Einzelseite.



Geothermie
Sehr viel ausführlichere Beschreibung: Oben / Mitte wechseln zur englischsprachigen Version "EN" dieser Einzelseite.



Solarstrom?
Sehr viel ausführlichere Beschreibung: Oben / Mitte wechseln zur englischsprachigen Version "EN" dieser Einzelseite.



Kernenergie?
Sehr viel ausführlichere Beschreibung: Oben / Mitte wechseln zur englischsprachigen Version "EN" dieser Einzelseite.




Sponsoring erwünscht
Vorschäge: ok @ vox7.com
Sehr viel ausführlichere Beschreibung: Oben / Mitte wechseln zur englischsprachigen Version "EN" dieser Einzelseite.



» Projekte: Energie, Umwelt
(MC:) EBB-TEE-ENER-DE        EN        DE    

» Projekt: Klima, Umwelt
(MC:) EBB-TER-CLIMA-DE        EN        DE    

» Klimazukunft: Wahrheit finanzieren?
(MC:) TER-CLIMF-DE        !EN!



Kleiner Vorgeschmack:
Energetische Sanierung von Außenwänden?

Journalisten erhalten praktisch nur Informationen von denjenigen, die mit Sanierung natürlich Geld verdienen wollen.

Die Wahrheit weiß man nach traditioneller Juristenausbildung am ehesten erst nach dem Anhören der Gegenseite. Die aber fehlt gewöhnlich in der Diskussion. Hier ist eine Serie von Argumenten der Gegner. Diese müssten ebenfalls überprüft werden. Soweit die Gegner aus dem Kreis der notorischen Verweigerer von Naturwissenschaft sind, ist es leicht, Gegner zu sein, aber es fehlt die Beweiskraft.
Für das wissenschaftlich basierte Ausstreiten der jeweils behaupteten Wahrheiten ist die vorstehend erfragte Subventionierung nötig. - Hier einmal eine Übersicht von einstweilen also ungeprüften Gegenargementen:


Liste von Gegenargumenten bezüglich der energetischen Sanierung.

Die hohen Kosten rechnen sich nicht.
Die Energiewende wird irgendwann geschafft sein. Dann wird man in rund 20 Jahren alle Schaumstoffe wieder abreißen - vielleicht mit viel mehr Kosten, als sie anzukleben. Gründe für das Abreißen gleich anschließend.

Das gesündeste Raumklima ergibt sich immer noch durch traditionelles Mauerwerk.
Es "atmet". Es hat eine natürliche relativ gleichmäßige Temperaturkurve und Kurve der Feuchtigkeit zwischen innen und außen. Es reguliert die Luftfeuchtigkeit. Es reproduziert in etwa die natürlichen Schwankungen einer natürlichen Umwelt auch innerhalb der Räume. Bei gesundem Raumklima genügen etwas niedrigere Temperaturen für Wohlbefinden.
Nach "energetischem Hochpäppeln der Außenwände": Wer zahlt die Kosten für Gesundheitsverschlechterung? Mehr Allergien? Weniger natürliche Immunität gegen ziemlich alle Krankheitsrisiken? Mehr Risiken zum allgemeinen Wohlbefinden? Mehr Stressleiden-Risiko?

Die gesundheitlichen Folgen der Chemikalien-Einrüstung von Straßenzügen
sind bisher nicht zuverlässig abschätzbar. Der hohe Lüftungsbedarf wird von den meisten Bewohnern nicht geleistet werden und kostet Arbeit, belastet, erzeugt Energiekosten. Unterbleibt das Lüften, so sind hochgradig teure Bauschäden zu erwarten - ein Vielfaches der Ersparnis von Heizkosten. Wer will die Leistung von Lüftungs-Disziplin erwarten, wo es nicht einmal gelingt, Fernseh- Bewegungsmuffel zur Leistung von mehr Ausgehen zu bewegen?

Eine nur 1-seitige Isolierung erzeugt immer die Notwendigkeit, die Feuchtigkeitsprobleme...
... innerhalb der Außenwand zu regeln. Typischerweise ergibt sich eine fast volle Unterbindung der Durchlässigkeit. Das ist die Hauptursache der Schadensrisiken.

