Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)



   v. 27. Juni 2022
MARFINETTEN - Finanzwetten auf Schwächen im Regierungsverhalten im Kontext von Finanzkrisen


Occupy Politik Marfinetten:
Wichtige Links hierzu


» Marfinetten_ Auf Politiker wetten?
(MC:) EYVV-MARFIN-DE        !EN!        DE          FR

» Marfinosi: Wette /schwache Regier.?
(MC:) EYVV-MARFOS-DE        !EN!        DE          FR


» Finanzkrise /_MENÜ_
(MC:) EYA-MENU-DE        EN        !DE!          FR


» Kinderpetition gegen Staatsverschuldung.
(MC:) VEBY-KINDPET-DE        EN        !DE!          FR


Facebook-Gruppen beitreten:

_EN_     Occupy Politics Marfinettes
_DE_     Occupy Politik Marfinetten
_FR_     Occupy Politique Marfinettes



 img: giant girl, Berlin
Photo: Die lkeine Riesin - die Marionette. Berlin / Gendarmenmarkt; Finanzlobby-, Parlaments- und Regierungsviertel. 2. Oktober 2009. - Lic.: Creat.Commons Attrib.-Share Alike 3.0


die Definition von Marfinettes

"Marfinetten": Politiker mit einem Retter-Syndrom für Finanzmärkte

Als "Marfinetten" werden Politiker betrachtet, die von ganz normalen Finanzspekulations- Verlusten beeinflusst werden, ihr rationales Denken zu verlieren. Aufgrund fehlender wirtschaftlicher Kenntnisse betrachten sie einen Kampf gegen das ganz normale zyklische Auf und Ab der Wirtschaft als eine staatliche Aufgabe. Das Ergebnis: Sie fühlen sich irrtümlich verpflichtet, riesige Mengen des Geldes der Steuerzahler an die unorganisierte Gemeinschaft von Spekulanten sowie an andere Verlierer zu übertragen.

Bitte oben am Seitenanfang EN anklicken, um die englischsprachige ausführlichere Definition zu lesen.

die Definition von Marfinosi

Marfinosi: Ausübung des entsprechenden Einflusses auf die Politik, beispielsweise über Lobbyarbeit, Parteispenden, Beraterposten.

für verschiedene Sprache (Marfinetten)

Für verschiedene Sprachen:

_EN_ _DE_ _FR_ etc.: marfinette, marfinetten, marfinosi;
plus:
_ES_Spanish marfinetas, marfineta,
_IT_ marfinetta,
_RU_ марфинетка, марфинеток, марфинози,
_PT_ marfinetes, marfinete
_ZH(Chin.tradit.)_ 金融木偶 ,
_JP_ マリフィット


Erstes Auftreten der Ausdrücke Marfinetten und Marfinosi

Seit September 2011, geprägt durch den Ökonom Pedro Rosso für Spanisch, Englisch und Französisch, Deutsch:
Marfinetas / marfinettes / marfinetten.

Die Wahl des Wortes "Marfinetten"

Ziel 1: Ein neues Wort für ein neues Phänomen.

Ziel 2: Politiker und Parlamentarier werden nicht mögen, etwas wie "Marfinetten" zu sein. Also werden sie lieber aufhören, "Marfinetten" zu sein. Die Verbreitung dieses Wortes über das Internet ist vielleicht der beste Weg, um wieder zu rationaler Wirtschaftspolitik zu gelangen. Dies würde die zunehmenden Risiken für die Demokratie in der verschiedenen betroffenen Länder verringern.

Daher: Bitte beteiligen Sie sich an der Verbreitung der Botschaft, also Verbreitung der Links zu diesen Seiten:


» Marfinetten_ Auf Politiker wetten?
(MC:) EYVV-MARFIN-DE        !EN!        DE          FR

» Marfinosi: Wette /schwache Regier.?
(MC:) EYVV-MARFOS-DE        !EN!        DE          FR

Bitte einen Link zu dieser Seite einfügen
in Foren, Kommentaren, Blogs, Websites, Sozialen Netzwerden.   (Permanent_Link:)
.  
http://aha7.com/pde/eyvv-marfin-de.htm

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir keine Buttons veröffentlichen für Facebook, Twitter und andere. Deshalb setzen wir auf Ihre Hilfe, um unsere Seiten-Links zu verbreiten.