Nur wenig erörtert wird die Gefahr von Brandschutzproblemen: Feuerausbreitung? Feuerstürme?
Das üblicherweise verwendete Material ist nicht in normaler Weise löschbar. Bei Gebäudefeuer könnte die Totenquote derart steigen, dass man irgendwann die jetzige Strategie der Wärmedämmung vielleicht gesetzgeberisch revidieren muss. Dann alles wieder abreißen müssen? - Besser geeignetes Material kostet erheblich mehr und macht den Energieschutz endgültig unbezahlbar. - Sofern irgendwann komplette Straßenzüge energetisch saniert sind, besteht dann die Gefahr von "Feuerstürmen"? Dann nicht nur in Kriegszeiten... Was Feuersturm heißt, ist nachzulesen über Hamburg und Dresden während des Zweiten Weltkrieges. Den Bergen von verkohlten Leichen wäre dann wenig damit zu helfen, dass ihre Heizkosten jahrelang gesunken waren.
Die Feuersturmgefahr ist in Grenzen durch rechentechnische Simulation der verschiedenen Einflussgrößen abschätzbar. Diese Berechnungen müssen durch neutrale Wissenschaftler ausgeführt werden. Dies darf nicht dominiert sein durch finanzierende Interessengruppen.

Brandschutzprobleme: Giftwolken?
Bei Feuer steigen die ohnehin gefährlichen Risiken von giftbelasteter Chemikalenausbreitung in der Atemluft. Das war noch kein vordringliches Problem in Hamburg und Dresden im Zweiten Weltkrieg. Je nach Risikenuntersuchung käme heutzutage die Vergiftung der Bewohner ganzer Stadtteile in Betracht bei einem zukünftigen begrenzten Feuersturm mehrerer Straßenzüge. Es ginge nicht nur um die Chemikalien der Fassaden-Isolierung. Es entstünde ein undefinierbarer Gefahrenmix aus dem Inneren der Wohnungen. Elektronik, Akkus, Weichmacher, Imprägnierer, Mottenschutz, Quecksilber der Energiesparlampen, Vorhangstoffe, Möbel- und Fussbodenbeschichtung und alles Sonstige würde in die Atemluft hinaus verdampfen oder zerstäubt werden. Hinzu käme das schwer prognostizierbare Gefahrvolumen durch hitzebedingte Umwandlungen in andere Giftsubstanzen.
Schon jetzt ist dies ein gravierender Risikofaktor beim Einsatz gegen Brände. Wer unter den Feuerwehrmännern und -frauen wird sich dann noch trauen, den Schaden mit mutigem Einsatz zu mindern, wenn lebenslange gesundheitliche Folgeschäden fast sicher sind? Das Interventionsproblem der Retter existiert nicht nur bei Kernenergie-Anlagen wie Fukushima. Es besteht regulär und seit langem bei dem wachsenden Anteil von Bränden mit Giftwolken-Gefahr.

Unbrennbare Dämm-Materialien?
Abgesehen von der Kostenfrage ist auch die gesundheitliche Frage zu prüfen. Alles, was Risiken wie Asbest haben könnte, ist zu vermeiden. Hierbei sind auch die Risiken der Langzeitveränderung zu berücksichtigen. Beispielsweise war ein Nachtspeicher-Heizgerät mit Asbest-Isolierung bei Auslieferung um 1975 vielleicht wenig gefährlich. Nach 2 Jahrzehnten Benutzung, wenn die feinfaserig aufgeschäumten Isolierplatten zu Staub zerfallen waren und durch den Ventilator kiloweise Asbestfasern in den Raum geblasen wurden, wurde das wohl zur Tötungsmaschine. Jedenfalls war es wohl so zu sehen im Fall von Raucherhaushalten, also mit Risiken-Kumulierung.
Das zeitraffende Simulieren von Materialalterung geht nur recht eingeschränkt. Neuentwicklungen mit deutlich höherer dämmender Wirkung sind deshalb nur bedingt einsatzfähig für Masseneinsatz.
Sofern Materialien mit hoher Dämmwirkung mit Materialien mit niedriger Wärmedämmung zusammen treffen, sind die bauphysikalischen Feuchtigkeitsprobleme etwas, was bei Großbauten mit viel Aufwand einigermaßen zuverlässig gemeistert werden kann. Langzeit-Probleme sind dennoch häufig. Dies sollte zur Bescheidenheit zwingen bezüglich der Rechenbarkeit. In der Realität der Wohngebäude-Sanierung wird fehlerfreie Perfektion insoweit nicht zu erwarten sein. So könnten auch unbrennbare Dämm-Materialien schließlich stellenweise unerwartet rasch mit Leben bevölkert werden, beispielsweise Algenbesiedlung, Befall mit Algen, Moos, Flechten, Pilzbefall. Diese Gefahren sind allgemein bekannt. Zu analysieren ist der statistische Mittelwert solcher Fernwirkungen im Rahmen der Kostenbilanz und der Energiebilanz und der Gesundheitsbilanz.