 img: 4_musicians
Photo: 4 Musikanten. Sie spielen die Musik desjenigen, der die Fäden zieht. Luebecker Theaterfigurenmuseum (Germany).- Photo: Jürgen Howaldt (2009). - Lic.: Creat.Commons Attrib.-Share Alike 3.0-de






mehr über: die Definition von Marfinettes

Übersetzung ins Deutsche in Arbeit. Bitte einstweilen oben am Seitenanfang EN anklicken, um die englischsprachige Version zu lesen.

weitere Links hierzu


» Finanzkrise /_MENÜ_
(MC:) EYA-MENU-DE        EN        !DE!          FR


Reform: Rating-Agenturen

» Ratingagenturen: Bürger-Protest.
(MC:) EYKC-RATNOT-DE        EN        !DE!    

» Rating-Agenturen: Neuordnung nötig
(MC:) VEY-REFRATE-DE          DE    

» Geldanlage:Schadensersatz / Falsches Rating.
(MC:) EYE-DAMRAT-DE          DE    

 img: giant girl, Berlin Euro-Krise 2008...2012.
Kleine Erinnerung an die Zeit der Marfinetten und Marfinosi? - Original-Dokumente jener Zeit.

» Kinderpetition gegen Staatsverschuldung.
(MC:) VEBY-KINDPET-DE        EN        !DE!          FR

» Marfinetten_ Auf Politiker wetten?
(MC:) EYVV-MARFIN-DE        !EN!        DE          FR

» Marfinosi: Wette /schwache Regier.?
(MC:) EYVV-MARFOS-DE        !EN!        DE          FR



Politische Rente (die allgemeine Analyse der bisherigen Erfscheinungsformen)


Vorbemerkung für Nicht-Ökonomen: Das Wort "Rente"
in diesem Kontext hat (fast) nichts mit Pension und Altersrenten zu tun. Es geht um unverdiente Sondereinkommen, um funktionslose Einkommensteile, um Einnahmen ohne adäquate Gegenleistung.



Der folgende Text wurde wörtlich ubernommen aus http://de.wikipedia.org/wiki/Rent-seeking (Stand 2011-10)

Eine politische Rente ist ein Einkommen, das man vom Staat oder bürokratischen Institutionen erhält, ohne eine Gegenleistung zu erbringen.

Dies kann beispielsweise durch unmittelbare staatliche Transfers oder durch staatliche Diskriminierung von Wettbewerbern erreicht werden.

Unter einer Rente allgemein wird in der Volkswirtschaftslehre der Betrag verstanden, den der Eigentümer einer Ressource über seine Opportunitätskosten für deren Nutzung hinaus erhält.

Mit dem zunehmenden Einfluss der Wirtschaft auf die Legislative wird immer mehr der gegensätzliche Begriff der politischen Miete relevant, der Kosten bezeichnet, die nicht nur für reelle Ressourcen, sondern für unter Umständen auch künstlich geschaffene Gegebenheiten anfallen.

Rent-Seeking[1] (von engl. „rent“ = Pacht, Miete und „to seek“ = erstreben, begehren) bezeichnet nach der neoklassischen Theorie ein Verhalten ökonomischer Akteure,

das darauf zielt, staatliche Eingriffe in die marktvermittelte Ressourcenallokation herbeizuführen, um sich hierdurch künstlich geschaffene Renteneinkommen aneignen zu können.[2] Einfach ausgedrückt fasst man darunter Aktivitäten Einzelner oder von Interessengruppen zusammen, die im politischen Prozess Einfluss nehmen. Sofern Rent-Seeking nicht mit der Bestechung von Entscheidungsträgern verbunden ist (im Sinne von Korruption), bezeichnet man den Prozess auch als Lobbying.

Ein Beispiel für erfolgreiches Rent-Seeking wäre, wenn ein Unternehmer durch Bestechung eines Bürokraten eine Lizenz für ein Spielkasino erhält,

das er in einem sonst nur als Lagerhalle nutzbaren Gebäude einrichten kann. Die Opportunitätskosten liegen in den entgangenen Vermietungseinnahmen für die Lagerhalle.

Rent-Seeking ist eine unproduktive Aktivität wie beispielsweise Krieg und Verteidigung. Das heißt, es werden produktive und wohlfahrtssteigernde Aktivitäten (wie Produktion, Dienstleistungen, Handel usw.) aufgegeben bzw. anderweitig sinnvoll eingesetzte Ressourcen verschwendet.
Rent-Seeking, das erfolgreich ist, ist also individuell rational und vorteilhaft, aber kollektiv irrational und für die Volkswirtschaft schädigend.



Der Gier-Effekt

Als Gier-Effekt (engl. „voracity effect“) bezeichnet man eine sinkende Produktivität durch konfliktträchtige Rent-Seeking-Aktivitäten bei wohlfahrtsstiftenden Reformen.

Politisches Rent-Seeking steigt mit der Höhe der Reformrente. Bildlich gesprochen heißt das, es werden vermehrt Ressourcen eingesetzt, um sich einen möglich großen Anteil des zu verteilenden Kuchens zu sichern. Die Ressourcen werden also von produktiven Aktivitäten auf unproduktive (also Einflussnahme, Lobbyismus, Angriff und Verteidigung) umgeleitet. Insgesamt wird die positive Reform also geschwächt durch den negativen Effekt der Ressourcenverschwendung.


Fußnoten:

[1] Das Phänomen wurde zuerst 1967 von Gordon Tullock beschrieben (Gordon Tullock: The Welfare Costs of Tariffs, Monopolies, and Theft. In: Western Economic Journal. 5, Nr. 3, 1967, S. 224–232. doi:10.1111/j.1465-7295.1967.tb01923.x.) Der Terminus rent-seeking wurde 1974 von Anne Krueger geprägt (Anne Krueger: The Political Economy of the Rent-Seeking Society. In: American Economic Review. 64, Nr. 3, 1974, S. 291–303. doi:10.2307/1808883.)

[2] Dies wird auch Rent-Seeking vor dem Ereignis genannt, zur Unterscheidung davon, dass bereits vorliegende politische Entscheidungen ökonomische Entscheidungen genutzt werden (Rent-Seeking nach dem Ereignis) (Qinglian He: China in der Modernisierungsfalle, Hamburger Edition 2006, S.57)

[Ende des wörtlichen Zitates von Wikipedia.]





Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
Drei Investmentbanker sitzen trübsinnig beim Mittagessen. Der Erste sagt: "Ich habe heute morgen fünf Millionen verloren. Ich werde nachher mit dem Aufzug in den fünften Stock fahren und aus dem Fenster springen." Der Zweite sagt: "Ich habe innerhalb von einer Stunde neun Millionen verloren. Ich fahre nachher in den neunten Stock und springe aus dem Fenster. Der Dritte sagt: "Gut, dass unser Gebäude nur 14 Stockwerke hat."

Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer. (Francois Mauriac, fr. Schriftst., 1885-1970)

Was ist Optimismus in Zeiten von Finanzmarkt-Krisen? Ein Banker, der am Sonntag noch fünf Hemden bügelt.

"Krisen meistert man am besten, indem man ihnen zuvorkommt." (Walt Whitman Rostow, Wirtschaftswissenschaftler / USA)

"Wenn Sie nicht über die Zukunft nachdenken, können Sie keine haben." (John Galsworthy)

__________________________________________________
 img: Marionettes (Hofheinz-Doering)
Image: Marionettes. Strukturmalerei. Artist: 1988 by Margret Hofheinz-Döring (1910-1994).Commons Attrib.-Share Alike 3.0-de


Rent-Seeking und Marfinetten - Was ist der Unterschied?

Theoretische Analyse:

Sie können oben am Seitenanfang mit "EN" wechseln zur englischsprachigen Version. Dort ist die Antwort in Anbindung an die ökonomische Theorie. Hier ist eine Analyse der politischen Realität.

Politische Analyse: Marfinetten und Marfinosi, das ist, wenn spekulatives Glückspiel gegen Nationen und Regierungen betrieben wird.

Rent-seeking funktioniert auf Gegenseitigkeit: Lobbyarbeit und Korruption. Es wird respektiert, dass Staat und Politik dem Gemeinwohl verpflichtet sind. Die daraus sich ergebenden Grenzen des Fehlverhaltens werden respektiert. Allerdings ist immer die Frage im Sinn zu tragen, wieso Lobbyarbeit nicht als Korruption gilt. Ein echter Unterschied? Oder bei Lobbyarbeit nur die raffiniertere Vermeidung der Tatbestände des Strafgesetzbuches?