Es bestehen keine zuverlässigen empirischen statistischen Mittelwerte über die Dauerhaftigkeit...
... der jetzigen vorherrschenden Isoliermethoden. Erhebliche Probleme zeichnen sich bereits ab. Niemand kann voraussehen, ob sich neue angepasste Schädlingsformen entwickeln werden. Nachdem es erdöl-fressendes Leben gibt, warum soll es nie die Energieisolierung fressende Bakterien in Massenausbreitung geben? Wie viele Giftstoffe darf man hiergegen mit verbauen? Wie gut lässt sich deren Auswaschen im Zeitablauf verhindern? Wie ungefährlich sind sie für den Menschen und sein Trinkwasser?

Deutschland hat überwiegend ein Klima,
bei dem energetische Sanierung sich selbst im Winter finanziell schlecht rechnet. Fenster und Türen und sonstige Schwachstellen, das zu optimieren rentiert ohne Zweifel und hat fast nichts von allen oben aufgezählten Problemen. Mit flächiger Isolierung der Wände bekämpft man die am wennigsten problematischen Energieverlierer, noch dazu mit den höchsten Kosten von allem. Dies gilt insbesondere, wenn die Zukunfts-Folgekosten im Langzeitvergleich mit eingerechnet werden.

Die Chemikalienbelastung für die Bewohner und in den Straßen
ist ein potentielles Dauerproblem. Übersteigt sie möglicherweise nach Materialienalterung oder bereits durch Massenanwendung irgendwann zulässige Grenzen, so erwartet die Hauseigentümer eine unerwartete zwangsweise SofortInvestition. Für das Dauerverhalten der jeweiligen Konzepte unter realen Bedingungen gibt es noch keine statistischen Langzeitwerte.

Bei Gebäuden mit werthaltigen gestalterischen Elementen
ist energetische Sanierung durch Glatthauen der Fassaden unter diesen Umständen auf keinen Fall zu vertreten. Dies gilt insbesondere für Häuser im Stil der Gründerjahre. Dann käme nur die Dämmung auf der Innenseite in Betracht. Dies führt zu einer durchaus spürbaren Wohnflächenverminderung. Die entsprechende Verminderung des Nutzens / Ertrags / Mietwertes wird in den Kostenvergleichen wohl so gut wie immer unterschlagen. Die hypothetische kompensatorische Erstellung von ebenso viel neuer Wohnfläche würde möglicherweise mehr Energie verbrauchen als die "kapitalisierte Energie- Ersparnis" aus nachträglicher Innen-Isolierung. In die Energiebilanz müsste auch eingehen, welche Energieaufwendungen für Innenisolierung nötig sind: Materialien und Arbeit. Da entsteht eine nur fallweise durchrechenbare Ansammlung von Einzelposten mit Energieaufwand.
Bei Innenisolierung steigen die Gefahren für gesundheitliche Risiken erheblich. Wer sein Leben in Kunststoff einwickelt, der darf nicht überrascht sein, dass er in unnatürlichen Substanzen eingewickelt ist. Hier ist ein Konflikt zwischen Ökologie A - Energie sparen - und Ökologie B - naturnahe in Jahrhunderten bewährte Baustoffe. Es gibt Alternativen zur Auflösung dieses Konfliktes. Das ist aber nicht etwas, was in den Baumärkten für Konsumenten die preis-geprägten Vertriebskanälte dominiert.