Jedenfalls ist der Staat dem Wirtschaftssubjekt übergeordnet. Die Hierarchie-Beziehung ist eindeutig. Mit einem korruptiven Akt oder mit Lobbyhörigkeit wird der Staatsdiener eine Art externer Mitarbeiter des Wirtschaftssubjektes. Keiner der Beteiligten will die hierarchische Höherwertigkeit des Staats in Frage stellen.

Beim Begriffspaar Marfinetten und Marfinosi wird die hierarchische Beziehung umgekehrt. Das Milieu der Finanzspekulation wird einseitig und ohne Rücksichtnahme auf das Gemeinwohl die treibende Kraft, die sich den Staat unterordnet. Dies Milieu treibt mit strategischer Rafinesse die hilflos diskutierenden Politiker und Parlamentarier vor sich her (gelegentlich polemisch formuliert: "wie der Wolf eine hilflos blökende Schafherde"). Zweck ist die Übertragung von gewaltigen Summen der Steuerzahler auf die Reichsten der Erde, getarnt als sogenannte Rettungspakete, Rettungsschirme, Bailouts.

So treiben die Finanzspekulanten die Politiker (gelegentlich polemisch formuliert: "wie einen krakeelenden aufgewirbelten Hühnerhof") von einer gesteuert fabrizierten Krise zur nächsten. Finanzjargon dafür: Die besten Profite entstehen bei Erzeugung von hoher "Marktvolatilität". Raffinierte Finanzakteure... Politiker als gegängelte Puppen wie im Marionettentheater?

"Gesteuert" ist nicht im Sinn von Konspiration zu interpretieren. Die Teilnehmer der spekulativen Finanzmärkte haben als kollektives Wissen: Je mehr Durcheinander ("Volatilität") an den Finanzmärkten, desto gewaltigere Summen kann der raffiniert gewinnende Spieler für sich abzweigen. Es bedarf keiner Konspiration. Der Gleichschritt erfordert keine Abstimmung. Das ist so, wie die Tankstellennetze kein Kartell nötig haben, um ihre Preisverhalten im kartellartigen Gleichschritt zu praktizieren.

Der Unterschied zum Rent-Seeking ist beim Marfinetten-Phänomen also die fehlende Ausgewogenheit und Gegenseitigkeit. Die hierarchische Überordnung des Staates und des Gemeinwohls der Demokratie, dies ist aufgehoben.

Der besondere Unterschied ist das strategische Ziel, gewaltige Summen der Steuerzahler durch die Auslösung von Rettungshysterien vom Durchschnittsbürger auf die Reichsten der Erde zu übertragen. Das Volumen ist ruinös für Staaten, Regierungen, Volkswirtschaften, Arbeitplätze, Unternehmen, Bürger - für die Demokratie.


Die Politiker werden nicht mehr durch Lobby und Korruption geneigt gemacht über das, was sie legal verfügen dürfen. Sie werden wider Willen auf Grund ihres ökonomischen Unerfahrenheit überrumpelt und werden zu Lasten der Steuerzahler ausgebeutet.

Unerfahrenheit? Deutschlands Regierung hat 2010....2011 keinen einzigen Volkswirt in der Regierung. In dieser mit-größten Volkswirtschaft der Erde ist der Wirtschaftsminister von Beruf Arzt, der Finanminister Jurist, die Bundeskanzlerin kann Naturwissenschaft.

"Rettungsschirme?" - Es handelt sich um einen kollektiven Hold-up auf das Größte, was die Welt dem der Spielsucht verfallenen Glücksspieler auf der Erde zu bieten hat: Nationen, Währungen, Erdteile - sich deren Vermögen einverleiben, diese hierdurch ruinieren.

Dass ein Spieler letztlich selber durch die Folgewirkungen seiner Spielsucht untergehen kann, berücksichtigt er nicht. Spielsucht ist krankhaft und ist ein Ziel in sich.

Niemand kann die gewaltigen persönlichen Spekulationserträge dieser Märkte sinnvoll verkonsumieren. Es wird nicht mehr rational auf Nutzen spekuliert. Es wird Spielsucht ausgetobt.