Das besondere Problem des Feuchtigkeitsverhaltens ist bei Innensanierung erheblich verstärkt.
Dies gilt besonders bei Wohnbauten mit ihren nicht voll planbaren Belastungsformen der Luft im Inneren der Räume. Außerdem sind bei Innensanierung an vielen Stellen Ausnahmen gegeben. Beispiele: Die Anschlussstellen der Innenwände; verflieste Feuchträume; Heizungsnischen; Leitungsführungen. Auch ist im Fensterbereich sorgfältig auszugestalten. Will man bei jeder Baustelle einen wissenschaftlich geschulten Physiker beiziehen zum Durchrechnen der bauphysikalischen Details? Wer will die Schäden zählen, wenn Anbieter mit dem niedrigsten Angebot dies ohne theoretisch geschulten Aufseher verbauen?


Was ist an diesen Argumenten stichhaltig, was weniger wichtig, was falsch?

Um das Finden von abschließenden Wahrheiten zu ermöglichen, ist eine minimale Finanzierung eines entsprechenden Wahrheitszentrums im Internet nötig. Diese Finanzierung ist nicht von den an vorherrschenden Dämmungsformen interessierten Unternehmen zu erwarten. Auch deren Lobbies werden sich um finanzielle Förderung nicht reißen. Staatliche Stellen sind fest eingebunden als Nutznießer der persönlichen Berufskarrieren, so lange das Subventionenkarussel kreist. Also sind für die Wahrheitsfindung Sie, der Bürger, gefragt.

Angebote bitte an:     ok @ vox7.com





Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
Urlauber zum Bauern: "Sagen Sie mal, lohnt es sich eigentlich noch, Kühe zu halten, wo es doch heutzutage schon Tütenmilch gibt?"

"Ich beschwere mich: Seit Ihr neuer Sendemast gegenüber steht, habe ich Schlafstörungen." - "Ja wie soll das dann erst werden, wenn wir die Anlage einschalten?" (Volksmund)

Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben. (Werner Mitsch)

"Die Papierindustrie freut sich über die Nachhaltigkeitsregeln zur Vermeidung von bedrucktem Papier. Schon wieder ein kleiner Mehrumsatz durch das Ausdrucken von Regeln." (Pedro Rosso)

Dem Rinderwahn ist doch der menschliche Wahnsinn überall in Europa vorausgegangen, der es jahrelang zugelassen hat, dass Tiermehl an Pflanzenfresser verfüttert wurde.

__________________________________________________


Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Wie die Kettenreaktionen auf der Sonne uns Wärme, Licht und Leben bringen, so schafft die Atomenergie aus Wüste Fruchtland, aus Eis Frühling. Einige hundert Pfund Uranium und Thorium würden reichen, die Sahara und die Wüste Gobi verschwinden zu lassen, Sibirien und Nordamerika, Grönland und die Antarktis zur Riviera zu verwandeln." (Philosoph Ernst Bloch, Ikone der neomarxistischen Schule, schwärmt 1957 im Buch "Das Prinzip Hoffnung")

"Wenn Sie möchten, dass Ihre Textverarbeitung auch bei einem längeren totalen Blackout noch funktioniert, dafür gibt es eine revolutionäre Hightech-Lösung: Kaufen Sie eine Schreibmaschine." (Pedro Rosso)

"Was ist eigentlich ein Schädling? Das hängt vom Standpunkt ab. Aus der Sicht des Apfels ist nicht der Wurm sein größter Schädling, sondern der Mensch." (Pedro Rosso)

In Sachen Umweltschutz sind die meisten Regierungen kriminelle Vereinigungen. (Oliver Hassencamp, dt. Schriftsteller, 1921-1987)

"Wo entstand der aufrechte Gang? Neue Forschung ist Fakt: Nicht in Afrika. Sondern vor 12 Millionen Jahren in Bayern. Die ersten Aufrechten waren in Deutschland. Nun rätseln die Forscher, wann die das wieder verlernt haben." (Pedro Rosso)

______________________________________________________________________________________________
_Versionen: EN    DE    FR      
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen
aha7.com/pde

     ▲ KCC-FUTAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Endlich die Zukunft wissen!" "TOP" - KCC-FUTAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ KCC-FUTAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Endlich die Zukunft wissen!" "MAESTRO" - KCC-FUTAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ KCC-FUTAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Endlich die Zukunft wissen!" "PICCOLO" - KCC-FUTAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.