Das eroberte Geld ist nur noch ein Messwert des Spielsucht-Erfolges. Eine unterschwellige Sehnsucht, sich dem Selbstmord nahe zu fühlen, ist Partner von Spielsucht.

Das von Spielsucht-Gier getriebene Spitzenpersonal der Finanzspekulation kennt keine Grenzen der Spielsucht.

In den Jahren 2007-2008 hatten die Politiker bewiesen, wie ökonomisch hilflos sie sich für ihre Wähler als geniale Retter der Welt aufspielen wollen. Sie hatten bewiesen, wie sie für diese Theaterkomödie gewaltige Summen des ihnen anvertrauten Vermögens der Steuerzahler zu verschleudern bereit sind: Das Verantwortung vorspielende Rettersyndrom, das Helfersyndrom, das bei einem bürglich emotionalen gebildeten, aber ökonomisch unerfahrenen Teil der Wähler meist gut ankommt.

Diese wunderbaren Ermutigung hat das Milieu der Finanzspekulanten süchtig gemacht, das nächste viel größere Rad zu drehen: Nicht mehr die Insolvenzen von größeren Finanzmarkt-Peanuts wie die Lehman- und Madoff-Insolvenz. Nun geht es um Staaten-Insolvenz, um die Insolvenz der Euro-Währung, um den Ruin insgesamt.

Nun geht es ums Ganze. Denn die hierdurch ausgelösten wirtschaftlichen Ungleichgewichte weltweit erzeugen zunehmend soziale Unruhen. Es gefährdet nun die ausgewogene Demokratie der entwickelten Nationen. Regierungen stürzen - siehe Slowakei 2011 - . Die Jugendarbeitslosigkeit erreicht 50% - siehe Spanien 2011 Griechenland zerbricht politisch an der dem Land zuvor durch EU und Banken jahrelang lobend nahe gelegten Scheinwachstum.

Derartiges gab es in dieser global vernetzen Form und Dimension und strategischen Nachhaltigkeit bisher noch nicht. Das also ist die Besonderheit, die mit dem Begriffspaar Marfinetten und Marfinosi gemeint ist.



Wahrheit? Wechselt alle 7 Tage. Wiederkommen!
Was ist der Unterschied zwischen einem Investmentbanker in einer Finanzkrise und einer großen Pizza? Eine Pizza kann immer noch eine vierköpfige Familie ernähren.

"... und geht es gut, so ist der Kapitalist ein tüchtiger Kerl, auch zeigt dies, dass die Wirtschaft nicht auf private Initiative verzichten kann. Gehts aber schief, so ist das ein elementares Ereignis, für das natürlich nicht der Nutznießer der guten Zeiten, sondern die Allgemeinheit zu haften hat. Wirf den Banker, wie du willst, er fällt immer auf dein Geld.\" (Kurt Tucholsy)

Wenn ein Kolonialwarenhändler in seinem kleinen Laden so viele Dummheiten und Fehler machte wie die Staatsmänner und Generäle in ihren großen Ländern, wäre er in spätestens vier Wochen bankrott. (Erich Kästner, dt. Schriftsteller, 1899-1974)

Warum schauen Immobilienmakler während Immobilienkrisen vormittags nicht mehr aus dem Fenster? Weil sie sonst nicht mehr wissen, was sie nachmittags tun sollen.

Die Frau eines Investmentbankers will ihren Mann überraschen, kommt unangemeldet in sein Büro - und erwischt ihn in einer pikanten Position: Auf seinem Schoß sitzt die Sekretärin. Nach einer Schrecksekunde beginnt er zu diktieren: "...und darum, sehr geehrte Damen und Herren des Vorstandes, sage ich Ihnen in aller Deutlichkeit: Finanzkrise hin, Finanzkrise her - ich benötige dringend einen zweiten Bürostuhl!"

______________________________________________________________________________________________
_Versionen: !EN!    DE    FR      
Unten noch nicht der deutschsprachiger Text? - Oben klicken auf Sprache mit !xx!. Dort dann Übersetzung ins Deutsche anweisen.
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen
aha7.com/pde

     ▲ VAE-STUDAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Selbststudium Wirtschafts-Wissen." "TOP" - VAE-STUDAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ VAE-STUDAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Selbststudium Wirtschafts-Wissen." "MAESTRO" - VAE-STUDAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ VAE-STUDAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Selbststudium Wirtschafts-Wissen." "PICCOLO" - VAE-STUDAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.



Kauf = Spende für Autorenarbeit + E-Buch-Erweiterung.

Ihre Zuwendung motiviert den Autor, weitere aus den vielen hundert vorbereiteten Themen einzufügen. Automatischer Aktualisierungsdienst für alle Erwerber mindestens 12 Monate lang.
 img  Schlacht unentschieden: Wem gehört die Wahrheit?


Plattformen zum Mitmachen
durch Ihren Mausklick am Seitenanfang: Texte in 50 Sprachen, Menüs in DE EN FR ES


 img  INFOS7 INNOVATION
   INFOS7.org    INNOVATION
   !neknedmU

_EN_    _DE_    _FR_    _ES_
100++ profitable Projekte für Ihr Geld:
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_



 img  VOLXWEB.org
   volxweb.org Wissen? - Weisheit!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_


 img  united for democracy
UND7.ORG    united for democracy
Sofort mitmachen. Petitionen!
  Ihre Mailadresse genügt.

   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_
Sofort mitmachen! Crowdfunding!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_

  
 img  6 E-Bücher:
6 E-Bücher:
Wichtigste grundlegende Themenkreise von "Bildung":
   _EN_    _DE_    _FR_    (_ES_)


Bilder im Internet verbreiten:
(bitte: Bildschirmfoto vom Bild, sodann verbreiten)
wir alle gemeinsam gegen alle Pläne "Staats-Internet" - freie Vielfalt statt Zensur + Staatsmedien- Einfalt
 img  WEB-Vielfalt statt Staatsmedien-Einfalt!
UNOLIB
uno7.org/ppc
 
Zensur tötet Web?
Hilfst auch du, unsere freie bunte Internet- Vielfalt gegen staatliche Zensur und Staatsmedien ab 2021 zu schützen? ► uno7.org/ppc

"UNOLIB"? - "Union der Bürger für Liberal"
► http://uno7.org/ppc
Wir alle gemeinsam! Auch dein
Antrag gegen Zwangs-Inkasso "ARD, ZDF etc.": Ja auch du, falls Nichtzuschauer? Geringverdiener? Betriebsstätte?
 img  frei sein - natürliche Schönheit - ohne Zwangsbeitrag
ANTI-GEZ
uno7.org/ppf
► http://uno7.org/ppf
► http://volxweb.org/ppt


 img  Über die E-Bücher:
Über die E-Bücher:
Fast alles ist neu (entstanden 2017...2022).

Nicht kommerziell.
... wird von Dritten gefördert.
   info ► Vielleicht Förderung auch durch Sie: 20€? 50 €?
► (Die veraltete Version 10€ ("PICCOLO") ist nur wegen Vertriebsregeln nötig gewesen und kann nicht viel beitragen.)

► Besonders wichtig ist finanzieller Beitrag für die 6 E-Bücher "Allgemeinbildung":      "Optimal-Politik", "Wirtschaftswissen", "Zukunft", "Archetypen", "100-Jährige", "Klassifikation" (="SPHINX").
► Bisher hat jedes E-Buch hat ~100 Seiten (A4). Jeder Käufer ist zugleicht "Spender":    Sponsert mit seinem Kauf 1 weitere Textseite. Ziel ist 200 bis 300 Seiten A4 pro E-Buch.
► Mindestens 12 Monate lang nach Kauf erhalten Sie kostenlos und automatisch die jeweilige erweiterte Version als .pdf übersandt.
   Es sind "meritorische Güter" - ohne Gewinnaussicht und das ist in Ordnung für ideelle Zwecke.
Deshalb: "Kauf = Spende".

Version "TOP": (20 €)
   info ► Enthält komplett alle Inhalte.
► Version "PICCOLO" (~10 €) ist Altversion: Nur etwa die Hälfte des Inhalts.

Version "MAESTRO": (50 €): Identisch, aber:
... Text-Wünsche sind möglich, siehe unten.
Frühere Zahlungen:
   info ► Beispiel: Sie kauften für rund 9 € - und später vom gleichen(!) E-Buch-Thema eine teurere Version
Sie zahlen dann ganz einfach nur den Differenzbetrag. Bitte dies bei der Bestellung / Zahlung anmerken. Anrechenbar aber nur für das gleiche E-Buch-Thema.
Bestellbearbeitung erfolgt gegenwärtig noch von Hand. Das funktioniert dann also problemfrei.
   Wie sind sie anrechenbar?