Kauf = Spende für Autorenarbeit + E-Buch-Erweiterung.

Ihre Zuwendung motiviert den Autor, weitere aus den vielen hundert vorbereiteten Themen einzufügen. Automatischer Aktualisierungsdienst für alle Erwerber mindestens 12 Monate lang.
 img  Schlacht unentschieden: Wem gehört die Wahrheit?


Plattformen zum Mitmachen
durch Ihren Mausklick am Seitenanfang: Texte in 50 Sprachen, Menüs in DE EN FR ES


 img  INFOS7 INNOVATION
   INFOS7.org    INNOVATION
   !neknedmU

_EN_    _DE_    _FR_    _ES_
100++ profitable Projekte für Ihr Geld:
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_



 img  VOLXWEB.org
   volxweb.org Wissen? - Weisheit!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_


 img  united for democracy
UND7.ORG    united for democracy
Sofort mitmachen. Petitionen!
  Ihre Mailadresse genügt.

   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_
Sofort mitmachen! Crowdfunding!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_

  
 img  6 E-Bücher:
6 E-Bücher:
Wichtigste grundlegende Themenkreise von "Bildung":
   _EN_    _DE_    _FR_    (_ES_)


Bilder im Internet verbreiten:
(bitte: Bildschirmfoto vom Bild, sodann verbreiten)
wir alle gemeinsam gegen alle Pläne "Staats-Internet" - freie Vielfalt statt Zensur + Staatsmedien- Einfalt
 img  WEB-Vielfalt statt Staatsmedien-Einfalt!
UNOLIB
uno7.org/ppc
 
Zensur tötet Web?
Hilfst auch du, unsere freie bunte Internet- Vielfalt gegen staatliche Zensur und Staatsmedien ab 2021 zu schützen? ► uno7.org/ppc

"UNOLIB"? - "Union der Bürger für Liberal"
► http://uno7.org/ppc
Wir alle gemeinsam! Auch dein
Antrag gegen Zwangs-Inkasso "ARD, ZDF etc.": Ja auch du, falls Nichtzuschauer? Geringverdiener? Betriebsstätte?
 img  frei sein - natürliche Schönheit - ohne Zwangsbeitrag
ANTI-GEZ
uno7.org/ppf
► http://uno7.org/ppf
► http://volxweb.org/ppt


 img  Über die E-Bücher:
Über die E-Bücher:
Fast alles ist neu (entstanden 2017...2022).

Nicht kommerziell.
... wird von Dritten gefördert.
   info ► Vielleicht Förderung auch durch Sie: 20€? 50 €?
► (Die veraltete Version 10€ ("PICCOLO") ist nur wegen Vertriebsregeln nötig gewesen und kann nicht viel beitragen.)

► Besonders wichtig ist finanzieller Beitrag für die 6 E-Bücher "Allgemeinbildung":      "Optimal-Politik", "Wirtschaftswissen", "Zukunft", "Archetypen", "100-Jährige", "Klassifikation" (="SPHINX").
► Bisher hat jedes E-Buch hat ~100 Seiten (A4). Jeder Käufer ist zugleicht "Spender":    Sponsert mit seinem Kauf 1 weitere Textseite. Ziel ist 200 bis 300 Seiten A4 pro E-Buch.
► Mindestens 12 Monate lang nach Kauf erhalten Sie kostenlos und automatisch die jeweilige erweiterte Version als .pdf übersandt.
   Es sind "meritorische Güter" - ohne Gewinnaussicht und das ist in Ordnung für ideelle Zwecke.
Deshalb: "Kauf = Spende".

Version "TOP": (20 €)
   info ► Enthält komplett alle Inhalte.
► Version "PICCOLO" (~10 €) ist Altversion: Nur etwa die Hälfte des Inhalts.

Version "MAESTRO": (50 €): Identisch, aber:
... Text-Wünsche sind möglich, siehe unten.
Frühere Zahlungen:
   info ► Beispiel: Sie kauften für rund 9 € - und später vom gleichen(!) E-Buch-Thema eine teurere Version
Sie zahlen dann ganz einfach nur den Differenzbetrag. Bitte dies bei der Bestellung / Zahlung anmerken. Anrechenbar aber nur für das gleiche E-Buch-Thema.
Bestellbearbeitung erfolgt gegenwärtig noch von Hand. Das funktioniert dann also problemfrei.
   Wie sind sie anrechenbar?

Zusätzliche Dienste:
Aktualisierung: 12 Monate. Kostenlos.
   info ► Für A4-Varianten .pdf: "TOP" (20 €), "MAESTRO" (50 €).
► Mindestens 12 Monate lang, falls/sobald wesentliche Erweiterungen. Möglicherweise deutlich länger.
► Per E-Mail. Als A4 .pdf (oder vielleicht später .htm).
► Variante PICCOLO (~10 €): Keine Update-Lieferung..

Falls Amazon-Bestellung:
   info ► Lieferung im kleinen KINDLE-Format.
► Das ist die Version "PICCOLO".
► Unsere Software kann auch das Format .epub erzeugen. Zur Zeit wird dafür aber kein Bedarf gesehen.
   (~10 €):
Vielleicht später:
   info ► Erst bei deutlich mehr E-Buch-Vertrieb sinnvoll...
► Dann vorgesehen: Für alle E-Buch-Kapitel je 1 Diskussion.
   Internet-Forum.

Ihre Wünsche an den Autor:
Erweiterungs-Wünsche?
   info ► Dies ist nur für die teureren "MAESTRO"-Ausgaben finanziell ein wenig gegengedeckt.
► Wünsche sind dann gern gesehen. Sie helfen beim Komplettieren.
► Jedoch bitte keine übersetzten Erwartungen. Ferner, für vieles gibt es keine einfache kurze Antwort.

► Umfang: Meist entstehen 1 bis 2 zusätzliche Seiten im Fall von Erweiterungswünschen.
(an Autoren)
Bearbeitungsdauer?
   info ► Also innerhalb von etwa 1 Monat.
► Meist werden die Antworten integriert in einer Neuausgabe des E-Buches.
► Alle Erwerber (20€, 50€) erhalten diese Neuausgaben.
► Sind Fragen reiin fallspezifisch oder persönlich, so geht die Bearbeitung nicht in die E-Bücher ein..
   ~7...30 Tage.
Wünsche bitte in 3 Monaten
   info ► Späteres wird möglichst dennoch bearbeitet, sofern von allgemeinem Interesse.
► Bei späterem Eingang kann Bearbeitung aber immer abgelehnt werden.
► Die zeitliche Begrenzung ist nötig, weil Autoren nicht ewig verfügbar bleiben. Immer wieder kommt es sogar weltweit vor, dass Autoren sterben.
   (seit Kauf)
Wie viele Fragen stellbar?
   info ► Es kommt darauf an, wie komplex.
► Um dennoch eine Zahl zu nennen: Vielleicht bis zu 5 Fragen.
► Man überlege, wie viel ein Autor für rund 20 Euro Anteil wohl bearbeiten könnte. Man erwarte bitte nicht Beratung.
► Wer Beratung oder Gutachten oder anderweitige Autorenarbeit wünscht, dessen Anfrage wird dem Autor weitergeleitet.
Alle Internet-Adressen bitte verbreiten (auf Facebook, Twitter, Instagram, Foren usw.).


Diese Projekte werden hier für persönliche wie auch für institutionelle Investoren gelistet.
   info Image: by Michelangelo (1475-1564): The creation of man by God. - Manual pixel design. - Publ.domain. Photo Zeonodot V.mbH, 2002 2005 GNU Free Doc.Lic..

The image has been cropped and thus not includes an image of God. There are good scientific reasons why a visible image of the creator (more precisely: of the origin of the origin of the universe) can not exist. Furthermore, images of God are prohibited by some religions (for various differing reasons).