Zusätzliche Dienste:
Aktualisierung: 12 Monate. Kostenlos.
   info ► Für A4-Varianten .pdf: "TOP" (20 €), "MAESTRO" (50 €).
► Mindestens 12 Monate lang, falls/sobald wesentliche Erweiterungen. Möglicherweise deutlich länger.
► Per E-Mail. Als A4 .pdf (oder vielleicht später .htm).
► Variante PICCOLO (~10 €): Keine Update-Lieferung..

Falls Amazon-Bestellung:
   info ► Lieferung im kleinen KINDLE-Format.
► Das ist die Version "PICCOLO".
► Unsere Software kann auch das Format .epub erzeugen. Zur Zeit wird dafür aber kein Bedarf gesehen.
   (~10 €):
Vielleicht später:
   info ► Erst bei deutlich mehr E-Buch-Vertrieb sinnvoll...
► Dann vorgesehen: Für alle E-Buch-Kapitel je 1 Diskussion.
   Internet-Forum.

Ihre Wünsche an den Autor:
Erweiterungs-Wünsche?
   info ► Dies ist nur für die teureren "MAESTRO"-Ausgaben finanziell ein wenig gegengedeckt.
► Wünsche sind dann gern gesehen. Sie helfen beim Komplettieren.
► Jedoch bitte keine übersetzten Erwartungen. Ferner, für vieles gibt es keine einfache kurze Antwort.

► Umfang: Meist entstehen 1 bis 2 zusätzliche Seiten im Fall von Erweiterungswünschen.
(an Autoren)
Bearbeitungsdauer?
   info ► Also innerhalb von etwa 1 Monat.
► Meist werden die Antworten integriert in einer Neuausgabe des E-Buches.
► Alle Erwerber (20€, 50€) erhalten diese Neuausgaben.
► Sind Fragen reiin fallspezifisch oder persönlich, so geht die Bearbeitung nicht in die E-Bücher ein..
   ~7...30 Tage.
Wünsche bitte in 3 Monaten
   info ► Späteres wird möglichst dennoch bearbeitet, sofern von allgemeinem Interesse.
► Bei späterem Eingang kann Bearbeitung aber immer abgelehnt werden.
► Die zeitliche Begrenzung ist nötig, weil Autoren nicht ewig verfügbar bleiben. Immer wieder kommt es sogar weltweit vor, dass Autoren sterben.
   (seit Kauf)
Wie viele Fragen stellbar?
   info ► Es kommt darauf an, wie komplex.
► Um dennoch eine Zahl zu nennen: Vielleicht bis zu 5 Fragen.
► Man überlege, wie viel ein Autor für rund 20 Euro Anteil wohl bearbeiten könnte. Man erwarte bitte nicht Beratung.
► Wer Beratung oder Gutachten oder anderweitige Autorenarbeit wünscht, dessen Anfrage wird dem Autor weitergeleitet.
Alle Internet-Adressen bitte verbreiten (auf Facebook, Twitter, Instagram, Foren usw.).




Keine "LIKE" buttons!
» NO NETWORK HYPE
(MC:) PTW-NONETS-DE        EN        DE          FR      ES Cookies-Information: Ebenfalls dort.
The US data center/server holding/sending this site is submitted to US legislation. Der Inhalt der Website respektiert die Gesetzgebungen aller wesentlichen Länder. Sollte es in einem größeren Land einen vermuteten rechtlichen Bedarf für eine Änderung geben, senden Sie bitte einen entsprechenden Vorschlag per E-Mail.  ok @ uno7.com
© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2022 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_,UK +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
Fotos: Wikimedia Commons, Pixabay, Fotos des Herausgebers, + einige andere. - Alle Fotos sollten bald die Quellenangabe enthalten. Wir arbeiten daran.
________________________________________________________



 img: giant girl, Berlin
Photo: Die lkeine Riesin - die Marionette. Berlin / Gendarmenmarkt; Finanzlobby-, Parlaments- und Regierungsviertel. 2. Oktober 2009. - Lic.: Creat.Commons Attrib.-Share Alike 3.0
                         -ana-pubcc-pha13754# D=22627 F=eyvv-marfin-de.htm