"Nur wenn Menschen in große universelle Ziele eingebunden sind, sind sie wirklich glücklich, und ein Ergebnis ihres Glücks ist ein Überschwang der schöpferischen Tätigkeit." (Joyce Carol Oates)
(Bild)



» _MENÜ_: Projekte finanzieren.
(MC:) ECBB-MENU-DE        EN        DE          FR



Mininum 15 000 USD (~10 000 EUR)
"Innovation finanzieren, Rendite kassieren."

"CYPONET"? - Ist aha7.com + 11 andere Internet- Aktivitäten.
Eine kohärente komplexe proprietäre Software-Umgebung ist das Kapital - der "Körper". Halbautomatisch produziert er auf Befehl flexible bunte Websites, Marktplätze, Auktionen, Verzeichnisse und vieles mehr.
Information erfragen: ok @ mrmio.com
Bitte vermerken Sie den vorgesehenen Betrag (10 000 USD oder ein Vielfaches davon). (Auf deutsch oder englisch oder FR, ES, RU oder PT.). In die Betreff-Zeile den Prioritäts-Code einfügen: _Z-CYPONET
Sofortiger Bestätigung. - Nach glaubhaften Anfragen für insgesamt 300 000++ USD werden Details verschickt (12% Garantiezins).
   info Photo 2007 by Christian Mehlführer, Lionfish (DE: Rotfeuerfisch), Zoo Schönbrunn in Vienna (Austria); Creat. Comm.Attrib. v2.5Lic.

Lebendige Innovation angeln. Neues finden. Gewinne angeln. Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
(Bild)


Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen
in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Sozialen Netzwerden.   (Permanent_Link:)
.  
http://aha7.com/pde/tee-trueb-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten-Links zu verbreiten.




Die Geheimnisse der 100-Jährigen:   Gesund leben... Ein paar Anleitungen zum Wichtigsten:
   info Image: © Site Admin. + Don Pedro.
Altern hat drei Anzeichen: Gedächtnisverlust...die beiden anderen habe ich vergessen. (Red Skelton)
(Bild)

» _Menü_: Gesundheit
(MC:) WYA-MENU-DE        EN        DE          FR


JUS7 LEGATEXT : Ihr eigener Anwalt werden? - Kostenlose Vertragsmuster image how to become yourself your lawyer
So wachsen Sie über sich hinaus zu echter Größe: Kostenlose Vertragsmuster sind hilfreich.

wenn das mit einem Vertrag verbundene Interesse nicht die Teilnahme eines Rechtsfachmanns finanzieren kann und nach der Interessenlage auch nicht erfordert. Vertrauen ist gut. JUS7 LEGATEXT ist besser. HIER: Menü: Kostenlose Mustertexte etc. für die wichtigsten üblichen Vertragsarten.

» _Menü_: Mustertexte kostenlos
(MC:) UKB-MENU-DE        EN        DE          FR


     (Photo: © 2007 Don Pedro & Admin.aha7.com




» _MENÜ_: Wie nie mehr rauchen?
(MC:) WYCK-TOB-MENU-DE        EN        DE          FR

(list) = Listen als Suchanregung:


(Photo: A shell casing flies out with a trail of smoke as U.S. Army Pfc. Michael Freise fires an M-4 rifle during a reflex firing exercise at the Rodriguez Live Fire Complex, Republic of Korea, on March 23, 2005. From: US Dpt.of Def./US Air Force.)




AHA7 REALOVEST ... AHA7 REAL INVEST


Photo: (1984-11-14) Astronaut Dale A. Gardner holds up a "For Sale" sign refering to the two satellites, Palapa B-2 and Westar 6 that they retrieved from orbit. A portion of each of two recovered satellites is in the lower right corner, near Discovery's aft.



(Image: "La liberté guidant le peuple" (1830). - By Eugène Delacroix ( 1798-1863). Non-digital technology: Irregular color pixels assembled manually.)




» _Menü_: Geldanlage
(MC:) EEA-MENU-DE        EN        DE          FR

(Photo: U.S. Air Force Thunderbirds: Airshow, 2007, Colorado. - Publ.dom.)


ökologisches Bauen - hier der Startpunkt für Ihre Suche


» (list) Bauen und Umweltschutz: Konzepte, Materialien
(MC:) TREE-ECOG-DE          DE    

Verwandte Themen

» Klimazukunft: Wahrheit finanzieren?
(MC:) TER-CLIMF-DE        !EN!

» Energie: Wahrheitsanalyse finanzieren?
(MC:) TEE-TRUEB-DE        EN        DE          FR


» Universal-Tintentechnik: 90 % billiger drucken
(MC:) CPC-INKER-DE          !DE!    

(Photo: Marc Ryckaert (MJJR), 2009, Creat.Comm.Attr.3.0 Unported Licence. - SHOWS: Gouna (Red Sea, Egypt): Turtle House ("bright natural stone", more precisely "aus handbehauenem Sandstein" ), by German architect&designer Kurt Völtzke - turtle-guest-house.com - atelier-color.de )





Mit Hilfe des Info-Tools FAX7 ORGATEXT finden Sie für Anliegen Ihrer Wahl alle im Internet verfügbaren Musterbriefe, Vorlagen, Beispiele, vorbereitete Anträge.

» _Menü_: Textmuster & Ratgeber
(MC:) SBAK-MENU-DE        EN        DE          FR


(Photo: A howling wolf in: Wildpark Eekholt,Germany; by Volker.G.; Lic.GNU Free Doc 1.2++)

Aus einem Genforschungslabor eines bekannten Pharmakonzerns - klandestin im Kaukasus? Beim Schafe- Klonen ein paar Gensequenzen verwechselt?


    (Photo:. _DE_"Eierlegende Wollmilchsau" (colloquial)
_EN_ (literal:) "An egg laying wool milk swine" (a truly versatile 'magic' tool; IT colloquial equivalent: "Jack of all trades (device)")
_FR_ "mouton à 5 pattes qui pond des œufs et qui donne du lait" (colloquial - literal translation: "a sheep with 5 legs which lays eggs and supplies milk") - 'Photo' by Georg Mittenecker and others; Lic.Creat.Comm.Attr.Sh.Alike v2.5 & v2.0)


» _Menü_: Textmuster & Ratgeber
(MC:) SBAK-MENU-DE        EN        DE          FR



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
"Es ist statistisch erwiesen, Umweltverschmutzung ist gesund. Denn die Belastung der Umwelt weltweit wird immer schlimmer und die Menschen weltweit leben immer länger." (Pedro Rosso)

"Wo entstand der aufrechte Gang? Neue Forschung ist Fakt: Nicht in Afrika. Sondern vor 12 Millionen Jahren in Bayern. Da entstand der heutige Mensch. Die Berliner Regierung bereitet eine Entschuldigung bei der Völker-Gemeinschaft vor." (Pedro Rosso)

Bitte verlassen Sie die Welt so, wie Sie sie vorzufinden wünschen.

Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather, CBS-Fernsehreporter.)

"Erneuerbare Energie gibt es nicht: Hauptsatz der Thermodynamik, Physik. Schulkinder wissen das. Wer erwartet von Politikern noch die Intelligenz von Schulkindern. Kohle ist ebenfalls nicht erneuerbar. Die eine wird zur Stromerzeugung verfeuert. Die andere, die der Geldanlager, wird über die Provisionen der Energie-Investofferten der Banken verbrannt." (Pedro Rosso)



Keine "LIKE" buttons!
» NO NETWORK HYPE
(MC:) PTW-NONETS-DE        EN        DE          FR      ES Cookies-Information: Ebenfalls dort.
The US data center/server holding/sending this site is submitted to US legislation. Der Inhalt der Website respektiert die Gesetzgebungen aller wesentlichen Länder. Sollte es in einem größeren Land einen vermuteten rechtlichen Bedarf für eine Änderung geben, senden Sie bitte einen entsprechenden Vorschlag per E-Mail.  ok @ uno7.com
© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2022 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_,UK +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
Fotos: Wikimedia Commons, Pixabay, Fotos des Herausgebers, + einige andere. - Alle Fotos sollten bald die Quellenangabe enthalten. Wir arbeiten daran.
________________________________________________________
                         -ana-pubcc-pha13765# D=22616 F=tee-trueb-de.htm